Frage zu Assessment Center

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Frage zu Assessment Center

    Hi,

    ich hatte heute ein Vorstellungsgespräch als Versicherungskaufmann bei der Hamburg Mannheimer und ich wurde zum Assessment Center nächsten Monat eingeladen. Er meinte es würde sich hauptsächlich um Rollenspiele drehen damit die Leute sehen wie wir reagieren und ob wir für den Beruf genug Können mitbringen.

    Zu meiner Frage: Hat einer schonmal ein Assessment Center dieser Art durchlaufen und wenn ja, vor was für Situationen wird man da genau gestellt und auf was muss man sich vorbereiten?

    Bin echt für jede Hilfe dankbar :)
    [SIZE="3"]Uploads: ... 54 55 56 [COLOR="Teal"]57 58[/color] [/SIZE][SIZE="3"]
    [/SIZE]
  • Servus,
    ich war bei der Hypo Bank!!!
    Ich musste eine Diskussion mit 5 anderen führen die diese stelle wollten! Wir mussten ein Produkt unserer Wahl vermarkten das heist wir sollten irgendwas machen damit es unter die Jungen leute kommt und wir hatten darüber diskutiert ob eine Messe in der Innenstadt besser ist als Werbung!!!!!
    Wir wurden von zwei Ausbildern beobachtet, dass wirst du bei jeder aufgabe!!!!!!

    Als nächstes dann sollten wir ein Verkaufsgespräch führen!! Dein Ziel das Produkt deiner Wahl verkaufen an einen der Ausbilder!!!

    Als nächstes solltest wir uns Präsentieren so ne art Lebenslauf und das ganze dauerte bei uns 6 bis 7 Stunden!!!

    Ich hoffe ich konnte dir´n bissl helfen

    Viel glück und pass auf dich auf

    P.S. zieh dich so an was zum Beruf pass aber ganz wichtig du musst dich super wohl darin fühlen OK!
  • Vielen herzlichen Dank für eure netten Antworten. Da scheint ja was auf mich zuzukommen :) Natürlich freue ich mich auch über weitere Erfahrungsberichte was Assessment Center anbelangt. Und Danke für die lieben Wünsche schorschi.

    Ich würde lügen wenn ich sagen würde ich bin kein bisschen nervös. Es ist nicht so dass ich scheu gegenüber Menschen bin, das nämlich überhaupt nicht, aber ich denke ich werde in einige verzwickte Situationen gebracht und naja...davor hat man halt Respekt ^^

    Welche Erfahrungen habt ihr zwei mit der Nervosität gemacht? Klang sie schnell ab oder war das Ganze ein zähes Unterfangen?
    [SIZE="3"]Uploads: ... 54 55 56 [COLOR="Teal"]57 58[/color] [/SIZE][SIZE="3"]
    [/SIZE]
  • Nervosität ist etwas ganz normales gehört halt zum Mensch sein wenn du nicht nervös wärest würde ich mir sorgen machen :D um dich:p

    Ich konnte die nacht davor net schlafen nervös war ich die ganze zeit vor den aufgaben aber sobald es losging irgendwelche Aufgaben zu meistern war die nervosität verschwunden! Der Rest ging wie von Selbst!!!

    Du packst das scho!!!:cool: :cool:
  • versicherugskaufmann
    du solltest dir gedanken machen was du anziehst
    nicht zu leger oder gar sportlich
    wie alt bist du ?
    wenn von der körperstatur gut aussieht unbedingt sakko
    sonst mindestens ein hemd
    eher dezente farben nix auffälliges
    sneakers niemals turnschuhe und die sollten sauber aussehen
    achte auf deine fingernägel dass sie sauber sind. hoffe
    du hast keine wunden oder blutkrusten oder sowas an sichtbaren stellen
    keine tatoos oder piercings wären ganz gut
    wie sieht es mit deinen haaren aus?
    sollten neutral sein, lieber kein gel, weil konservativ prinzipiell besser kommt
    hoffe du bist kein punk/emo/sonstiges bzw beherrsch dich in der hinsicht an dem tag besser.
    am morgen kurz vor dem gespräch erst duschen, viel zeit vorher nehmen
    um richtig wachzuwerden gegebenfalls kaffee oder sonstiges zu dir nehmen.
    keine hektik machen, ein dezentes parfüm kommt gut an, und deo sollte selbstverständlich sein. davon ruhig was mehr auftragen auch an anderen markanten stellen wo du zum schwitzen neigst. wenn du plötzlich schwitzt und deine eier jucken dann solltest du dich dort trotzdem nicht kratzen xD
    so, die allerspäteste zeit sollte 5min vor der zeit sein zu der du eingeladen worden bist. so zwischen 10 und 5 min vorher dasein ist eig perfekt.
    immer freundlich sein und lieber nachfragen wenn du etwas nicht verstanden hast, aber niveauvoll kein "hääh" oder "wat" oder sowas.
    rollenspiele beudeten für dich folgendes. es geht darum deine spontane reaktion zu testen, wie schnell du dich an ein verändertes umfeld anpassen kannst. plötzlich irgendeinen charakter darstellen den du eig garnicht von deiner gesinnung her vertreten würdest. wie dein umgang mit deinen mitmenschen ist. verstell dich auf keinen fall das merkt man recht schnell. gerade wenn es ums verkaufen oder ähnliches geht, kurz eine strategie zurechtlegen. nie dein ganzes pulver am anfang verschiessen sondern mit dem besten/überzeugendsten argument erst zum schluss kommen. deinem gegenüber nicht ins wort fallen auch wenns schwer fällt. falls gruppenarbeiten dran kommen, nicht zum alpha-männchen entwickeln aber auch nicht in der ecke hocken. du musst die anderen mitbestimmen lassen darfst aber gerne kreative ideen miteinbringen, ein harmonisches arbeitsklima simulieren.

    zum schluss zu allen leuten freundlich sein auch wenn irgendwas ******** läuft, niemals ausfallend werden, auch wenn du gerade denkst dass die dich nicht mögen oder sowas.


    MfG Illu
  • Assessment-Center

    Hi Du,

    Du wirst evtl. auch in Zukunft mit Assessment-Center zu tun haben... In manchen Jobs wird es auch noch gemacht um zu schauen wer z.B. Führungsqualitäten besitzt.

    Was Du bei solchen Assessment-Center bachten solltest ist.
    Das Du Deine Eigene Meinung haben solltest
    Andere Meinungen tollerierst und evtl. unterstützt
    Sie wollen Deine Tamfähigkeit unter Beweis stellen
    und deine Selbständigkeit
    Ob Du kompromisse eingehst
    Bewerber mitziehen kannst
    und ob Du Deine Aussagen vertreten kannst.

    Assessment-Center - Wikipedia

    Ich wünsche Dir viel Erfolg