Mysteriöse Abstürze des Rechners...

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mysteriöse Abstürze des Rechners...

    Hi!


    Ich hab schon seit längerem, mehr als zwei Jahre (...), das Problem, dass mein PC einfach abstürzt, wenn ich bestimmte Spiele spiele.
    Folgendes passiert:
    Ich starte das Spiel, spiele eine Zeit lang, dann wird der Bildschirm schwarz, Tastatur "friert" ein, Sound läuft weiter.
    Wenn ich dann etwas warte, ~15 Sekunden, dann ertönt eine Folge von Piepsern aus dem Mainboard-Speaker.
    Wenn ich die Reset-Taste drücke, fährt der PC nicht hoch, sondern es ertönen die bereits erwähnten Piepser, immer wieder und wieder. Diese Piepserei verfolgt mich dann manchmal solange, bis ich etwa 10mal neu gestartet habe...
    Hängt der PC sich jedoch auf, und ich lege den Netzschalter um und starte dann neu, funktioniert alles bestens.

    Dieses Problem gibts es NUR bei Spielen, ich mache mal eine Liste:
    -Spiele mit Unreal-Engine (z.B. XIII, Vampire Bloodlines, UT 2004) (nach 2min bis 5min, aber bei Deus Ex manchmal erst nach 60minund länger...)
    -Spiele mit Half-Life-2-Engine (dauert aber meist mindestens 30min)
    -Heroes of Might and Magic 5
    -Morrowind
    -Neverwinter Nights
    -die letzten Prince of Persias
    -mehr fällt mir grad nicht ein


    Aber bei denen hier zum Beispiel passiert das nicht, das heißt nie:
    -Warcraft 3
    -Command and Conquer - Generals, Command and Conquer - Tiberium Wars
    -Counterstrike
    -Doom 3
    -Heroes of Might and Magic I-IV
    -alle GTAs
    -Sacred
    -...

    Wie gesagt, es tritt nur bei best. Spielen auf. Und das schon fast so lange, wie ich den PC habe, knapp 2 Jahre...
    Selbst komplexeste Applikationen wie Cinema 4D, Photoshop und Premiere machen keine Probleme...


    Hier die Ausstattung vom PC:
    MSI-Board (Sockel 754)
    Athlon 64 3200+
    Geforce 6800
    512MB RAM von MDT
    Sound onboard

    Vorschläge wie: neue/ältere Treiber, Formatieren, etc. kann man getrost vergessen, das habe ich schon etwa 50mal gemacht. ;)

    Achja, Temperaturen und so sind kein Problem.

    MfG
    trxag
  • warum reklamierst du nen pc nicht der nicht richtig läuft?


    Weil er schon so alt ist... Garantie abgelaufen.
    Und früher hats mich nicht sehr gestört und ich hab den PC gebraucht, deshalb damals nicht reklamiert.

    alles schön und gut, aber das wichtigste hast natürlich nich gepostet. die anzahl der pieps

    Ja, ich weiß ^^
    Hab ich auch zuerst machen wollen, aber ich wollte den Fehler nicht absichtlich herbeiführen... ich HASSE diese Töne inzwischen, und es sind dermaßen viele...
    Aber ich mach bald (vor dem Schlafengehen) noch, und zähl sie.


    Hört sich IMHO verdächtig nach eine Art der Fehlerdiagnose durch dein MoBo an...


    Das ist klar. Aber ich verstehe nicht, warum der Fehler nur bei bestimmten Dingen auftritt...

    MfG
    trxag

    EDIT:
    So, das Manöver den PC abstürzen zu lassen war natürlich wieder mal erfolgreich...
    Also: es hat 2mal etwas länger gepiepst (nicht wirklich lange, aber kam mir so vor, als ob es etwas länger wäre als die nachfolgenden Piepser) und dann, nach einer Sekunde Pause, 8mal kurz.
    Also: 2 x Piep, 1 Sekunde, 8x Piep

    Hab auch gleich mal im Bios-Kompedium geguckt. Nix gefunden. Ich hab ein AMI-Bios.