Arbeitsspeicher kauf

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Arbeitsspeicher kauf

    Hi,
    also ich kenne mich im Bereich Arbeitsspeicher noch net so gut aus!
    Allso zurzeit hab ich 2 DDR 512mb Riegel drinne.
    Hier ma die Daten (mit CPU-Z)
    1. Slot 1 512 DDR Ram
    Nanya Technology PC3200(200mhz)

    2. Slot 2 512 DDR Ram
    Apacer Technology PC3200(200mhz)


    So also bis jetz war ich ganz zufrieden aber grad durch Stalker,Oblivion und so wäre ich gerne ein 2GB User!
    SO ich hab ma bissl rumgeschaut und mir würde der hier gefallen:
    ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment

    Allerdings hat der ja "nur" PC2100, was hat das zu bedeuten?
    Könnte ich mir den holen oder sollte ich lieber ma ganze neue Rams holen?

    Hoffe ihr könnt mir helfen!

    Mfg Martinie
    Hier war mal ne Signatur doch die is jetz jetzt ausgezogen und wohnt irgendwo anders!
  • Ja sag uns doch mal bitte, was für ein Mainboard du hast! DAnn könnte man nähmlich schauen, ob du den Arbeitsspeicher auch im DualChannel betreiben kannst.


    PC 2100 bedeutet, das der Speicher nur mit 266Mhz betrieben werden kann! bei PC2700 sind es 333Mhz und bei PC 3200 sind es 400Mhz. Bedeutet das der Arbeitsspeicher mit mehr Daten gefüttert werden kann, wenn die Mhz Größer ist.
  • Ok danke für die Antwort, hier is ma meine aktuelle Konfi,

    Board: Asrock K7VT 4A Pro
    Cpu: Athlon XP2800+ Barton BusSpeed 166,6MHz * 12,5
    GPU: ATI Radeon X1600pro 256mb
    Ram: 2* 512mb DDR 200MHZ

    Ich hab leider gesehen das ich bei meinem Board ja nur 2 Slots habe :löl:

    Was würdet ihr mir dann empfehlen wenn ich gleich 2 neue hätte?

    Mfg Martinie
    Hier war mal ne Signatur doch die is jetz jetzt ausgezogen und wohnt irgendwo anders!
  • Hallo,

    Du kannst von den DDR400 in Slot1 1Gb verbauen.

    Wenn Du auf 2GB aufrüsten willst, dann kannst Du je 1GB-Riegel (DDR266/333) in beiden Slots verbauen, also insgesamt 2GB. Es wäre sicher von Vorteil wenn Du gleich zwei baugleiche 1GB-Riegel verbaust, um spätere Kompatibilitätsprobleme zu vermeiden.

    Ich würde Dir 2 x 1GB DDR333 empfehlen.

    Eine Kaufempfehlung kann ich nicht geben, ohne eine Preisvorstellung von Dir.


    Gruß, der Student
    [SIZE=2]Ein Student ist ein Zustand mit ungewisser Erfüllung.[/SIZE][SIZE=1]
    Dietrich Goldschmidt (*1914), dt. Soziologe[/SIZE]
  • Hi,

    das ist genau der Arbeitsspeicher den ich dir empfohlen hätte. Ich habe auch 4x 512 MB von MDT drin und bin bis jetzt zufrieden. Hab den schon 1,5 - 2 Jahre drin.

    Zudem ist der Zeitpunkt derzeit der beste um Arbeitsspeicher zu kaufen. So günstig waren die schon sehr lange nicht mehr. Und viel günstiger werden die auch nicht mehr.

    Mehr akzeptiert dann aber auch dein Board nicht mehr - nur als Hinweis :D

    blubber1234 schrieb:

    ... bei PC 3200 sind es 400Mhz. Bedeutet das der Arbeitsspeicher mit mehr Daten gefüttert werden kann, wenn die Mhz Größer ist.


    Das ist nicht richtig. Mit wie vielen Daten der gefüttert werden kann bestimmt wohl die Größe, also z. B. 1 GB und nicht Mhz. Mhz bestimmt mehr die Geschwindigkeit mit der die Daten in den Speicher geschoben werden.

    student-24 schrieb:


    Ich würde Dir 2 x 1GB DDR333 empfehlen.


    Warum langsameren Speicher empfehlen, wenn das Mobo schon DDR400/3200 akzeptiert?
    Edit: Ja ok, dann DDR 333, obwohl das auch mit DDR 400 klappen würde :D

    Gruß

    BadBoy!
    Gruß
    Baddy
  • BadBoy! schrieb:


    Warum langsameren Speicher empfehlen, wenn das Mobo schon DDR400/3200 akzeptiert?


    Hallo,

    folgendes steht in seinem Mainboardhandbuch, welches auf der Asrockseite zum Download bereit steht:
    Memory:
    [LIST]
    2 DDR DIMM slots: DDR1and DDR2[/LIST]

    [LIST]PC2100 (DDR266) / PC2700 (DDR333)for 2 DDR DIMM slots, Max. 2GB;[/LIST]

    [LIST]PC3200 (DDR400) for 1 DDR DIMM slot, Max. 1GB[/LIST]


    Schlussfolgerung, 2GB x DDR333

    Gruß, der Student
    [SIZE=2]Ein Student ist ein Zustand mit ungewisser Erfüllung.[/SIZE][SIZE=1]
    Dietrich Goldschmidt (*1914), dt. Soziologe[/SIZE]