Investitionen

  • Allgemein

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Investitionen

    Hallo,
    hat jemand von euch Ahnung von Kriegsanleihen? Ich möchte nämlich mein Geld anlegen, weiß aber net, wie ich anfangen soll!

    MFG Gabelbieger
  • was ist denn bei dir kurzfristig? 3 jahre, 10 jahre, 20 jahre?

    du kannst dein geld z.b. anlegen, zahlst betrag x ein und erhälst z.b. 4%zinsen. verlieren kannst du dabei nicht - abgesehen von ner wirtschaftskrise.
    du kannst auch in fonds investieren, wobei hier möchte ich dir keine kaufempfehlung geben - setz dich am besten mit deiner bank auseinander wenn du das vor hast, gleiche gilt für aktien.

    was auch noch kurzfristig ist, sogenannte sparkonten auf die du jederzeit zugreifen kannst (einzahlen und abheben) diba bietet sowas z.b. an. eigentlich ist sowas nur ein verbessertes sparbuch, dein geld liegt da und vermehrt sich, mehr nicht, null risiko.

    aso, aktien etc geschäfte lohnen sich erst bei höheren beträgen (1000+), weil du gebühren und noch vieles mehr zahlen musst wenn du wieder verkaufst. und dementsprechend musst du halt erstmal gewinn machen, bevor du verkaufst!

    wie alt bist du denn?
    banken werden dir zu ner lebensversicherung, bausparvertrag und dergleichen raten - btw.
  • Die von der Vo**sbank wollten mir son roten fuchs-Bausparvertrag mit 8,8 % staatlicher Förderung aufdrücken, wenn man das Geld braucht kommt man bloß nicht so leicht ran! Deshalb denke ich, dass ich lieber auf solche Sparverträge verzichte. Bin gerade in meinem besten Alter und würde schon mit 2 bzw. 3 Jahren mindestens rechnen.

    MFG
  • Kurzfristig und sicher sind Tagesgeldkonten, wie z.B. bei der ING Diba, gratis und 3 % p.a. oder eben woanders die tun sich da alle nix und du kommst immer an dein Geld. Kannst ja mal gucken, evtl kannst ne Aktion (wie 25 € Tankgutschein) mitnehmen.
    Auch ne Möglichkeit ist das für z.B. ein Jahr festzulegen (im moment bei der DB 4 %). Je länger du festlegst, desto mehr Zinsen, aber du kommst eben nich dran.
  • dann nimm die typ b-briefe ... sieben jahre laufzeit mit zinsenszins ... also keine jährliche ausschüttung sondern am ende !
    spätenstens nach einem jahr kannst die verkaufen usw.
    wichtig : wenn du dein bankfuzzi ärgern willst , gehst zu ihm kaufst die briefe und sagst ihm er soll die dinger ( ist es die bundesschuldverwaltung bad homburg ?! ) bei hier genannter bude verwalten lassen . kostet nix , verkaufen kostet nix , umtauschen kostet nix und dein bankfuzzi darf für sein anrbeit null euronen verlangen ....
  • also sehr sicher sind bundesanleihen!!
    Die zahlen dir des so gut wie garanitert zurück die Verzinsung ist ganz ok (ich glaub 3%).
    Aktienspekulationen würd ich dir net empfehlen is halt sehr unsicher.
    Und die ganze Sache mit den Fonds gibt es viele Betrüger!!
    Gut ist es auch sein Geld auf ner normalen Bank mit hohen Zinsen anzulegen, beispielsweise DIBA. Da kriegt man recht hohe Zinsen un kann täglich aufs Geld zugreifen und auch noch einen Tankgutschein!!
  • bei einer firma muss immer ein gutes verhältniss zwischen investition und rentabilität bestehen..investitionen sind ausgaben.das unternehmen sollte auch nicht überliquide sein.. ich finde investitionen gar nicht schlecht wenn sie für einen guten zweck sind..
    =)
    mfg