Medion TFT-Monitor

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Medion TFT-Monitor

    Hallo zusammen, war grad ne runde Shoppen:)
    Da war ich unter anderen auch bei aldi, da hab ich folgendes Angebot gesehen:
    ALDI SÜD - Angebote ab Mittwoch, 21. März

    Nu ist meine Frage ob sich schon fsb´ler das teil gekauft haben und wenn ja wie zufrieden sie damit sind. Vielleicht weiss einer von unseren Hardwarespezialisten ob das teil sich lohnen würde zu kaufen.

    gruss Bazi
    Profillink
    IPVergabe: 1
  • ich kann mir nicht vorstellen das es so doll ist, mein Vater hat auch nen TFT von Aldi und ist nicht so wirklich zufrieden.
    Gib lieber nen bissche mehr aus und hol dir nen ordentlichen.

    Für etwa 250€ gibts z.B. den BenQ FP93GX z.B. hier
    Besitze ihn seit etwa einem Jahr und bin damit sehr zufrieden.
    Ist bei PCGames seidem sogar auf PLatz 1.

    mfg Tobias1
  • Üblicherweise hat man zu irgendwelchen Markengeräten mehr Vertrauen als zu Aldi-Produkten. Andererseits bietet Aldi auf seine Geräte 3 Jahre Garantie, Garantie - nicht etwa Gewährlsitung! Dagegen bieten viele Markenartikler nur 2 Jahre gesetzliche Gewährleistung. Ich hoffe, du kennst diesen riesigen Unterschied.
  • hmmm, ich würd dem nicht vertrauen - ist aber immer ne frage nach den ansprüchen ;)
    Keine Ahnung wies bei dem teil mit schlierenbildung steht (bei nicht TN-panels), ghosting bei overdrive, oder mit dem Farbverhalten und der Ausleuchtung bei TN-panels

    in der Preisklasse wär der Hanns-G mein persönlicher Spitzenreiter ;)

    alles allerdings ohne bezug auf Garantie/Gewährleistung!
    wenn dir der monitor nicht passt, schätz ich, dass du ihn bei Aldi wieder los wirst!??!
  • Ich kann den BenQ FP93G X auch nur empfehlen, hab ihn selber (249€), und bin sehr zufrieden, keine schlieren oder sonstwas. Hat nur 2ms reaktionszeit, und guten kontrast, also mein favorite ist BenQ.
  • Kein Aldi :x
    damit hat man irgentwann nur probleme :P

    mit BenQ kannst du grundsätzlich nciht viel falsch machen.. ich hab das etwas früheres modell, den Fp01g+ und der hat mit den angegebenen 8ms (s-w-s) auch keinen schlieren, oder sonstwas..

    und mit meiner erfahrung, also mienem tft und den, von ein paar freunden muss ich sagen, dass die auch sehr selten pixelfehler haben..
    n freund von mir hat sich einen von Viewsonic gekauft und hat jetzt schon 2 oder 3 pixelfehler..

    ich hab noch keinen einzigen und das bei täglichem betrieb seit locker über einem jahr und mehreren transporten zu ein paar LANs etc.

    gruß
    → WICHTIG!! - FTP Sammelthread! ←
    → Boardregeln ←
    → TUT für alle Neulinge ←
    → Wie komme ich in den FSB IRC channel? ←
  • Kauf dir lieber für teures Geld nen besseren Monitor als nen billigschrott
    aus einem Supermarkt
    Das ist so nicht richtig. Es gibt gute TFTs die nacheinander Preise einsammeln für weniger Geld.
    Geizhals-Preisvergleich :: Deutschland

