Videorip mit TvKarte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Videorip mit TvKarte

    ich hab mir ne tv karte gekauft und eingebaut, funzt alles.
    jetzt aber zu meinem problem.
    ich hab mir PowerDirector geholt und kann auch rippen. mein problem liegt nun in der größe der datein.
    wie kann ich die größe oder bitrate bestimmen oder kann mir einer von euch n besseres proggi sagen?
    greetz sEnS
  • thx funzt alles wunderbar. musste natürlich auch erst ma wieder kanal und ähnliches raussuchen wo ich das einstellen muss aber nu geht das perfekt.
    noch ne frage: bis zu welcher auflösung kann ich mit nem AMD Thunderbird und 512Mb ram in divx5 gehen?
    und weil wir grad bei fragen sind. (ne warscheinlich dumme frage) wie kann ich die datei nun in VirtualDub schneiden?
    greetz sEnS
  • auch hier können wir dir weiter helfen!!!

    auf jeden fall mal bei punkt zwei!!

    Aber erst weil wir ja sooo "schön" deutsch sind punkt eins!!

    Was die auflösung angeht kann ich dir nicht richtig weiter helfen, weil ich persöhnlich zum capturen eine DV500 DVD von Pinnacle benutze. Da kann ich volle DVD auflösung drüber capturen! Meine erfahrung ist nur das du nicht so sehr in den auflösungs wahn verfallen soltest! es ist wichtiger etwas mehr Bildqualli als pixel zu haben! Also wirst du nicht wirklich ums testn rum kommen! :D

    Und jetzt punkt zwei:

    wenn du dein .avi in FD hast gehst du an den anfang der stelle die du löschen möchtest, benutzt dann den schalter Mark in (unten bei den ganzen schaltern zweite von rechts) spulst for bis zum ende der stelle die du löschen möchtest, setzt Marck out und drückst enfernen (Entf) auf der Tastatur! Und schon fehlt das böse stückchen werbung :D

    Wenn du dann alles rausgeworfen hast was du nicht mehr brauchst, Stellst du unter Video "Direct Stream Copy" auf on und speicherst dann unter "Save Segmented AVI"

    hoffe ich konte dir damit helfen

    cu Netzdiver
  • ne Virtual Dub ist nur für .avi´s ausgelegt!!!

    Aber ist trotzdem kein Prob!! Ich demke mal das du TMPG auch irgentwo auf deinem Rechenr Rumfligen hast, und mit dem Progi kannst du herforagend Merge & Cut verwirklichen. Dieses Progi dann, wie sol es anders sein, nur für MPEG1 & MPEG2 also VCD & SVCD.

    So kurtz wie du da vorgehen must!!

    TMPG:

    File -> MPEG Tools -> Merge & Cut

    Dann je nachdem was du Machen möchtest:

    Cut:
    Add -> Doppelklick auf den File und Schnittmarke festlegen -> Output Filename -> RUN

    Merge:
    Add (so häufig das alle filmteile in der list sind) -> Output Filename -> RUN

    und das war schon alles was du für (S)VCD´s brauchst!

    cu Netzdiver

    PS:

    Ich war jetzt mal ganz ganz nett weil eigentlich hätte ich auch nur böse auf diesen Thread hinweisen können! Deswegen steht er auch als WICHTIG an erster stelle in dieser Section!! Ich hoffe das dir Trotz allem auch schon mit meiner erklärung geholfen ist! ;)