Rapidshare muss künftige Verletzungen des GEMA-Repertoires verhindern

  • TIPP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rapidshare muss künftige Verletzungen des GEMA-Repertoires verhindern

    heise online - Rapidshare muss künftige Verletzungen des GEMA-Repertoires verhindern

    "Den unter den Adressen rapidshare.de und rapidshare.com auftretenden Share-Hostern haben die Richter gemäß der GEMA zudem vorsorgliche Prüfpflichten auferlegt. Sie müssten ihren Dienst fortan "umfassend auf künftige Verletzungen ihm bekannter Weise illegal genutzter Werke des GEMA-Repertoires hin kontrollieren". "

    Grundsatzurteil zu FH Diensten?

    Was meint ihr..
    [font="Fixedsys"][/font]

    [COLOR="Purple"]Du fehlst uns Laforge[/color] - [COLOR="Silver"]21.08.2004[/color]
    [COLOR="Purple"]Keine Straße ist lang mit einem Freund an deiner Seite[/color]
  • Wahrscheinlich so viel, dass RS jetzt besser kontrolliert, da sie für illegales (Musik-)Zeug, das auf ihren Servern liegt zahlen müssen. Oder?!
    Das mit dem Kontrollieren könnte doch aber wegen den PW geschützten Archiven schwer sein!

    GEMA


    Die können einem persönlich doch nichts machen, wenn man seine Archive PW schützt. Solange diese nicht nachweisslich illegales Zeug enthalten, kann einem doch nichts passieren, oder?!
    Wenn eben eine Beschwerde über einen Link eintritt, wird die Datei sowieso nur gelöscht.
    [SIZE="1"][COLOR="DeepSkyBlue"][COLOR="Black"]W[/color]ithout
    [COLOR="Black"]A[/color]ny
    [COLOR="Black"]R[/color]easons[/color]
    [/SIZE]
  • ich denke ,dass sie wohl die offensichtlichen sachen löschen. Es gibt ja solche spezialisten die ein album uppen und den up dann auch genauso nennen und nicht per pw schützen.
    "Gewalt im Kino? Es ist interessanter, einem Auto beim Explodieren zuzuschauen als beim Parken."
  • ja, so einer bin ich net.
    naja, ich glaube eher, dass RS.com vorerst down gehen wird oder Upps kontroliert, was dauern kann.
    PW wird dann wohl Pflicht sein, also mitzuteilen...
    :(
    Greez,
    abassin
  • Evtl. bissl auffällig, wenn da plötzlich ein paar tausend files mit "Urlaub" im Namen auftauchen oder?:D Obwohl is denen ja auch schon egal, wenn da offensichtliche Namen auftauchen^^
    Denke in Zukunft wird RS, um nicht downzugehen, Maßnahmen ergeifen müssen wie: Bestätigen sie hier, dass der Content nicht illigal is oder so:D

    Was hat RS überhaupt mit dem LG Köln am Hut? Dachte die haben genau deswegen ihren Sitz in die Schweiz verlegt?

    Mfg
    Horizon
    "Wer Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." Benjamin Franklin
  • Tja es gibt welche die garnicht verschüssenl,und somit sehr schnell gef...... werden können.
    Was aber sehr wichtig ist und ich das mal für alle die es noch nicht wissen sagen will das Verschlüsseln alleine reicht nicht mann bekommt zusätzliche sicherheit bei

    1.Das archiv egal wie unbenenen (nicht der name des app oder sonstiegen verwenden)
    2.das archiv verschlüsseln ( 14 zeichen sollten erstmal reichen je mehr desto besser)
    3.Bei Winrar die option "Auch dateinamen Verschlüsseln auswächlen"
    so ein archiv wenn er dann gefunden wird kann keiner so schnell herausfinden was das nun ist
  • Lee4up schrieb:


    so ein archiv wenn er dann gefunden wird kann keiner so schnell herausfinden was das nun ist


    Was macht das für ein Unterschied? Wenn man dran kommen will, dann kommt man dran. Dann steht die Polizei halt 1 Monat später vor deiner Haustüre ;).