    Ich kann auch nicht ganz verstehen warum hier sooft Benq fällt. :confused:
    Egal welche Test der letzen 2 Jahre man sich ansieht, die sind immer im Mittelfeld, meist sogar deutlich drunter.
    Schon alleine darum würde ich mir keinen dieser Firma kaufen.
  • Benq hatten halt mal ein sehr gutes preis-leistungs verhältnis!deswegen denk ich mir ist der auch so verbreitet.
    die monitore von Hans G. sind durchaus zu empfehlen ,sind mit DVI anschluß was echt ein besseres bild ergibt und durchaus spiele-tauglich.
    absolute preis-leistungs empfehlung!
  • Egal welche Test der letzen 2 Jahre man sich ansieht, die sind immer im Mittelfeld, meist sogar deutlich drunter.

    also zum Beispiel bei PC-Games ist er auf Platz 1 und das schon seit über einem Jahr.
    Bei PC-Welt ist er auf Platz 3.
    Du must bei den Tests auch mal auf die Bildqualität gucken, dort ist er immer einer der besten, nur bei ausstattung und ergonomie ist er relativ schlecht, was ich aber ziehmlich unwichtig finde. Mich interessiert mehr die Bildqualitär als Höhenverstellbarkeit oder so etwas.
    Also ich kann nur sagen ich bin super zufrieden, keine schlieren oder ähnliches und super bildqualität.

    mfg Tobias1
  • Hi!

    Habe die Tage auch mit dem Aldi Vogel geliebäugelt, aber bei Aldi Nord.
    Allerdings finde ich den Preis nicht wirklich interressant!
    Wenn ich bei Geizhals etc. schaue, dann bekomme ich auch vernünftige Markengeräte in dem Preisbereich!

    Weiterhin viel Spass beim recherchieren!
    Habe mich inzwischen für Samsung 931BW entschieden!
  • @Tobias1
    Dann such mal im Netz weiter, denn es finden sich noch mehr. Hab jetzt allerdings nicht wirklich Zeit + Bock die rauszusuchen. Computerblööd war er auch etwas weiter hinten.
    was ich aber ziehmlich unwichtig finde
    Richtig erkannt. :D
    "DU"
    Wenn jemand schon nach Tests kauft wird er in aller Regel nach der Gesamtsumme kaufen. Dazu viiiieleicht noch das Preis / Leistungsverhältnis berücksichtigen.

    Wie gesagt diese Firma hat ja etliche Modelle zur Auswahl und keiner sagt das die schlecht sind. Aber gut eben auch nicht...

    Suche bei testberichte.de: benq...
  • Hi,

    Lukas, sowas nennt man auch Fanboys :D ;)

    Ich habe auch einen Benq, aber das wird auch mein letzter sein.

    Als erstes hatte ich den BenQ FP767-12, dann ging der kaputt (sagte nix mehr), dann hab ich n neueres Modell bekommen, den FP72. Nicht mal ein paar Wochen hat der durchgehalten. Also zurück mit dem Ding und bekam wieder n FP72, der es dann auf unglaubliche 5 Monate gebracht hat, dann hatte auch der keine Lust mehr zu Funktionieren. Also zurück damit und nun steht wieder ein FP767-12 vor mir, der erste hat wenigsten knapp 2 Jahre gehalten. Nächstes Jahr vor Weihnachten müsste auch dann der vor mir defekt sein :D

    Man kann aber auch was positives sagen, der Service ist sehr gut und schnell. Trotzdem werde ich mir keinen BenQ mehr holen, schließlich geht es um das Produkt, nicht um den Service.

    Und da kann mir keiner mehr erzählen "kann ja mal passieren", 3 Monitore innerhalb von gut 2,5 Jahren schrott.

    BTT: Wie manche schon gesagt haben, scheint der Hans G. gut zu sein, lt. ComputerBild Testsieger. Oder schau mal auf prad.de, dort gibt es viele Tests und Infos zu guten Monitoren.

