booten des pc's

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • booten des pc's

    habe seit ca ner woche folgendes problem:

    ich haben alles komponenten meines pc an ner mehrfahsteckdocse mit schalter (boxen, monitor und pc). wenn ich herunterfahre und die leiste ausschalte und neustarte, dann geht mein pc erst normal an, nach 2-3 sec aber wieder aus (lüfter etc gehen auch nicht mehr), nach ca 5 sec fängt er von vorne an und alles ist normal weiterhin bei booten. wenn windows dann gestartet ist, wird die uhrzeit und das datum nicht korrekt angezeit, es ist dann immer auf 1.1.03 00:00h.

    dieses problem besteht NICHT wenn ich herunterfahre und neustarte OHNE zwischendurch die mehrfachsteckdose auszuschalten.


    liegt es an der mainboardbatterie??? oder könnte es auch an etwas anderem liegen... (dachte imma, der pc zieht keinen strom mehr wenn er aus ist:confused: )

    ich hoffe ihr könnt mir helfen

    gruß kamikazebomber
  • Denke auch es liegt zumindest teilweise an der Batterie vom Mainboard.
    Aber auch das Netzteil könnte defekt sein, eventuell kommt es nach dem Ausschalten des PC nicht richtig klar und verursacht einen kleinen "kurzschluss" der die Mainboard-Stromzufuhr ebenfals unterbricht, sodass die Uhrzeit immer auf 00:00 Uhr zurück springt.

    Würde an deiner Stelle einfach mal n neuen Netzteil ausprobieren, sind ja nicht sooo teuer.

    'mado
  • wo du das netzteil erwähnst...

    ich hab mir letztens ne neue graka geholt, x1950 pro von powercolor, hab überall gelesen, die brauch offiziel n 450watt netzteil, n 400w würde aber uch gehen. ich haba aber nur 350w, könnte es auch damit zusammenhängen?
    sonst läuft alles normal, mit 2 hdd's, 2 laufwerken...

    gruß und danke schon ma für die schnellen antworten
  • Sehr leicht möglich, dass es daran liegt......

    Hast ein Multimeter? Miss erstmal an der MoBo-Batterie, ob die Spannung abgibt im ausgeschaltetetn Zustand.

    Und ein neues Netzteil wär sicher nicht von schlechten Eltern, wenn die GraKa schon mit solchen Anforderungen kommt......

    Die Platten ziehen ja auch grad am Anfang beim Anlaufen ne Menge, dann wirds a bissi weniger.

    Alles in allem ist eine Investition in ein neues NT sicher kein Fehlgriff würd ich mal sagen

    lg, Icinger
  • Also, das ein PC angeht und dann wieder aus wenn er Strom bekommt ist normal bei (neueren Mainboards) wenn die Spannung ganz entfernt wird. In diesen zwei Sekunden wo er kurz angeht bei Spanungsverbindung überprüft und erkennt er die Hardwarekomponenten und konfiguriert diese teilweise im Bios. Da du mit der Steckdosenleiste die komplette Spannung wegnimmst und deine Batterie vom Bios wohl leer zu sein scheint, macht er diese "Erkennung" jedesmal von neuem.
    Dein Netzteil dürfte normalerweise nicht defekt sein, da wie schon gesagt diese kurzzeitige Erkennungsstart bei neueren PCs normal ist. IBM/Lenovo hat das schon seit längerem in allen Workstations so.
  • penis schrieb:

    Ich würde dir raten einfach mal ne neue bios batterie kaufen das sollte das prob lösen

    Nur zur Berichtigung: Das ist keine BIOS Batterie, sondern höchstens eine Batterie für das Mainboard.
    BIOS ist eine Software und die braucht normalerweise keine Batterien...

    So, genug gespammt. Zum eigentlich Thema...

    Was das Netzteil angeht: Haste irgend nen Kumpel, bei dem du dir ein stärkeres ausleihen kannst. So könntest du testen, ob es wirklich daran liegt.

    Zur Batterie: Einfach mal ne neue reinhaun und schaun, ob das Problem noch auftritt.

    Phunny
  • netzteile sind in der hinsicht immer ein wenig problematisch, hängen denn da noch andre sachen dran? kaltlichkathoden oder lüfter oder so? ich würd dir auch empfehlen nen neues netzteil zu holen denn das is echt zu wenig wenn allein die grake schon so viel zieht, oder mal ne andere graka ausprobieren.
    Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht![/Center]
    [Center]Mein digitaler Penis[/Center]
  • sry für späte antwort, hatte viel zu viel um die ohren

    ich hab ma meine alte graka reingehauen, gestarted, runtergefahren neue wieder rein und siehe da, es funzt alles normal...
    da verstehe einer die hardware am pc
    ansonsten hab ich nix geändert

    gruß und danke für die hilfe
    kamikazebomber

    kann geclosed werden