Technisches Gymnasium

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Technisches Gymnasium

    hi,
    Ich will auf ein technisches gymnasium gehen.
    was brauch ich da für Notendurchschnitte, wenn ich vom Gymnasium komme (im Raum Baden-Württemberg)?
    Gibts ne Aufnahmeprüfung???
    Ist Mathe und Physik wirklich so wichtig wenn man sich auf das Programmieren usw (IT) spezialisieren will???
  • hi zuhagen!

    ich bin nun 2 jahre auf nem technischen gymnasium. ich war zuvor auch auf nem normalen gymi.

    bei uns waren deutsch (abstraktes denken), mathe und physik (logisches un mathematisches denken) die entscheidenden fächer um den IT zug belegen zu können. für die "algemeine" aufnahme reicht dir normalerweise die versetzung in die elfte klasse... aber um sicher zu sein auf dem TG angenommen zu werden solltest du auf einen schnitt von 2,5 (in den hauptfächern) hinarbeiten, es lohnt sich ;)

    für den IT kurs (du hast mich ja via pn schon gefragt;)) braucht man kaum vorkenntnisse... du solltest allerdings grundlegende sachen wissen (bissle HTML, StarOffice oder MS Office nutzen können, einfach halt nen PC bedienen können), aber das meiste lernst du dort sehr schnell - was ich dir empfehlen kann ist, dass du dir nen "gescheiten" pc holst, damit die ganzen sofwareproggies zum coden auch vernünftig laufen, so kannst du auch mal zu hause bissl aus spass an der freunde rum hacken.

    ... nochmal im klartext, um auf das TG zu kommen und den "normalen" Technik zu zu nehmen reicht offziell ein versetzungszeugnis in die elfte klasse, um sicher genommen zu werden reichten bei uns damals 2,5.

    um den IT zug zu nehmen muss man a bissl besser sein, den genauen schnitt kann ich dir leider nicht sagen, da er abhängt von der bewerberanzahl.

    ich wurde mit nem gesamtschnitt von 1,9 in allen fächern und nem schnitt von 1,67 (in deutsch,mathe,phys) für den IT-zug genommen.

    streng dich a bissl an dann klappt das schon :) soviel wie in der zehnten hab ich bis jetzt in den zwei jahren nicht gelernt... es wird angenehmer, da die fächer einen mehr ansprechen und die lehrer meines erachten nach lockerer sind :D

    mFg Jone
  • ok...das kann ich mir (wenn ich nicht wiederhole) getrost abschminken...ich hab nen schnitt (in allen Fächern) von 4,1...
    und in deutsch 4 in Mathe 5 und in Physik 4-5...
    das kommt nur weil ich nicht lerne, und nich weil ichs nich kann...
    aber mach das mal nem lehrer klar....
    v.A. will mich mein Vater nich auf ein TG gehen lassen...
    mann das kotzt mich so fett an, weil das eigentlich mein traum wär...und den kann ich nach der 10ten nicht mehr nachholen 8es sei denn im studium...was aber noch schwerer von den aufnahmeprüfungen ist...
    Man sagt die Augen seien die Spiegel der Seele.
    Alle Augen haben einen schwarzen
    Kern.
  • Tja mit dem notendurchschnitt kannstes vergessen, da haste ja schon glück wenn de so in die elfte kommst. Ausserdem haben die TGs/WGs, halt die beruflichen Gymnasien in BW eine quote von glaub ich 15% von Gymanasiasten die se aufnehmen, der rest ist Realschülern usw vorbehalten, für die dieser Bildungsweg eigentlich die einzige möglichkeit ist ihr Abi zu machen. Ich selber war auf einem WG, mein bruder auf nem TG, also weis ich was cih sage, wir kamen nämlich von der Realschule.

    Und mit dem ich bin so schlecht weil ich nicht lerne, das interressiert keinen, die sehen nur schlechte Noten. Ich würd sagen schaff mal was, sonst wird des nix und schon gar net mit dem Studium.

    MFG GormGolem
  • jepp bei uns warn damals nur 10% gymnasiasten... un zum studieren sollte ein schnitt zwischen 3 oder 2 besser noch 1 Komma her... so kann man sich wenigstens aussuchen wo man was studiert ;)

    jone
  • Ich bin jetzt auch schon 2 Jahre auf einem TG in Rheinland-Pfalz
    Vorher war ich auf ner Realschule mit sehr hohen Anforderungen.

    Am Ende der 11 muß man bei uns 3 LKs wählen.

    Ich hab Mathe, Metalltechnik und Englisch.

    Vorher bis zur 11ten hatte ich in Mathe und Englisch immer einer 1 (bin halb Amerikaner) und jetzt kämpfe ich um eine 2 zu bekommen.

    Versuchs auf nem allgemeinen Gymmi tust dir echt viel leichter.
    Als Notendurchschnitt reicht dir meistens die Mindestvorraussetzung 3,0 um aufgenommen zu werden.

    Die LK's sind auf unserer Schule echt mega schwer. Die Grundkurse sind sehr sehr einfach.

    Kannst mir nr Mail schicken ich helf dir gerne weiter.