Probleme mit Ausschlag

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Probleme mit Ausschlag

    Ich habe jetzt bereits , immer periodisch, seit über einem Jahr Hautrötungen um die nase und auf den Wangen... Ich habe auf festgestellt daß begleitetnd manchmal auch einen Schwellung des oberen Halses dazukommt..... erst meinte mein Arzt das wäre eine bestimmte form von Hautpilz, der bei fettiger Haut oft existiert... jetzt Pump ich mich mit einem Medikament "Isoderm" voll, um die Haut zu verändern... seit 4 Monaten... noch keinerlei veränderung....

    jetzt denkt er, es wäre eine Allergie.... wobei die Allergietabletten da auch nicht wirklich eine Wirkung zeigen.... Es ist echt schwierig wirklich rauszubekommen was dahintersteckt.... Habt ihr eine Idee? Hat jemand schonmal mit ähnlichen Problemem zu kämpfen gehabt? Was könnte ich noch versuchen?

    Danke euch!

    lg Micha
  • Moin, hab auch son scheiß Problem seit einigen Monaten. Und zwar wenn ich morgens aufstehe ist mein Gesicht trocken und nach dem waschen sieht man extrem wie trocken das Gesicht eigentlich ist. Besonders an den Nasenflügeln und ein weinig an der Stirnseite sowie teilweise an der wange ist die Haut so trocken, das sie schon schuppenartig aussieht. Versuche immer dies mit Feuchtigkeitsspendende Cremes wie Penaten oder Dove aber man merkt beim auftragen das das brennt. Man sieht dann zwar nicht mehr die trockene Haut, aber das Gesicht hat sich an der Stelle ziemlich gerötet. Ist seit einigen Wochen echt extrem geworden. War sonst nicht so schlimm. Hab das wohl schon länger. Im Sommer denkt man, das man einen Sonnenbrand im Gesicht hat. Will das nun mal mit Frei Öl versuchen. Ist echt scheiße man. Wäre überglücklich, wenn mir jemand da helfen könnte. Sieht morgens total kacke aus und legt sich nur schwer am Tag nieder. Danke schon mal im voraus für die Hilfe. Postet bitte alles von alten Hausmittel bis hin von evtl. allergien oder so. Bis dann. Wünsche den anderen Gute Besserung.
  • also in sachen alten hausrezepten halt ich mich da lieber zurück. bin ja schließlich kein arzt. bei welchem (fach)arzt seit ihr/du denn in behandlung? hoffe nicht "nur" nen hausarzt...

    solltest damit am besten zum dermatologen gehen. wenn der das nicht in den griff bekommt, am besten umgehend ne zweite meinung einholen. am besten nen arzt der sich auf solche sachen spezialisiert hat. findest da bestimmt was in deiner umgebung. gibt ja internet...:)

    hmm, hört sich für mich son büschen nach neurodermites an...

    nen bekannter hat da cortisonsalbe-/tabletten bekommen die auch gut geholfen haben.

    viel glück!
  • Ja, bin Momentan noch nicht in ärtzlicher Behandlung. Diese Salbe würde wohl helfen, ist aber im Endeffekt schlecht für die Haut. Sie wird dünner und es treten noch andere Nebenwirkungen auf. Ist wenn du so willst nur eine zeitliche Lösung. Gehe ab und zu zu einer Naturheilpraxis. Die verschreibt globulis oder wie das heißt. sollen den Pilz bekämpfen. Mit dem Neurodermitis hast du wohl recht. Da ist man wohl bestraft fürs Leben. Hat man die Pickelplagge in der Pubertät endlich hintersich fängt das gleich mit ausschlag an. Naja, muss man wohl das beste raus machen. Könnte schlimmer sein. Danke für die Antwort. Munter
  • Hi
    sind da wrklich nur deine Wangen und die Nase rot , sind da pusteln oder ähnliches? Wurde dein Blut untersucht?
    Wenn es sich um das sogennante Schmeterkingserythrem handelt würd ich auf alle Fälle nochmal zum Arzt gehen. Frag mal nach Lupus erythematodes.

    Gruß
  • Danke für die Antwort. Da sind keine Pusteln oder so. Einfach nur rot. Heute war das Gesicht ganz normal. Ist sicherlich so ne Phase. HAb das nur ab und zu ganz extrem. Kann vielleicht daran liegen durch stress oder so. war heute jedenfalls wieder gut und mal sehen wie es in den nächsten Tagen aussieht.
  • Hoy zämmä

    habt ihr es schon mal mit hochwertigem Oliven Oel versucht?

    Olivenoel hat die eigenschaft das es geschmeidig hält, reinigt und voralem auch bei gewisen Hauterkrankungen Hilft.
    MfG Kuscheltierli

    ..::Der Wissende weiss und erkundigt sich, aber der Unwissende weiss nicht einmal, wonach er sich erkundigen soll::..
  • hmm, hört sich jetzt vielleicht etwas gewagt an, aber nen freund hatte mal gürtelrose (auch son fieser ausschlag) und hat sich das "besprechen" lassen. hat funktioniert! glaube eigentlich auch nicht an solche sachen, aber wenns hilft...
  • Jo, werd ich machen... Dusche immer so lauwarm und nicht heiß. Beim waschen ist das Wasser kalt. Soll dadurch ja auch die Durchblutung fördern. Danke für die Hilfen. Von mir aus kann der Tread geschlossen werden. Wünsche schöne Feiertage. Munter