Gibt es billige Vorwahlen von D1 zu D1 ins Ausland?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gibt es billige Vorwahlen von D1 zu D1 ins Ausland?

    Mein Mann ist Fernfahrer und seit letzter Woche nur noch im Ausland. Wir haben Prepaidkarten von Pennymobil (D1), bei denen wir im Inland nur 4 Cent die Min. zahlen von Penny zu Penny.
    Nun kostet aber die Min. ins Ausland bei Penny (Italien, Frankreich, Österreich) 1,29 Cent. Das wird ziemlich teuer, da wir jeden Tag mind. 10 Minuten telefonieren.
    Gibt es da auch solche Billigvorwahlen, wo man günstiger telefonieren kann?
  • Das was dein Mann da macht nennt sich Roaming. Er ist doch auch über seine deutsche Nummer im Ausland erreichbar.
    Wenn du ihn anrufst bringt dir also eine Billigvorwahl nichts. Google doch mal nach Globalsim. Dann kannst du ihm eine zweite Karte verpassen, für die eingehende Anrufe kostenlos sind. Diese Karte hat eine englische Mobilfunknummer. Es gibt da aber auch einige Billigvorwahlen.
  • Aber wenn er viel also längere Zeit im Ausland ist dann kann der sich auch eine Prepaidkarte vom jeweiligen Land zulegen, dann zahlt er auch nichts wenn er angerufen wird und Dreamer kann per Billigvorwahl bei ihm anrufen vom Festnetz aus.
    Die Globalsim ist gar nicht so billig und lohnt sich imho nur wenn man "öfters" zwischen 2 Karten hin und her wechseln will/muss.