S.T.A.L.K.E.R. Shadow of Chernobyl *FINAL* KEIN FAKE

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • S.T.A.L.K.E.R. Shadow of Chernobyl *FINAL* KEIN FAKE

    Die Überschrift sagt eigentlich alles!!!!!!!

    *ONLINE*
    S.T.A.L.K.E.R. Shadow of Chernobyl
    *ONLINE*


    !!!!!!!!DAS IST KEIN FAKE!!!!!!!


    Wie THQ und GSC Games World bekannt geben haben, ist S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl fertig gestellt. Die 5 Jahre der Entwicklung haben endlich ein Ende gefunden und die Vervielfältigung hat begonnen.

    Ab dem 23.März heißt es "Welcome to the Zone!" und jeder darf dann im Singleplayer die Zone für sich erforschen. Im Multiplayer wird es dann auch heisse Schlachten geben, was bis jetzt nur den Wenigen vergönnt war, die einen Betatest-Key gewonnen hatten.

    Die Story:

    14.April 2006, 14.33Uhr

    Ein unerträglich helles Licht erleuchtete die Gegend um Tschernobyl. Die Wolken verdampften in einem nun silbernen Himmel unter heftigem Donnern und Erdbeben erschütterten den Boden. Glut breitete sich über ein riesiges Gebiet aus, was nun die Zone genannt wurde. Menschen rannten um ihr Leben. Es sah so aus als ob eine radioaktive Explosion in dem Kernkraftwerk stattgefunden hatte. Die Armee riegelte die Zone ab...

    Die Explosion hatte sich ungefähr ein Kilometer entfernt von dem Kraftwerk ereignet. Anscheinend waren dort Experimente durchgeführt worden, die die Katastrophe verursacht hatten. Vermutlich war das gesamte Personal innerhalb von Sekunden getötet worden, aber es gab wahrscheinlich noch Überlebende. Es schien unmöglich eine Rettungsoperation durchzuführen, da in der Zone seltsame Energiestörungen auftraten, die für die Menschen lebensgefährlich waren. Auch Versuche, Roboter in die Zone zu schicken, erwiesen sich als vergeblich. Einige Monate nach dem Unfall wuchs die Zone plötzlich um weitere 5 Kilometer, was die Situation noch weiter verschlechterte: Menschen aus nahegelegenen Dörfern und Städten mussten schnellstmöglich evakuiert werden, und die Welt sah sich mit einem Ereignis konfrontiert, dessen Tragweite sie sich nun nicht mehr bewusst war...

    Das Jahr 2008

    Die Zone explodierte, radioaktive Wolken bedeckten riesige Gebiete. Unzählige Menschen und Tiere kamen dabei ums Leben. 30 Kilometer der Zone wurden nun vom Militär abgeriegelt, Wissenschaftler konnten nicht erklären was passiert war. Die Zone wuchs, viele tödliche Anomalien wurden in der Zone gesichtet. Unsichtbare Kräfte rissen Lebewesen in Stücke, verursachten seltsame Wunden. Expeditionen begegneten mutierten Tieren, die durch natürliche Evolution nie entstanden sein konnten. Die Katastrophe, Mutanten, Anomalien, Verseuchung - alles schien die Folge eines unheimlichen Phänomens zu sein...

    Das Jahr 2010

    Die ersten Expeditionen können nun die Zone betreten, ohne sich in direkte Lebensgefahr zu begeben. Amateurforscher, Plünderer und Diebe, genannt STALKER wagen sich in die Zone. Sie suchen nach anomalen Sachen wie Artefakten, die sie an Organisationen weiterverkaufen wollen.


    Gruss BG J. O´Neill
  • O´Neill du nervst echt komm mal runter es gab schon bessere Spiele und es wird in Zukunft auch besere geben.

    Achja ich hab gehört es gibt eine Version mit 4GB die ist auch sehr weit verbreitet im Netz die soll ein fake sein zu erst klappt das spielen auch aber nach der ersten Mission soll es abstürzen und es geht nicht weiter auch nicht nach Neustart.

    Ich hoffe du hast die 3GB Version die soll wirklich funktionieren.

    MfG Bär
  • Man(n) darf sich doch freuen!!!!

    Swaic Tau’ri

    Ich freu nur dewegen weil ich seit gestern meinen neuen Computer hab und weil die schon vor 2Jahren mit dem Teil rauskommen wollten. Das heisst jetzt Zocken bis ????? 23.März, dann kauf ich mir das Dingens ORGINAL

    :guck:

    • Intel® Core™ 2 Quad Prozessor Extreme QX6700
    • 4x 2,66GHz (1066MHz FSB)
    • 4096MB DDR-2 RAM PC800
    • 500 GB S-ATA II
    • 1x PCI-Express NVIDIA®GeForce&trade8800GTS 640MB TV/DVI
    • +Zubehör


    Ich glaub da kann MAN(N) sich freuen


    Kree Sha BG J. O´Neill
  • Dir fehlt noch eine vernünftige Soundkarte sonst lohnt sich das Headset nicht richtig oder du hast deinen zwischen geschaltenen reciever nicht erwähnt (ja sowas gibts^^)

    So ich bin noch gemütlich am leechen leider hat die DvD ein CRC-fehler sonst wäre das heute schneller gegangen -.-


    MfG Bär
  • halskrause schrieb:

    ...aber erzählen kann jeder viel ;)


    hehe, da haben wir schon so manchen ertappt, von wegen 20000 Punkte in 3DMark06 :D

    Und die Systemzusammenstellung da oben ist echt lustig, schön aus n I-Net kopiert die Daten :D

    Aber träumen darf man ja noch ;)

    Aber hat sich ja erledigt. Von daher schließe ich hiermal die Tür.

    Gruß

    BadBoy!
    Gruß
    Baddy