Zugriff auf den Zielordner wurde verweigert, Sie benötigen Berechtigungen zur Durchführung des Vorgangs

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zugriff auf den Zielordner wurde verweigert, Sie benötigen Berechtigungen zur Durchführung des Vorgangs

    Hallo,
    habe Vista Home Premium 32Bit drauf und Probleme beim Löschen von Dateien bzw. beim verschieben.

    Vista schrieb:

    "Zugriff auf den Zielordner wurde verweigert, Sie benötigen Berechtigungen zur Durchführung des Vorgangs"


    Die Benutzerkontensteuerung ist ausgestellt und ich selbst bin als Admin angemeldet. (Ist auch nur ein Benutzerkonto aktiviert, das andere ist das Gast Konto)

    Erst nach einem Neustart funktioniert meist wieder alles wie es soll. Aber das ist ja nicht im Sinne des Erfinders.

    Habt ihr ne Ahnung, woran das liegen könnte

    greetz
    Crackspider
  • Crackspider schrieb:

    Nein.


    Löscht Du deine Dateien mit gedrückter Shift-Taste? Dann kommt zwar diese Fehlermeldung auch, aber die Dateien werden erst nach ein Reboot wirklich gelöscht. Vorher ist der Speicherplatz weiterhin belegt, aber die Dateien sind nicht länger direkt verfügbar. In diesen Fall ignoriere schlicht die Fehlermeldung. Scheint ein neuer Vista Feature zu sein, der sich mir aber bis dato nicht wirklich erschließen will - wahrscheinlich nehme ich einfach nicht dieselben Drogen wie die Vista-Programmierer...


    //edit:
    Die UAC ist daran Schuld: Deleten wird (warum auch immer) nämlich nicht mehr mit Admin-Rechte durchgeführt. Die einzige Lösung hierfür ist das Abschalten der UAC, was aber nicht empfohlen wird.


    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.