Beziehungsprobleme in Foren lösen!

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Beziehungsprobleme in Foren lösen!

    Sers
    Was meint ihr !
    Denkt ihr es wurden schon jemals unglücklich Verliebten ,Schüchternen , Probleme beim ersten mal Habern, in Foren geholfen ?
    Vielleicht ,wer weiß das schon.
    Ich denke nicht , dass ein öffentliches Doktor Sommer Team igendjemand hilft!
    Für was gibts gute Freunde und ähnliches... vor FSB gings ja auch irgendwie!

    Gruß
  • Manchmal ist es leichter anonym in einem Bord über Probleme zu reden.
    Im RL will man sich ja nicht vor seinen Freunden zum Affen machen.
    Und außerdem hat nicht jeder automatisch 1000 Freunde.

    Na denn. Ich geh pennen. Gute N8:D
    [SIZE=3]mojn[/SIZE]
    [SIZE="2"]Meine Upps: LaFee[/SIZE]
  • Ich bin da geteilter Meinung....natürlich kann man sich anonym über Foren Tipps usw. holen, aber die Frage ist, sind die Tipps auch manchmal die richtigen?

    Weiß man denn überhaupt, ob der Gegenüber im Internet es auch wirklich ernst meint, oder sich nur einen Spaß drauß macht?!?

    Ne Garantie gibt es dafür nicht, deswegen würde ich für mich, richtig wichtige Themen nicht übers Internet diskutieren...
  • Du musst es so sehen- niemand sagt dir hier, was du tun musst. Es ist und bleibt deine Entscheidung, ob du den Tipps wirklich folgst. Ich denke, dass man in Foren- wie diesem zB ;) - durchaus Hilfe bekommen kann, wenn es um kleine Probleme geht.. man sollte jedoch nicht vergessen, dass hier im Normalfall keine Psychater sitzen ;) Sollte etwas wirklich wirklich scheiße laufen, sind wir hier bestimmt nicht der richtige Ansprechpartner. Aber bei kleinen Tipps fürs Date, Liebeskummer etc. denke ich, dass man diese durchaus in einem Forum disukutieren kann. Der Vorteil liegt auf der Hand- man ist (im normallfall) anonym und braucht sich deswegen (eigentlich) für nichts schämen, was man hier erzählt und man spricht einen sehr großen Personenkreis mit verschiedenen Lebenserfahrungen an. Sicherlich gibt es den ein oder andern, der Sondermüll auf ernste Probleme antwortet.. aber sowas gibt es hier nicht, das ist der Vorteil an einem streng moderiertem Forum (grüße an Noir :D ). Es gibt im übrigen nicht nur die eine Seite- nicht ernst gemeinte Antworten- sondern auch die andere, dass hier jemand Probleme postet um einfach nur Posts zu bekommen ;)
    [SIZE="2"][FONT="Trebuchet MS"]
    Wer die [COLOR="DarkGreen"]Freiheit [/color]aufgibt, um [COLOR="DarkRed"]Sicherheit [/color]zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.[/FONT][/SIZE]
    - Benjamin Franklin -
  • wenn du den leuten deine lage richtig schilderst
    dann kriegst du meist auch gute lösungen
    hier sitzen keine ärzte oder psychater
    sondern nur leute die dir tipps geben können
    vllt auch schon solche situationen durchgemacht haben

    solange du dir das vor augen hälst
    bist du hier mit so nem board wie fs-b gut beraten.
    nicht alles was hier steht sollte man auf die goldwaage legen
    aber versteckt findet man sehr viel nützliches dabei...

    ausserdem kann man sich ja auch anregungen holen oder wenn man
    etwas durch den nebel der liebe sieht dann merkt man einige sachen garnicht..

    ich bleib dabei ist ne gute sache hier =)



    MfG Illu
  • @Illuminatus

    Wollte ja nicht sagen dass es ne schlechte Sache hier ist. Für "kleinere Problemchen" stimm ich dir zu, da kann man sich mal nen Rat holen.

    Geht es aber um extremere Sachen wie z.B. "Soll ich schluss machen oder nicht?" Dann würde ich vom Forum Abstand nehmen, bzw. so eine Frage erst gar nicht stellen, da so etwas viel zu heikel ist...
  • Ich denke, wer hier eine solche Frage stellt, hat sich im Kopf eh schon entschieden.. indem man soetwas formuliert hat man meines erachtens schon viel drüber nachgedacht. In so einem Fall wird sowieso jeder raten: Hör auf dein inneres.

