Suche Notebook mit 12,1" Display

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Suche Notebook mit 12,1" Display

    Hallo Leute,

    ich suche eine Notbook mit einem 12,1" Display (so ca.). Könnt ihr mir da einen Anbieter empfehlen? Es muss von der Leistung her garnicht mal so spektakulär sein, aber sollte Preisklasse <1k € sein. (Das ist wohl der Schwierige Part. :D )

    Thx für die Hilfe
    garbageman
  • Moin,
    so schwer ist das gar nicht,
    --------------------
    z.B. Bei notebooksbilliger[DE] für 919€

    FSC Amilo Pro V3205
    Core Duo T2250 2x 1.73GHz
    • 512MB • 80GB • DVD+/-RW DL
    • Intel GMA950 onboard Grafik max.128MB shared memory
    • USB 2.0/FireWire/Modem/LAN/WLAN 802.11abg/Bluetooth • DVI
    • 4in1 Card Reader (SD/MMC/MS/MS Pro) • 12.1" WXGA TFT (1280x800)
    • Windows XP Professional • Li-Ionen-Akku (6 Zellen)
    • 1.80kg • 24 Monate Herstellergarantie
  • Mal eine generelle Frage dazu: Was ist eigentlich besser Intel oder AMD bezüglich auch Preis, Leistung und Akkulaufzeit. Wer hat die besseren Technologien und Features für zb. Poweroptions?

    mfg garbageman
  • @garbageman

    Also in deinem Budget ist das von dir gewählte Book schon recht gut. Für ein 12,1" für unter 1000€ wirst du keines mit Grafikkarte finden, sondern nur mit Onboard-Lösung. Und Fujitsu - Notebooks sind eigentlich immer recht solide und stabil sowie gut verarbeitet.

    Zum allgemeinen: Für Notebooks ist Intel die bessere Wahl. Diese sind zwar meist ein wenig teurer, aber verbrauchen deutlich weniger Strom als AMD und somit sollte auch die Akkulaufzeit größer sein. Dies ist jedoch noch von anderen Faktoren wie Display, WLan, Grafikkarte... abhängig.
    Wenn du ein Book mit Intel Centrino kaufst, dann heißt es, das WLan, CPU und Mainbordchipsatz aus einer Plattform von Intel sind und Energiesparend ausgelegt ist. Nicht jeder Hersteller verbaut diese Plattform komplett von Intel, sondern tauscht einzelne Komponenten aus und somit darf die Bezeichnung Centrino nicht mehr verwendet werden!

    Leistungsmäßig ist der Core2Duo dem AMD sicherlich klar überlegen, wobei dein ausgesuchtes Notebook nur den vorgänger Core Duo hat. Dieser wird Leistungsmäßig ungefähr der des AMD entsprechen. Ich habe ebenfalls ein Laptop mit deinem gewählten Prozessor und bin vollauf zufrieden mit. auch die Grafik 950GMA ist nicht so schlecht, es laufen auch aktuelle Spiele, aber eben nicht in höchster Auflösung und höchsten Details.
    ---
    Keine Komplettziate bitte.
    greetz lukas2004
  • Moin,

    erstmal danke für die ausführliche Antwort.

    Wie lang sind denn so die Akkulaufzeiten bei einem solchen Notebook, hat da jemand schon erfahrungen gemacht? (z.b. Beim Gamen o. Office)

    Und gibt es eigentlich unterschiede zwischen bzgl. der Laufzeit bei kleinen Notebooks und den "großen"? Kann mir vorstellen, dass diese größere Akkus eingebaut haben. Aber die haben ja auch ein größeres Display...

    mfg garbageman

    P.S.: Wie siehts eigentlich mit der Langlebigkeit der Akkus aus. Verlieren die schnell Kapazität oder halten die zwei Jahre durch?
  • Die kleineren Books haben zwar gemäß der Größe einen kleineren Akku, aber ein großes Display zieht doch auch einiges mehr an Strom. Somit kommen die meisten größeren Laptops kaum über 3h hinaus. Das ist natürlich auch vom Preis und Hersteller abhängig. Die teureren sollten da länger durchhalten.

    Ich habe beispielsweise das 14,1" BenQS73U, wo der Akku durchschnittlich 4h hält (mit WLan und surfen 4h, ohne WLan 4H30). Es kommt natürlich immer auf den Einsatz an. Wenn du die ganze zeit Rechenlastige Programme ausführst und somit die CPU volle Leistung bringen muss, sinkt die Akkulaufzeit natürlich. Ich habe das Programm NHC installiert, welches den Prozesser dynamisch taktet und somit eine längere Laufzeit ermöglich.

    Wenn du den Akku sorgsam behandelst hält er auch seine 2-3 jahre. Die Kapazität schwindet natürlich im Laufe Zeit, jedoch nicht abrupt.