Wer kann mir eine kleine Datenbank basteln

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wer kann mir eine kleine Datenbank basteln

    Hi,

    vllt gibt es ja hier jemanden der Lust dazu hat. Hab leider keinen Schimmer von Access.

    Ich bräuchte es um einen Kundenstamm (Lieferservice) zu verwalten. Die Telefonnummer soll gleichzeitig die Kundennummer sein.

    Also, es ruft jemand an, ich geb die Telefonnummer ein, enter, und der Kundenstamm erscheint, falls angelegt.

    Um einen Kunden anzulegen, sollten folgenden Positionen enthalten sein.

    Telefonnummer
    Name
    Straße
    Hausnummer
    Postleitzahl
    Ort (Ortsteile von Berlin,z.B. Karow, Buch, Niederschönhausen)
    Etage
    Bemerkungen (nicht zu klein)


    Arbeite mit Office 2003.

    Vielen Dank im vorraus.
    [SIZE="2"][COLOR="Navy"][SIZE="1"]Frauen suchen Liebe, das kann gelegentlich zu Sex führen. Bei Männern ist es[/SIZE] [SIZE="1"]umgekehrt[/SIZE].[/color][/SIZE]
    [SIZE="2"][COLOR="Blue"][COLOR="RoyalBlue"]„Eines Tages wird alles wieder wie früher sein. Und es wird dir nicht mehr gefallen.“[/color][/color][/SIZE]
  • Meine Datenbankkenntnisse sind leider zu eingerostet um dir das zu basteln. Allerdings möchte ich dir den Tip geben die Telefonnummer nicht als Primärschlüssel (also in diesem Fall als Kundennummer) zu nehmen. Der Primärschlüssel solle eindeutig sein: Stell dir mal ne WG vor, 5 unterschiedliche Kunden mit 1 Rufnummer -> das kann nicht gut gehen ;)
  • hellraizer schrieb:

    Allerdings möchte ich dir den Tip geben die Telefonnummer nicht als Primärschlüssel (also in diesem Fall als Kundennummer) zu nehmen. Der Primärschlüssel solle eindeutig sein: Stell dir mal ne WG vor, 5 unterschiedliche Kunden mit 1 Rufnummer -> das kann nicht gut gehen ;)


    Ne, das passt schon. Auch wenns ne Wg sein sollte ist die Adresse ja die gleiche, und die richtigen Leute werden dann schon aufmachen.

    Habe mit so einer Software schon mal gearbeitet, ging super. Zumal sich die eigene Telefonnummer einfacher merken lässt als ne Kundennummer.

    Tja, jetzt müsst sich nur einer finden der dazu Lust und Zeit hat.

    MfG
    [SIZE="2"][COLOR="Navy"][SIZE="1"]Frauen suchen Liebe, das kann gelegentlich zu Sex führen. Bei Männern ist es[/SIZE] [SIZE="1"]umgekehrt[/SIZE].[/color][/SIZE]
    [SIZE="2"][COLOR="Blue"][COLOR="RoyalBlue"]„Eines Tages wird alles wieder wie früher sein. Und es wird dir nicht mehr gefallen.“[/color][/color][/SIZE]
  • Hi,

    es scheint ganz offensichtlich zu sein, dass du das Programm für einen kommerziellen, gewerblichen Zweck brauchst, Du willst also Geld damit verdienen. Dann solltest du auch bereit sein, für die Arbeit Anderer Geld auszugeben! Schließlich gibst du die Pizzen (oder was auch immer du verkaufen und anliefern willst) nicht zum Selbstkostenpreis ab, sondern hast auch Gewinn daran...
    Internette Grüße
    von der Nautilus
    cpt. Nemo
  • cpt. Nemo schrieb:

    Hi,

    es scheint ganz offensichtlich zu sein, dass du das Programm für einen kommerziellen, gewerblichen Zweck brauchst, Du willst also Geld damit verdienen.