    Insofern gebe ich dir recht- bei sowas werden wir nicht zu 100% helfen können. Wenn die Situation allerdings gut geschildert wird, da bleib ich bei, können wir sicherlich hilfreiche Ratschläge geben :)
    [SIZE="2"][FONT="Trebuchet MS"]
    Wer die [COLOR="DarkGreen"]Freiheit [/color]aufgibt, um [COLOR="DarkRed"]Sicherheit [/color]zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.[/FONT][/SIZE]
    - Benjamin Franklin -
  • Also so wie ich es bisher hier gesehen habe, wurde (wenn alle ehrlich geschrieben haben) immer das Problem gelöst, und meist zum positiven(da wo es negativ und positiv gibt). Auch so manch schüchterner Person wurde hier geholfen(wenn diese hier die Wahrheit geschrieben haben ;) )
    Aber sowas sich auszudenken ist denke ich manchmal eh schwieriger, als eben die Wahrheit!

    Ja ansonsten wurden die Vorteile genannt, eben sehr viele Leute mit viel Lebenserfahrung und eben die Anonymität.

    so
    long
    saguljai
  • Servus,

    also ich glaube auch nicht, dass man durch Posten von solchen sogenannten Liebseproblemen in Foren seine Pobleme lösen kann. Sind wir doch mal ehrlich:
    Die Liebesecke dient doch so oder so zu 80 % dem Beiträge sammeln.

    Das kann wohl kaum einer verneinen.

    Aber was solls. Wenn einer derartige Probleme hat, dann muss sich er wohl wie der mcm81 schon sagt, selbst darum kümmern, oder mit anderen im RL darüber reden.

    Gruß
    Gruß

    USA !!! USA !!! USA !!!
  • Ich denk das es einfacher für viele ist da es hier "Anonym" ist, ich habe es nun mit absicht in die "" gesetzt da anonym ein dehnbarer begriff ist, viele von uns kennen sich über IRC oder von hier doch "Gut" von daher ist man zwar immer noch anonym jedoch sind wir hier eine Communtiy wo man sich gerne hilft und man sich dem entsprechend auch zum Affen machen kann.

    z.B
    Einer der immer vorgibt er sei der Harte Macho den alle Mädels die Bude einrennen, erstellt irgendwann mal ein solchen Thread wo es um ein Problem in Bezug auf ein Mädl geht. Dann wäre das image was er sich aufgebaut hat auch nicht mehr das gleiche.


    Genrell denke ich wenn es Leute Interessiert das man ihnen Hilft und sie auch die Hilfe annehmen, wird ein erfolg bestimmt sicher sein. Gibt ja auch solche Date Doctors wo einen direkt Ratschläge ins Ohr geben und es Funktioniert.


    greez maNu
  • Hi Leutz...

    Also Foren und allerdings auch gute Freunde lösen keine Beziehungsprobleme...
    Hat man Beziehungsprobleme, dann muß man sie leider selber lösen...
    Es gibt niemanden der einen Entscheidungen in deiser Frage abnehmen kann...

    Foren, Freunde sind allerdings sehr gut dazu geeignet, um sich Tipps und Vorschläge zuholen. Damit man für sich selbst die bessere und angenehmste Lösung findet. Aber wie oben gesagt, was ändern und lösen muss man SELBER.

    Spreche aus Erfahrung... :o

    Mfg
    o.dean
  • Unsere Liebesecke hier dient meiner Meinung nach nicht dem eigentlichem Lösen von Problemen, sondern viel mehr zum Einholen von Meinungen aus der Community. Man beschreibt möglichst detailliert seine Situation, kann so anderen in diese Einblick geben und anhand des bekommenen Feedbacks weitere Entscheidungen treffen. Die gewonnen Informationen sollten nicht als Anleitung, sondern viel mehr als Anregung verstanden und verwendet werden. Darüber hinaus sollte man unbedingt auch im RL einige Freunde als Berater haben, da diese einen in der Regel besser kennen und denen auch die Situation bzw. das Problem aus erster Hand bekannt sind.

    Ausserdem tut es manchmal gut, wenn man sich seine Probleme von der Seele schreiben kann und dann noch eventuell erfährt, dass auch schon andere in dieser Situation waren. :)

    Für die Umsetzung in der Praxis gilt dann aber nach wie vor: Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied. ;)
  • ja MCm du hasst vollkommen rehct.