    Gruß

    BadBoy!
    Gruß
    Baddy
  • Hatte auch den FP-72, nach 4 Monaten schon 'Flecken' auf dem Bild -.-
    Habe nun den Vorgänger des Medion's, der oben steht, und ich muss sagen,
    die Medions haben sich verbessert. Früher waren die 19" von Aldi der reinste Dreck
    (meiner Meinung nach), nun bin ich zufrieden :)

    Achja, die technischen Daten von meinem Stimmen mit denen des oben beschriebenen
    überein ;) Würde den auch wieder kaufen, ist dazu noch günstig ;)

    mfg
  • Dann such mal im Netz weiter, denn es finden sich noch mehr.

    hab eben noch mal schell bei gamestar geguckt da ist er auch testsieger

    Dazu viiiieleicht noch das Preis / Leistungsverhältnis berücksichtigen.

    richtig, hab ich gemacht allerdings bei zeitungen die TFTs für gamer testen, also PC-Games und Gamestar und da ist er jedesmal testsieger und hat das beste Preis / Leistungsverhältnis.

    Wenn jemand schon nach Tests kauft wird er in aller Regel nach der Gesamtsumme kaufen.

    nicht unbedingt, oft interessieren einen nicht alle testkriterien, wie ich z.B. schon geschrieben hab das es mir mehr auf die bildqualität ankommt als auf ausstattung etc.

    Wie gesagt diese Firma hat ja etliche Modelle zur Auswahl und keiner sagt das die schlecht sind. Aber gut eben auch nicht...

    also über die meisten tfts hab ich auch nicht so viel gutes gelesen, nur eben bei dem nicht da hab ich halt nur positives gehört und selber auch nur positive erfahrungen gemacht.
    Außerdem sind hier im Board sehr viele mit dem TFT sehr zufrieden, nicht nur in diesem Thread sondern z.B auch in diesem.


    Und da kann mir keiner mehr erzählen "kann ja mal passieren", 3 Monitore innerhalb von gut 2,5 Jahren schrott.

    sowas ist mir bis jetzt noch nicht passiert, war bis jetzt immer sehr zufrieden
    außerdem hat sich bei BenQ die Qualität in letzter zeit extrem verbessert, habe noch von keinem gehört das der FP93GX Probleme bereitet hat.
  • Tobias, du redest immer von den ein und selben Monitor, Lukas und ich reden allgemein von BenQ. Und da schneiden die meisten eben nicht gut ab.

    Mag ja sein, das dein genannter gut ist, aber wie Lukas schon sagte, es gibt auch noch andere.

    Und wenn man nach "FP93GX Problem*" in Google sucht, dann findet man genügend Leute, die Probleme damit haben :P

    Es gibt kein TFT, das Perfekt ist. Jedes kann mal Probleme verursachen.

    Aber wir wollen ja nicht vom Thema abweichen.

    Gruß

    BadBoy!
    Gruß
    Baddy
  • Und da schneiden die meisten eben nicht gut ab.

    das stimmt, hab ich ja auch geschrieben

    Es gibt kein TFT, das Perfekt ist. Jedes kann mal Probleme verursachen.

    das ist richtig, das ist ja auch eigentlich bei allen Dingen so

    Und wenn man nach "FP93GX Problem*" in Google sucht, dann findet man genügend Leute, die Probleme damit haben

    da kannst du aber auch alle anderen TFTs eingeben und es erscheinen mindestens genausoviele, google sucht dann ja auch nur die raus die probleme hatten und da gibts immer genügend

    ich wollte Bazi1982 ja auch nur den FP93GX empfehlen, da ich denke das man für den Preis keinen wirklich besseren bekommt.

    mfg Tobias1
  • Ich finde das diskutieren und die Hilfe für den Threadsteller ist ja eine ausgezeichnete Möglichkeit um sich beraten zu lassen.
    Nur eine Reaktion @Bazi1982 auf bestehende Post sollte es dann auch mal geben!

    google sucht dann ja auch nur die raus die probleme hatten und da gibts immer genügend
    *räuser* ;)
    Nicht wirklich.