    Ich bin mal gespannt was sich die GEMA bzw. RS. einfallen lässt.
    Was Horizon gesagt hat, das mit dem bestätigen klingt ganz gut, mal schauen.
    [SIZE="2"]Ich überneme zur Zeit keine IP-Verteilung mehr, Anschreiben ist sinnlos.[/SIZE]
  • Hallo,

    Lee4up schrieb:

    so ein archiv wenn er dann gefunden wird kann keiner so schnell herausfinden was das nun ist


    also komm. Auf diversen Seiten (so habe ich jedenfalls gehört) gibt's die Links zu dem Content plus das Paßwort dazu. Dann kommt ein Scherzkeks und zeigt RS die Seite, schon ist das Paßwort geknackt. Genauso hier im Forum. Sobald ich ein Paßwort rausgebe, bin ich auf den Empfänger in der Art angewiesen, daß der damit keinen Mist macht.

    Wenn RS jetzt eine Art Rasterfahndung macht, dann gebe ich Dir recht. Aber sonst ist die Datei nur sicher, wenn keiner das Paßwort weiß.

    Ich für meinen Teil sehe das mit RS ganz locker. Wenn RS down geht, wandert man halt auf Megashare ab oder wie sie alle heißen.


    Gruß,
    Linda
  • Ja @linda das stimmt schon,wenn einer petzt ist das ganze umsonst.
    aber bin der meinung wer in zukunft saugen will der wird das nicht machen und auserdem sage ich immer bei meinen rulez pw und linkweitergabe verboten.
    Ist klar muß erstmal den leecher glauben das er kein sch... mit den links macht,macht er das trotzdem wird der upper das schnell mitbekommen und kann den leecher auf seiner Blacky setzen oder sonstieges.
    Ich wäre dafür das solche petzter hier in fsb in einen thead gepostet werden,damit die upper schon vorher sehen ob sie dedn leecher trauen,oder auch nicht.
  • Es sei klargestellt worden, dass es Dienstbetreibern ab Kenntnis konkreter Rechtsverletzungen durchaus zumutbar sei, auf sich abzeichnende Wiederholungen oder Fortsetzungen zu achten und diese zu unterbinden.
    bla bla blubb die feiern eine Sache die im Gegensatz zu vielen anderen OKH RS schon längst bedingungslos umsätzt. Nämlich wenn eine Datei gemeldet wird, das diese umgehend gelöscht wird.
    Zusätzlich wird das wohl so laufen, das Namen von Musikern durchsucht werden und wenn diese als Dateinamen gefunden werden gelöscht wird. Vielleicht noch so das bestimmte Filenamen nicht mehr verwendet werden dürfen. Na sowas...Dann heißt der gute Michael Jackson, im Filenamen nur noch Jacko oder ähnlich.

    -> Dieses Urteil ist lächerlich und wird nix ändern. :D
  • Ich denke, dass Lukas2004 recht hat.
    Der Gesetzgeber reitet hier wieder ein Welle, um der Form genüge zu tun.
    Findige User werden dann aber wieder Wege finden um Schlupflöcher aufzutun
    :devil:

    RS lebt ja irgendwie von den Usern und den eingestellten Files. Mal ehrlich, wer stellt nur seine Urlaubsvideos ins Netz ???:weg:

    Ich für meinen Teil warte da mal ganz entspannt ab, wie sich das entwickeln wird. Es wird wohl wieder das altbekannte Katz und Maus Spiel :tata:

    So long...
    Section8
  • Section8 schrieb:


    RS lebt ja irgendwie von den Usern und den eingestellten Files. Mal ehrlich, wer stellt nur seine Urlaubsvideos ins Netz ???:weg:


    Ich hab 55 Gig von den ganzen Urlaubsvideos meine Familie für meine Familie geuppt, ich weis nicht was du hast...
    Wer Angst hat soll nicht leechen, denn wer leecht sollte Ahnung haben und wer Ahnung hat hat keine Angst.
  • macht doch mal einen test und schiebt eine harmlose ~100mb-datei auf rapidshare hoch, die da heißt "Michael Jackson - Thriller (Album)" o.ä., allerdings ohne etwas von dem inhalt zu haben, der vom dateinamen her schließen lässt. mal sehen, wie lang diese datei on ist/bleibt. :D

    tipp:
    und wenn ihr was verfängliches hochschieben wollt, dann teilt eure datei in viele viele kleine gleichgroße rar-dateien auf, packt alle - außer die letzte (oder auch die vorletzte oder die dritte :) ) in ein neues rar-archiv und ladet dies hoch. die übrig gebliebene rar-datei (und die sollte jetzt wirklich klein sein) schiebt ihr auf irgendeinen der zahllosen dateihoster im netz.
    wer genau diese datei nicht hat, kann mit der von rapidshare nix anfangen. fertig! :P

    vielste grüße
    ---> mayok
    [SIZE=4]ooops, i did it again ...[/SIZE]