Audi A8 und Bluetooth

  • Technik Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Audi A8 und Bluetooth

    Heyho leute,
    ich war letztens bei meinem Onkel im A8 mitgefahren und da meinte er so, ob ich Ihm sein Qtek9100 nicht mit dem Auto koppeln könnte, sodass das Auto auf das Adressbuch vom Qutek zugreifen kann. Schön und gut dacht ich mir, denn der Audi hat ja Bluetooth für das integrierte BT Telefon. Aber: das hat, wie zu erwarten war, nichr recht klappen wollen. Das Handy hat zwar das Auto gefunden und angezeigt, der Kopplungsversuch war auch von Erfolg gekrönt, aber weiter gings dann nicht, denn da stand dann im Display NACH der erfolgreichen Pineingabe vom BT: Bitte Bluetooth Pin Code im Hörer eingeben. Allerdings kam auf dem Hörer keine Aufforderung den Code einzugeben. Wenn man nun im Hörer die Zahl eingegebn hat und auf OK gedrückt hat hat es versucht eine Telefonverbindung zu der Nummer aufzunehmen. Also ruf ich kurzerhand beim Audi service an - der Pannennotdienst wie der Heini mir gesagt hat Ich ruf dann an der richtigen Nummer an und dann nach 4 Anrufen und 1 Stunde und 30 Minuten warten gabs dann die Lösung: Beim A8 Baujahr 03 ist das Bluetooth so modifiziert, dass keine Fremdgeräte, nur das schnurlose Bluetoothtelefon aus dem Audi A8, mit der Recheneinheit verbunden werden können. Ein Umbau würde 900€ kosten. Schon etwas unglaublich, dass Audi sich sowas erlaubt. Das Auto kost normalerweise 80000€ und dann sowas...
    Da hat sich ein gewisser Frust bei mir aufgetan

    Gibt es hier vielleicht Spezialisten die eine gepachte Firmware für den A8 haben und mir mal sagen könnten, wie man das modifizierte Bluetooth wieder für normale Handys zugänglich machen könnt? Würd mich über eine Antwort freuen.


    Mfg, Pacbyte