    Ja das hofft man immer. Also hier die Geschichte:

    Ich habe bei einem Chinesen stundenweise den Lieferservice gemacht. Die Umsätze wurden immer niedriger bis er ganz dicht gemacht hat. Im Restaurant hatte er einen Computer mit einer einfachen DOS-Liefersoftware (aber völlig ausreichend). Bevor er dicht gemacht hat, baute er noch die Festplatte aus. Er fand dann aber noch ein chinesisches Ehepaar die sein Restaurant übernommen haben, aber halt auch kein Geld haben. Ich hab denen jetzt erstmal meine 12 GB Festplatte und ein altes CD-Laufwerk spendiert. Es gibt auch ne vernünftige Liefersoftware für 150 € ★ RestaurantExpress ★ Bestellsoftware fuer Lieferbetriebe und Bringdienste, aber dafür ist zur Zeit kein Geld da. Zur Zeit werden alle Kunden in ein Buch eingetragen, was natürlich kaum Sinn macht. Und um halt wenigsten den Kundenstamm besser verwalten zu können, meine bitte an euch.

    MfG
    [SIZE="2"][COLOR="Navy"][SIZE="1"]Frauen suchen Liebe, das kann gelegentlich zu Sex führen. Bei Männern ist es[/SIZE] [SIZE="1"]umgekehrt[/SIZE].[/color][/SIZE]
    [SIZE="2"][COLOR="Blue"][COLOR="RoyalBlue"]„Eines Tages wird alles wieder wie früher sein. Und es wird dir nicht mehr gefallen.“[/color][/color][/SIZE]
  • Hast du denn mal darüber nachgedacht, Excel oder das Pendant von OpenOffice (ist ja offiziell gratis) einzusetzen? Da der Betrieb (das Restaurant) ja offensichtlich nicht so läuft, werden es wohl kaum tausende von Kunden sein.

    Datenbankfunktion in Excel, evtl. mit einer Maske, das hat doch was. Und vielleicht kriegst du es ja hin.

    Ich bin überzeugt, dass dir einige Leute helfen, wenn du nicht weiter kommst. Aber die Grundlagen, die Hauptarbeit solltest du schon machen!
    Internette Grüße
    von der Nautilus
    cpt. Nemo
  • falls das Problem noch besteht, biete ich auch gerne meine Hilfe an, da wir das gerade im Informatik-Unterricht durchnehmen (das is jetzt wohl nicht soooo n gutes Bewerbungsargument :D ).

    Ich könnt n schönes Formular machen, in das dann nur die Daten eingetragen werden müssen, Datenbank mit allen bisherigen Kunden anlegen, usw.

    Meld dich, falls du die hilfe brauchst (und ich machs natürlich gratis ;) )
  • letzter Stand der Dinge:

    Ich hab jetzt mit der Vorlage von Access "Kundenverwaltung" eine Version gebastelt die aber noch nicht optimal ist.

    Cybaerchen scheint doch keine Zeit zu haben sich darum zu kümmern.

    Wishmaster350 schaut sich meine Version mal an, ob man was verbessern kann.

    Die Sufu ist noch nicht optimal, die Tabs springen hin und her, und vllt kann man auch noch was einbauen um die Kundenumsätze zu erfassen.

    Mal sehen was draus wird.

    MfG
    [SIZE="2"][COLOR="Navy"][SIZE="1"]Frauen suchen Liebe, das kann gelegentlich zu Sex führen. Bei Männern ist es[/SIZE] [SIZE="1"]umgekehrt[/SIZE].[/color][/SIZE]
    [SIZE="2"][COLOR="Blue"][COLOR="RoyalBlue"]„Eines Tages wird alles wieder wie früher sein. Und es wird dir nicht mehr gefallen.“[/color][/color][/SIZE]
  • Ich kann Dir auf jeden Fall empfehlen (selbst wenn es Zeit und Geld kostet), dich mit Access zu beschäftigen und das nicht in Excel zu machen. Sicher ist das für kleinere "Probleme" schneller und einfacher. Aber mit ein wenig Übung ist Access sogar einfacher und die Daten sind konsistent. Besonders wenn Personen damit Arbeiten sollen, die sich damit nicht auskennen, kann man bei Excel das ganze Dokument viel schneller zerschießen.
    -^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^
    Wenn keiner mehr an Wunder glaubt, dann wird's auch kein's mehr geben!
  • Danke an alle Beteiligten. Hab jetzt ne Version mit der sichs leben lässt.

    MfG
    [SIZE="2"][COLOR="Navy"][SIZE="1"]Frauen suchen Liebe, das kann gelegentlich zu Sex führen. Bei Männern ist es[/SIZE] [SIZE="1"]umgekehrt[/SIZE].[/color][/SIZE]
    [SIZE="2"][COLOR="Blue"][COLOR="RoyalBlue"]„Eines Tages wird alles wieder wie früher sein. Und es wird dir nicht mehr gefallen.“[/color][/color][/SIZE]