Variabel überprüfen

  • PHP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Variabel überprüfen

    Hallo liebes FSb Board... Ich habe da mal eine frage.. Ich habe ein Script in dem ein Formular ist.

    Dort kann man eine mail adresse eingeben. Diese adresse wird dann mit werten aus einem Array verglichen.
    Diese Werte in dem array kommen aus einer textdatei nach dem schema:

    PHP-Quellcode

    1. dfsdf@sdsdf.de
    2. asdsad@dsfg.de


    Somit schaffe ich es das bei bestimmten Mail adressen das script abgebrochen wird und ein bewertender text ausgegeben wird.

    Nun würde ich aber gerne von euch wissen wie ich es schaffe das nur die email domain überprüft wird.

    also kurzgesagt wie ich es per if abfrage schaffe das beispielweise alle [email protected] adresse aussoertoert werden.
    Wenn ich nämlich in meine Textdatei [email protected] zu beispiel schreibe, nimmt er nur [email protected] in das array und gibt auch nur bei der genauen eingabe davon den fehler aus und nicht bei allen adrrese mit der domain @web.de

    Mir würde es auch reichen wenn mir jemand sagt wie ich überprüfen kann ob eine variabel etwas bestimmtes enhält..


    Bisher finde ich immer nur vergleiche ob etwas exakt übereinstimmt. Aber ich würde gerne überprüfen ob eine variabel etwas bestimmtes enthält.



    Ich hoffe ihr könnt mir helfen
  • Hmm ok habe es grad mal ausprobiert und es scheint zu gehen.. Damit wöre nun wenigstens schonmal möglich bestimmte wörter zu sperren..
    nur wenn ich beispiel weise nun alle web.de adresse sperren möchte. und ich sortiere in dem script das wort web aus und verbiete es, wprde ja auch email adressen wie [email protected] unterdrücktwerden...

    oder täusche ich mich da?


    gruß TheAwak3r
  • Ja richtig, da töuschst du dich ;)

    // Gibt true zurück wenn abc am ende von $string gefunden wurde
    ereg("abc$", $string);

    Gibt true zurück wenn abc am ENDE gefunden wird. ansonsten nicht...

    hier beispiel:

    PHP-Quellcode

    1. <?php
    2. $string1 = "[email protected]";
    3. $string2 = "[email protected]";
    4. if(ereg("@web.de$", $string2))
    5. echo $string2." verboten";
    6. if(ereg("@web.de$", $string1))
    7. echo $string1." erlaubt";
    8. ?>
    Alles anzeigen

    Es wird nur der text der ersten if abfrage ausgegeben, weil die 2. nicht true ergibt...
    Und wenn du nur web ohne .de suchen willst kommst du mit der funktion glaub ich nicht weiter...
    [SIZE="1"]i'm a signature virus. copy me into your signature to help me spread. - smart questions[/SIZE]
  • Ja ok danke dir.
    Damit muss ich zwar jede domain die ich sperren will über die php datei sperren und muss sie nicht einfach in mein textdokument schreiben wie bei den einzelnen adressen, aber das ist trotzdem eine gute lösung..
    Nochmals vielen Dank an dich :)

    gruß TheAwaker

    Ps.: Kann geclosed werden ;)