Schwedenbombentorte

  • Rezept/e

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schwedenbombentorte

    5 Ei(er), ganz, für den Teig
    200 g Zucker
    120 g Mehl
    30 g Kakaopulver
    250 g Quark (Topfen) und 12 Schwedenbomben ohne Boden für die Creme
    2 Becher Schlagsahne (Obers), steif geschlagen, für die Creme

    Eier und Zucker schaumig schlagen, Mehl und Kakao unterheben. Den Teig in eine gefettete, bemehlte Tortenform füllen und bei 180°C ca. 20 min. backen. Danach auskühlen lassen und 2 mal durchschneiden.
    Für die Creme von den Schwedenbomben die Böden entfernen und diese für die Garnitur beiseite stellen. Den Topfen mit den Schwedenbomben mixen und das steif geschlagene Schlagobers unterheben. Die Torte mit der Creme füllen und auch außen damit bestreichen. Mit Schlagoberstupfen und halbierten Schwedenbombenböden verzieren.

    Gruß
    M4xx