Marktwert eines Kredits?

  • Wirtschaft & Finanzen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Marktwert eines Kredits?

    Moin,

    kann mir vllt. einer erklären was der "Markt eines Kredites" ist und was das mit diesen "Ratings" zu tun hat?!

    Hab bei Google nix wirklich verwertbares gefunden.

    Dankeschön und wenn es möglich wäre bitte auf Stammtischniveau ;)

    sprudel
  • Mit Kredit meinst du vermutlich die Anlagen, die man u.a. bei der Bank kaufen kann. Der Marktwert ist einfach das was du dafür bezahlst, einen dieser Schuldscheine zu kaufen. Dieser hängt von der Verzinsung und v.a. dem Rating der Anleihe ab. Hier gibt es 2 große internationale Ratingagenturen: "Moody's" und "Standard & Poor's". Diese vergeben Ratings zwischen A und D, A heißt guter Schuldner, wirst dein Geld also höchst wahrscheinlich wiederbekommen. Bei B deutet das auf eine wechselhafte wirtschaftliche Situation hin, wirst aber auch vermutlich dein Geld wiederbekommen, aber bei C und D kannst du das eigentlich schon abschreiben. Deshalb sind die Zinsen bei Anlagen, die mit A bewertet wurden am niedrigste, bei C, bzw. D am höchsten. Wenn du noch Fragen hast, beantworte ich sie gerne,

    Palad
  • Rating ist die Kreditwürdigkeitsprüfung des Emittenten bzw. Kreditnehmers, meist nach Moody`s pder S&P. So haben Staatsanleihen die höchste Kreditwürdigkeit, also ein sehr gutes Ratiing. Das Rating sagt also etwas über die Ausfallwahrscheinlich aus - je besser das Rating, desto geringer die Ausfallwahrscheinlichkeit.

    Der Marktwert steht in direkter Beziehung zum Rating bzw. der Ausfallwahrscheinlichkeit. Verändert sich das Rating während der Laufzeit eines Kredites, verändert sich auch dessen Marktwert, da sich die Bönität des Emittenten ändert. Der Marktwert kann somit kalkulatorisch berechnet werden.
  • Danke erstmal, da ich 2 schlaue Menschen gefunden hab, kann ich ja mal weiter fragen :)

    Nach Brandeins (Wirtschaftsmagazin) haben die Schulden der Entwicklungsländer nur noch einen Marktwert von ca. 46 Mrd. US Dollar, statt 165 Mrd. Und eine Entwicklungshilfen Spritze von Kölner-Schuldenerlass-Initiative keine 30 Mrd. sondern nur einen Marktwert von 8 Mrd. haben.

    (brand eins Suche) Artikel 68, Seite 6 im oberen Viertel.

    Und genau das versteh nicht so ganz. Heisst es also, das E-Land 1 am Anfang Rating D war und im Laufe der Zeit (aus welchen Gründen auch immer) aufgestiegen sind in Kategorie Rating B. Und deswegen die Schulden also einen anderen Marktwert haben?

    Komplizierte Angelegenheit...

    Danke aber jetztschonmal!

    sprudel