    Ich denke auch nicht das ein Forenpost helfen kann bei Beziehungsstress.

    Sowieso denke ich das es immer nur ein Rat ist den man bekommt.

    Aber wie man das Problem löst, das muss man am ende doch selbst rausfinden. Weil nunmal jedes Problem anders ist, und nihts nach einem Rezept läuft.

    Schon garnicht in sachen Liebe.

    Grüße
  • Das Problem hier ist, das die meisten Leute.. ich will niemanden angucken die Antworten anderer einfach nur überfliegen um einen Satz dazu sagen zu können.

    Solche Probleme müssten eigentlch in einem Forum besprochen werden wo es die Leute interessiert und nicht da wo man posts bekommt..
  • Meiner Meinung nach kann ein Forum nur bedingt helfen. Man merkt das man nicht der einzige ist mit derartigen Problemen. Und man kann sich mal so richtig ausquatschen. Ausserdem scheint es mir das viele die an den Diskussionen teilnehmen auch wirklich daran interessiert sind und nicht einfach nur Posts sammeln wollen(sagte der Neuling), denn dafür sind einige Threads einfach zu lang und zu komplex als das man sie mal eben überfliegen könnte um dann einen Satz dazu zu schreiben.
  • Ich finde, dass ein Forum zwar gute Tipps geben kann aber entscheiden sollte man dann letztendlich selber. Wenn man sich nach dem Forum richtet könnte es auch oft ein Fehler sein weil man nich den Einblick in die Situation hat. Außerdem ist es immer besser mit Freunden darüber zu reden als sich im Forum zu "verstecken".
  • mcm81 schrieb:

    Sers
    Was meint ihr !
    Denkt ihr es wurden schon jemals unglücklich Verliebten ,Schüchternen , Probleme beim ersten mal Habern, in Foren geholfen ?
    Vielleicht ,wer weiß das schon.
    Ich denke nicht , dass ein öffentliches Doktor Sommer Team igendjemand hilft!
    Für was gibts gute Freunde und ähnliches... vor FSB gings ja auch irgendwie!

    Gruß


    denke ich auch nicht, man kann zwar seine erfahrungen preisgeben aber man muss bei solchen themen immer die randbedingungen wissen und mitbekommen zudem kennt man die betroffene person ja gar nicht...

    ist so wie horoskop lesen...
  • Also, ich denke, dass es sicherlich im ersten Moment etwas hilft, denn man wird einfach etwas los, wenn man seine Situation beschreibt, und dann erstmal einfach in ein Forum oder so schreibt.

    Aber insgesammt ist dass nichts auf dauer, denke ich.

    Für sowas sind Freunde da, bin ich ganz der Meinung :D

    Aber fürs Erste ist ein Forum bestimmt nicht schlecht ;)

    nikl greezt :drum:
  • Anfangs ist es sehr hilfreich! Wie schon erwähnt, weil man das bestehende Problem erstmal schlucken kann und sich mit anderen austauschen! Das hilft sehr, weil es immer jemanden gibt (Mr, Anderson z.B.) der auf jede Frage eine Antwort weiß, und auch so antwortet das es jemandem hilft.

    Natürlich ist es auch abundzu sinnlos, weil der Problem-Thread schnell zu einem gespame von Themen-erweiterungen wird, da es viele gibt die einfach drum herrum reden!

    Und man muss natürlich dann immer erzählen wie es ausging und worauf es hinauslief und so weiter...Da kommen immer fragen auf, die man selbst garnicht beantworten möchte.

    Aber dennoch ist sowas in einem Forum gut zur steigerung der eigenen Meinung die jeder für sich selbst daraus bildet. Damit kann er/sie dann überzeugter an das wirkliche problem schreiten... und das sogar mit ein paar "erfahrensberichten".

    greetz
  • Ich hab schon öfter versucht, unglücklich Verliebten oder halt Membern mit einem persönlichen/emotionellen Problem zu helfen.

    Hab mich früher (auf nem anderen Forum) ziemlich intensiv mit solchen Problemen auseinandergesetzt und versucht, den Leuten sinnvolle Ratschläge zu geben, was einigermaßen oft auch angenommen wurde.

    Kostet aber viel Zeit, die ich inzwischen nicht mehr habe!