Diktiergerät

  • Beratung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Diktiergerät

    Hi! Da ein Freund und ich öfter einmal Konzerte aufsuchen, würden wir diese ganz gerne aufnehmen. Jedoch wissen wir nicht welches Aufnahmegerät einer solchen Lautstärke standhielte. Demnach wollte ich fragen, ob ihr eventuell ein günstiges Gerät mit einem Mic was diese Lautstärken auf einem Konzert überleben würde kennt. Würde mcih über Antworten freuen!

    MfG

    Otsego
  • du kannst generell keine wunder erwarten, der sound wird immer mehr schlecht als recht sein...
    die besten ergebnisse habe ich mit md-player und entsprechendem mikrofon gehabt, wobei ich aber nicht weiß, ob eine neue generation diktiergeräte das besser hinkriegt.
    mein 90 euro teures, 4 jahre altes, war jedenfalls weitaus schlechter als der md-player
    life is what happens to you while you´re busy making other plans.
  • dass ich keine proshot qualität hinbekomme ist mir schon klar, jedoch gibt es schon aufnahmequalitäten die annehmbar sind. muss nur verständlich sein, instrumente und stimme müssen klar zu vernehmen sein, dann würd's mir schon reichen. dass md player mit einem externen mikrofon gut sein sollen hab ich auch schon gehört, leider weiß ich nicht ob sich ein so hoher preis wirklich lohnt für ein paar konzerte jährlich. ließe sich denn mit einem handy mit entsprechendem speicher nicht einigermaßen gut aufnehmen?
  • klare antwort:nein
    der sound ist schrecklich mit dem handy...
    was bei diktiergeräten schon problematiosch ist, wird bei handys zur katastrophe:
    der frequenzbereich ist sehr gering, es werden nur die mitten gut aufgenommen, bei höhe und tiefen versagt es, und das hört man.
    life is what happens to you while you´re busy making other plans.