Fritzbox Kindersicherung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fritzbox Kindersicherung

    Hi
    seit kurzem hat mein vadda ne neuen Router. Eine Fritzbox Wlan 7170SL. Nun hat er die Kindersicherung auf 3Std pro Tag gestellt. Gibt es eine Möglichkeit diese zu umgehen? 3Stunden sind wirklich wenig (kaum zeit zum uppen, leechen und zocken)
    Bedanke mich jetzt schon für eure Hilfe
    so long 81acksnak3
  • Sromstecker der Box einmal raus und einmal wieder rein könnte helfen...

    oder die MAC ändern, vlt, lässt sich so die Box austricksen...

    weil mit einer anderen MAC bekommst du eine andere IP und das sollte die Box dann nicht mehr merken (hab eben mal in meiner nachgeguckt)

    und ja die MAC läst sich ändern, dafür gibts Software...
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Ich weiß ja nicht wie es bei der Fritzbox ist aber bei meinem router kommt man ins konfigurationsmenü wenn man die IP im Internet Browser eingibt!

    Probiers mal mit 192.168.0.1! Benutzer admin oder administrator und fürs PW einfach frei lassen!

    Hoffe ich konnte helfen!

    edit:

    DOcean schrieb:

    die FritzBox hat 192.168.178.1 ....

    und Benutzer kennt die nicht, und ich mein ein leeres kennwort lässt sie nicht zu...


    Oh!
    Das dut mir leid! Hab ich nicht gewusst!

    Mfg Tigga!

    User helfen Usern: die FSB-Tutoren! (Zum Chat) mit den Tutoren
  • die FritzBox hat 192.168.178.1 ....

    und Benutzer kennt die nicht, und ich mein ein leeres kennwort lässt sie nicht zu...
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • DOcean schrieb:

    Sromstecker der Box einmal raus und einmal wieder rein könnte helfen...

    oder die MAC ändern, vlt, lässt sich so die Box austricksen...

    weil mit einer anderen MAC bekommst du eine andere IP und das sollte die Box dann nicht mehr merken (hab eben mal in meiner nachgeguckt)

    und ja die MAC läst sich ändern, dafür gibts Software...


    Stromstecker hat nichts gebracht.

    Wie ändere ich die MAC?
    so long
  • wie wärs wenn du mal Tante Google fragst?

    ür Windows ab Win2000 geht es ganz gut mit Boardmitteln, evtl. auch bei Win9x, kann das aber nicht testen.
    Gehe mal in den Gerätemanager, klicke die Netzwerkkarte mit rechts an und Eigenschaften.
    Dort sollte es ein Register "Erweitert" oder so geben. Und da dann einen Eintrag "Netzwerk Adresse". Hier kannst Du die gewünsche MAC-Adresse eintragen. Leider weiss ich grad nicht ob in einer Wurst, oder ob mit "-" bzw. mit ":"

    Die Adresse schreibt sich auch in einen Cache auf der Karte, sprich bei mir war die MAC auch in einem parallel auf dem Rechner installiertem 2. Betriebssystem "geändert".
    Bei einer WLan Karte war bei einem Accesspoint mit MAC-Filter definiv fertig.
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • du wirst doch wohl auf das konfigmenü des routers kommen!?

    um die ip des router zu finden: start/ausführen -> cmd -> ipconfig /all

    und da merks du dir den standartgateway

    und gibst diesen im i-net explorer ein

    dann sollte ein konfig menü kommen...

    probier einfach mal paar kombinationen aus.. wie z.b 12345 oder ähnliches...