Guitar_pro_5 on Linux

  • TIPP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Guitar_pro_5 on Linux

    So habe wiederum Nichts Anderes zu tun als nur ein HowTo zu schreiben :)

    Leider gibt es keine Linux Version von einem ziemlich bekannten, und für einen Musiker fast unersetzlichen, Programm Guitar_Pro.

    Auszug aus der offiziellen FAQ-Seite:

    Q4: Gibt es Guitar Pro auf für Mac oder Linux?


    JA. Es gibt eine MAC-Version. Tatsächlich zu der Zeit des Erwerbes von Guitarre Pro5, kaufst du gleichzeitig Windows Version und die MAC-Version.

    Die Linux Version wird später entwickelt.


    Naja bis die Jungs und Mädels Linux Version machen wird bestimmt noch eine "unbestimmte Zeit" :D vergehen. Und es ist auch leider, nicht so einfach es unter Linux zum Laufen zu bringen, aber es ist möglich ;)

    Was ihr braucht: die letzte Version von Wine, entweder hier oder (und es ist empfehlenswert) durch den jeweiligen Installationsmanager der Linux-Distribution downloaden und installieren.

    z.B bei Fedora Core 6 geht es so:
    yum install wine


    oder bei ubuntu sieht es etwa so aus:
    apt-get install wine


    Timidity (midiPlayer für Linux) kann mit dem Installationsmanager installiert werden

    wiederum, z.B bei Fedora Core 6 (vorher habe ich mit yum search die genaue Schreibweise überprüft.)
    yum install Timidity++


    bei Ubuntu soll es etwa so gehen:
    sudo apt-get install timidity timidity-interfaces-extra


    ja, und letztendlich, auch Guitar_Pro selbst :) . Die Demo-Version kann man hier runter laden. Wer die Vollversion möchte, soll einfach hier sein Glück versuchen ;) .

    O.K. jetzt zur Vorgehensweise:

    1. Ihr Installiert Wine (fals es noch nicht gemacht wurde)
    2. mit

    winelaucher ~/.wine/drive_c/Program\ Files/Guitar\ Pro\ 5/GP5.exe

    installiert ihr Guitar_Pro

    Natürlich es ist nur ein Beispiel wie man eine Windows Anwendung mit Wine installiert, es gibt viele Möglichkeiten. Und Files/Guitar\ Pro\ 5/GP5.exe ist der Pfad zur .exe Datei.

    Ich würde euch nicht empfehlen RMS mitzuinstalliern; auf meinem Rechner „rückelt“ der Sound sehr stark wenn RMS eingeschaltet ist.

    So jetzt könnt ihr Guitar_pro erstmal starten und überprüfen ob alle Fonts richtig geladen werden und ob .gp Dateien abgespielt werden. Erwartet aber NOCH KEIN SOUND (es sei denn ihr habt schon MIDI eingerichtet :) ).

    Danach installiert ihr Timidity (falls noch nicht gemacht wurde).

    nach der Installation sollt ihr mit:
    timidity -iA -B2,8 -Os &

    MIDI-Port öffnen, vorher natürlich sollt ihr als root angemeldet werden.

    Jetzt, last but not least, startet Guitar_pro neu, und in extras->MIDIEinstellungen stellt Timidity-Port ein. Versucht jetzt .gp Datei abzuspielen, rein theoretisch soll's gehen :)

    Damit der Timidity-Port sich automatisch beim jeden Anmelden öffnet, muss man
    timidity -iA -B2,8 -Os & in den Autostart Ordner eintragen.

    Bei Fedora Core 6 geschieht es folgendermaßen (bei Ubuntu ähnlich):
    den Eintrag in System->Einstellungen->Sitzungen->Startprogramme hinzufügen.

    So... ich denke das war es. Hoffentlich konnte ich euch helfen. :cool:

    mfg Allonewalk