Unsere grausame Klasse

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Unsere grausame Klasse

    Ich hab vllt. mal was ganz lustiges, vllt. auch eher trauriges^^

    Also besuche die 8. Klasse des Gymnasiums der KSF (Kopernikus-Schule-Freigericht) und meine Klasse hat einen super zusammenhalt. Es gibt nur einzelne die meinen sie müssten das zusammenleben etwas stören -.-

    Naja und unsere tolle Klasse macht halt auch viel scheiße, ärgert Vertretungslehrer, mach selten hausis, schwänzt ab und an mal ne Vertretungsstunde und macht auf Klassenfahrten/Projekttagen/etc was wie will.

    Das geht jetzt schon so weit das wir von einer Sozialpädagogin betreut werden... Das ist zum lachen, allerdings auch ein bissil traurig, wenn man bedenkt das es jetzt keine Ausflüge und sowas mehr geben wird .

    Was sagt ihr zu diesem Kindergartenclub?
    absolut kindisch und dämlich oder einfach nur zum lachen



    greetz,
    lemon
  • hm... also es erinnert mich an meine damalige klasse... wenn der direktor immer vorbei ging hat er immer kurz rein geschaut und gesagt "Die berühmte 8 Dora aha..." :D

    Wir waren so ziemlich die schlimmste klasse... haben kleber auf die türklingen oda irgendwas auf den lehrerstuhl geklebt.. die projektor "umgebaut"
    Stuhl und Tisch Pyramieden gemacht... naja und noch mehr zeugs ^^
    aber ich bin auch in dem jahr von der schule geflogen -.- dann auf real und nun auf der FOS. Wenn ich jetzt zurück denke bin ich froh das ich geflogen bin, denn wär das nicht passiert, hätt ich nie erleben können, dass es sogar coole Lehrer gibt ^^
  • wenns bei uns nur solche Streiche wären... fänd ichs toll, auf meiner schule sind die pubertierenden Kiddies um einiges schlimmer! angefangen von custom school made Pornos mit 13-15 Jährigen die dann veröffentlicht wurden, über einen riesen Drogenkonsum, kleinbanden die sich tümmeln und sich sinnlos gegenseitig schlagen ... das geht schon so weit das wir 2 oder 3 schulpolizisten in der Schule haben die ständig im haus sind , auch ab und an streife-Fahrten auf dem schulhof von seperaten "Beamten" ...
    aber was ich bisher am lustigsten fand war nen kerl, der um mädchen zu imponieren aus 8m aufn Asphalt gesprungen ist sich die beine incl. Hüfte gebrochen hat und dann mim Heli ab ins KH. gefolgt von einem der (zwar nur Gas) seine Knarre nur zum verkaufen nach der Schule mit in die schule bringt und diese dummerweise aus der Jackentasche fällt.... er jedoch nicht verstehen kann wieso das so hart mit ascho Konferenz etc. bestraft wird. :P nicht das ich all diese dinge lustig oder gar toll finde es ist eher traurig, aber so seine Schulstreiche macht ja sicherlich jeder ich finde es gehört auch zur Schulzeit dazu, man muss aber auch Grenzen kennen welche meiner meinung nach jedoch immer weiter von der Norm wegrücken. da stellt sich mir manchml die frage hat das Schulsystem in der BRD überhaupt noch die fkt. SCHULE? denn der Lehrer ist ja anscheinend schon lange keine Respektperson mehr.
  • dann fasst euch doch mal an den kopf, werdet 3 tage älter und lass die jungs sich mal mit den wirklichen problemen des lebens beschäftigen.

    ganz nebenbei, nur weil ihr meint scheise zu bauen, muss woanders gespart werden, ne kita kann z.b. kein neues fahrrad kaufen.

    aber ich glaub um das zu verstehen seit ihr einfach noch zu klein.
  • dein kommentar ist insich ne widerspruch.

    wenn du es verstehst, warum tust dus dann?findest du dich witzig?cool?erwachsen?
    wenn du dich erwachsen fühlst, warum sind dann in ner uni alle still?
    wenn du dich witzig fühlst, warum lachen eure lehrer nicht drüber?verstehen sie euren "hohen" humor nicht?
    wenn du dich cool fühlst, warum fühlst dich dann cool, weil ihr was "besonderes" seit und ner kita ne fahrrad (im übertragendem sinne) klaut?

    bin mal auf deine antworten gespannt :)
  • jo , also ich sag es noch mal ,

    ein jugendlicher kann deine aussage verstehen.
    Allerdings innteressiert das die meisten nicht.

    Jugendlich, auch Ich, denken gar nicht so weit. ich denke das hat was mit dem Verstand und dem geistigen Alter zu tun, vllt auch ein bisschen damit ob man das einsehen will. Außerdem interessiert es sie einfach nicht, sie wollen nicht. Nicht "wollen" ist eine sehR kindische Eigenschaft. DAs letzte mal als ich sie miterlebte war beim Zahnarzt. Meine SChwester wollte nicht den Mund aufmachen, und warum ? "Ich will nicht"

    Meine Schwester ist jetzt 6

    _______________________________________________________________

    folgendes gilt generell für die Allgemeinheit:


    Und wir machen scheiße aus verschiedenen Gründen:

    1. die meisten findens cool

    2. einigen gibt es vllt einen kick den lehrer zu ärgern

    3. viele finden sich witzig

    4. unsere Lehrer lachen nicht, weil es wegen uns Probleme gibt und desshalb wir ne Sozialpädagogin brauchen | <-- hängt ja mit dem fahrrad im Kita zusammen so wie ich das verstanden habe

    5. Und unsere Lehrer lachen nicht, weil unser "hoher" Humor nicht anspricht.
    Ich lache zu meist auch nicht über die Witze eines neujährigen.

    6. ich klau dem kita kein fahrrad, weil ich eins habe und lieber eins kaufe , wäre mir zu heftig eins zu klauen und außerdem traue ich mich das nit. Außerdem hätte meine schwester im kindergarten dann keins mehr

    7. Außerdem denke ich, das du mit 14jahren, weiß ja nich wie alt du bist. Auch nicht so weit gedacht hast. Aber es gibt noch Ausnahmen

    8. Und ich finde es gehört dazu, mit 14/15 Jahren zu testen wie weit man gehen kann, bis "die Bremse" gezogen wird. Ich bin mir sicher du hast das auch das eine oder andere mal getestet.


    (9. dieses Verhalten hat evtl auch ein bisschen was mit Dummheit zu tun)

    _____________________________________________________________

    Fazit:

    Jungedliche können es verstehen, Interessieren sich aber nicht dafür. Es ist ihnen egal. Und einige Gründe warum wir scheiße machen stehen oben

    ich hoffe du verstehst jetzt eher wie ich das meinte
  • sied lieber froh das eure lehre bei euch was dagegen tun ich bin auch in der 8. und wenn wir ne pyramide aus stühlen und tischen gebaut werden haben wir lehrer die dan meinen wie toll sie das fänden das wir so kreativ sin .das ist für die meisten bei unsein ansporn noch mehr scheiss zu bauen z.B. Lehrer in der Turnhalle einschlissen.

    Alsowürd ich mich da nicht so bklagen an deiner Stelle
  • Na sagen wir so , scheiße bauen auf der einen seite mag ja mal lustig sein, ne vertretungsstunden fern bleiben mag auch noch lustig erscheinen , aber denkt ihr nicht das sogar das benutzen von Sozialpädagogen einfach nur SUPER SELTEN DÄMLICH ist ?

    Wenn man anfängt sich mit seinen lehrern gut zu verstehen hat man viel mehr spass als wenn man mal EINEN lehrer verarscht und ausserdem müsst ihr bedenken das letztendlich auch die lehrer den längeren hebel haben und ihr mit etwas spielt was ihr noch garnicht abschätzen könnt!

    achso @ SusHa

    in meinen Augen ist deine Haltung und dein Verhalten ERBÄRMLICH:würg: :würg: , wie verwirrt muss ein Mensch sein um verlieren als etwas tolles zu empfinden?:depp:
    Upps:Up1Upp2

    Downs:
  • das lehrer am längeren hebel hocken mussten schon einige zu spüren bekommen . aso ja und wir hatte auch schon Kontakt zu den "Streitschlichtern" unserer Schule. Aber die bekommt man in der 8ten net mehr, weil man denkt das solch Kindergarteneinrichtung nicht für 8. klässler nötig ist^^
  • Hach ja ^^

    @Limonenkai:
    Das kenn ich. Bin grad auf MS und 9.Klasse. Wir schwänzen regelmäßig 0.Stunden und 7.Stunden. In manchen stunden spielen wir dann auch einfach nur Karten oda hörn musik. Die Lehrer machen eig. gar nix, und könne sich nisch durchsetzen. Nur bei den "lieblingsfächern" (zB mathe, Info) passen wir auch auf und da sind wir dann auch mal ruhiger.
    Aber eig. is das ja scheiße da man so ziehmlich wenig mitkriegt. Die zensuren sind bei einigen wieder total krottig. Ich hab glück, da ich einigermaßen gut bin und alles was ich brauch zu hause nachholen kann.

    so long
  • also bei uns sind ca 10 von 30 versetzungsgefährdet , die restlichen stehen eigtl kurz davor. Ich persönlich hatte im letzten zeugnis nen schnitt von 2,0 und komm somit locker durchs Schuljahr.
  • Also an unserer Schule (Gymnasium, ist ja eigentlich auch was anderes) geht das nicht so ab. Also wir machen auch Scheiß, aber nicht so,dass es jemandem Schadet.
    Beispiel:
    Wir haben ein Stück Kreide ausgehöhlt und andere Kreidefarbe eingefüllt, dann hat die Kreide ab und zu mal blau geschrieben ^^
    Oder wir haben eine Pinnwand genommen und dann über die Pinnwand mit der flachen Hand und nem Stück Papier,das zu nem Ball gerollt wurde, "Tennis" gespielt. Also eigentlich harmlose Sachen. Also was ich da höre von wegen dumme Schlägereien und Drogenkonsum ist bei uns zumindest bei den Schlägereien nicht der Fall. Von unseren Schülern kiffen schon einige, aber das sind dann auch Oberstufenschüler. Ich denke, dass das ganze asoziale Pack auf unserer Schule einfach spätestens nach der 8.ten oder der 9.ten weg ist. Ich bin nun in der zehnten Klasse. Also ich empfinde auch nur Hass und Wut wenn ich über solche übertriebene Dummheiten in Kenntnis gesetzt werde. Einfach nur ÜBERTREIEBEN!!! Und das liegt meiner Meinung nach z.T auch an den Lehrern, die mal etwas härter durchgreifen sollten. z.B mal die Eltern einladen o.ä. Nicht jeder Lehrer kann mit solchen Fällen umgehen. Gruß
    nerm (2ter Post :) )

    Edit: Achso, vll liegt das ganze auch an falschen Vorbildern...Ich sage einfach mal wer Hip Hop hört, hat automatisch ein anderes, asozialeres Umfeld, welches meiner Meinung nach noch lange nicht so gebildet ist, wie das derer, die z.B Rock oder Metal hören, aber auch Drum N´Bass usw. ist besser als Hip Hop..Ich persönlich höre Metal, soweit dazu ;)
  • Bei uns ist es eigentlich alles ziemlich gesittet und wir haben trotzdem jede Menge Spaß zusammen!

    Wir machen wirklich viele Klassenfeiern und so Sachen und haben eigentlich nie irgendwie Streit oder sonstiges!

    :) :) :)
  • Also scheiße kann ja schon gebaut werden bloss sollte dabei niemand zu Schaden kommen und vorallem nicht die Noten daran leiden . Ich mein keiner sollte irgendeinen schlechten Job den er nicht mag oder gar Arbeitslos enden nur weil man ein paar Schulstunden schwänzt die sowieso nicht lange sind und meistens eher weniger langweilig sind . Vorallem wenn man ein Nebenfach schwänzt verbaut man sich die Chance durch diese Note den gesamten Durchschnitt auszugleichen . Bei uns in der Klasse wird auch oft Mist gebaut aber das hält sich sehr im Rahmen denn die Lehrer machens auch verständlich wie wichtig die Noten sind .

    Wenn ich dann sowas mit Sozialpädagogen höre frage ich mich , wie alt bitte die Schüler sind und was für eine Schule denn sowas sollte man eher weniger von Gymnasien erwarten .

    MfG
    [SIZE=1]"Liegt der Camper tot im Keller war der Rusher wieder schneller , liegt der Rusher noch daneben hats nen zweiten noch gegeben ."
    Geupptes :
    System Shock 2 | 1 GB Mixxed Stuff | 3 GB Mixxed Stuff | Kingdom Hearts | PSP MiXx0r | DOD:Source + Hentai | Resident Evil 4 PAL | SiN Episodes 1 : Emergence
    Aktuelle Ups : - Insgesamt : 0,00GB
    [/SIZE]
    [SIZE=1]Bevorzugte : Ich,Pumkinfreak,Mogli,deluxemaster,Mut4t0r[/SIZE] [SIZE=1]
    Blacklist : oli3010,paddys2005,Black_Devil,will alle games,Judoman,RaSanz,oanfie[/SIZE]
  • @metalnerm was den hip hop betrifft kann ich dir nur recht aber das leigt auch an den falschen vorbildern z.B. tupac der sich auf der strasse eifach mal so mir nichts dir nichts von nem fan erschiessen lässt . da wudere ich mich überhaupt nicht das dan leute die solche vorbilder haben in der schule volkommen den bach runtergehen