Wie sicher sind Cracks fuer VISTA????

  • Vista

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie sicher sind Cracks fuer VISTA????

    hi leute,
    hier im Boards gibt es ja mittlerweile Cracks fuer Windows Vista wie

    Vista One Klick Akitvator

    Windows Vista Activation

    und vieles mehr...

    Wuerde mich interessieren, wie sicher diese Cracks sind???? Sicher genug um wichtige persoenliche Daten auf das OS zu laden oder zu unsicher?????

    Was passiert wenn Crack irgendwann mal geblacklistet wird?? Os startet nimmer und alle Daten weg????

    Waere echt nett,wenn ihr mir dabei helfen koennt..

    mfg lavo;) ;)
  • Hallo.

    Also "sicher" sind solche Crack NIEMALS. Das ist bei Cracks grundsätzlich so...

    Was passiert wenn Crack irgendwann mal geblacklistet wird?? Os startet nimmer und alle Daten weg????

    Nein, deine Daten werden nicht weg sein. Sollte das System nicht mehr starten, hast du immernoch die Möglichkeit, mit Notfallmedien (z. B. BartPE) diene Daten zu retten und anschließend alles neuzuinstallieren.

    Aufpassen würde ich bei Cracks, die das PC-Bios modifizieren. Von so etwas am besten die Finger lassen... der Time Stop Crack ist meiner Meinung nach in solchen Sachen am sichersten, denn da wird nicht in dein Bios eingegriffen sondern du par Vista-Systemdateien modifiziert.

    Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen mit meiner Antwort...

    Gruß
    Das ist keine Signatur!
  • lavo schrieb:

    Ist dieser Time Stop Cracker auch zukunftssicher??? (laeuft ja jetzt schon seit ner weile gut,oder???)

    Also bis jetzt läuft der Crack perfekt. Alle Updates und Ultimate Extras können runtergeladen werden. MS erkennt dein Vista als "Geniue" an.

    Denkst du, dass MS versuchen wird den bald zu cracken oder basieren sie sich auf solche Gebiete net???

    Früher oder Später werden die bestimmt probieren da Lücken zu stopfen (siehe heise online - Microsoft untersucht Schwachstellen der Vista-Aktivierung. Obs denen wirklich gelingt, kann ich nicht sagen... Ich könnte mir vorstellen, dass es ähnlich wie bei Windows XP wird und MS beim ersten Service Pack eine Prüf-Routinge oder sowas ähnliches einbaut, um illegal aktivierte oder gecrackte Vista-Versionen ausfindig zu machen.

    Aber da kann man nur spekulieren. Was wirklich kommt, weiß nur MS.
    Das ist keine Signatur!
  • Hi,
    Den Crack zu blacklisten wird schwer, da ja dein Vista als Testversion dasteht. Und jetzt müsste MS jede Testversion mit Daten befüllen, die das überprüfen und naja das kannste im Windows Update gerade wieder abschalten, daher...^^
    GReez,
    abassin
  • Also denkt ihr, dass der Time Stopp Cracker der beste ist und auch bisher noch nie irgendwelche Probleme gemacht hat,oder???? :D :D :D


    Vista wird zwar immer ne Testversion bleiben dann, weil die zeit ja gestoppt wurde, aber die Testversion hat ja auch keine Nachteile gegenueber der Vollversion,oder????

    Will halt bloss net eines Tages meinen Computer nimmer normal benutzen koennen, da es dann heisst, dass ich Vista aktivieren muss und der time Stopper nimmer funzt...

    oder gibt es noch besseree cracks??

    mfg
  • lavo schrieb:

    Also denkt ihr, dass der Time Stopp Cracker der beste ist und auch bisher noch nie irgendwelche Probleme gemacht hat,oder????

    Derzeit ist das wohl der "sicherste" Crack - er greift nicht ins Bios ein sondern modifiziert nur par Systemdateien.

    Vista wird zwar immer ne Testversion bleiben dann, weil die zeit ja gestoppt wurde, aber die Testversion hat ja auch keine Nachteile gegenueber der Vollversion,oder????

    Nein das hat überhaupt keine Nachteile. Du wirst keine Unterschiede zur aktivierten Version finden, Vista verhält sich ganz normal. Es ist praktisch eine Vollversion. Updates werden geladen, alle Ultimate Extras sind verfügbar und MS erkennt dein Vista als Geniue an.

    Will halt bloss net eines Tages meinen Computer nimmer normal benutzen koennen, da es dann heisst, dass ich Vista aktivieren muss und der time Stopper nimmer funzt...

    Das kann mit jedem Crack passieren, nicht nur mit dem Time Stopper.

    oder gibt es noch besseree cracks??

    Kommt drauf an, was du unter "besser" verstehst. Wie gesagt, es gibt noch diese Bios-Cracks. Ob die wirklich sicher sind, wage ich zu bezweifeln. Denn alles, was ein PC-Bios ändert, kann sehr gefährlich werden ;) Man weiß nie, wie die Dinger sich auf die Stabilität des gesamten Systems auswirken und ob man die ins Bios geschriebenen Sachen nachträglich wieder entfernen kann.
    Das ist keine Signatur!
  • Sicher genug um wichtige persoenliche Daten auf das OS zu laden oder zu unsicher?????


    Wirklich sicher ist kein Crack, aber solangste deine Version beibehältst und keine Updates installierst dann kann dir nix passieren...

    ...mag zwar schon sein dass einige Updates einweindfrei laufen, aber es kann genauso gut sein dass deine Version als illegal erkannt wird und naja ich denk' mal dass wär nicht so gut...

    ...dass einzige waste halt mal machen kannst ist ein Service Pack zu installieren (könnt noch ne Weile dauern bis eins kommt), da brauchste aber dann auch wieder die entsprechene Medizin...

    ...aber ansonsten dürfte alles einwandfrei laufen, deine Daten werden schon erhalten bleiben...;)

    MfG
    [FONT="Comic Sans MS"]
    [B]H[COLOR="DarkRed"]e[/color]u[COLOR="DarkRed"]t[/color]e T[COLOR="DarkGreen"]ri[/color][COLOR="YellowGreen"]n[/color][COLOR="DarkGreen"]ke[/color]n W[COLOR="DarkOrchid"]i[/color]r R[COLOR="RoyalBlue"]ic[/color][COLOR="DeepSkyBlue"]h[/color][COLOR="RoyalBlue"]ti[/color]g !!!

    User [COLOR="DarkRed"]helfen[/color] Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren[/font]
    [/B]
  • Müsste mit allen Versionen gehen.

    Auch wenn du den Time Stopper nimmst, zählt immer das BS was du installiert hast.

    Also wenn du Ultimate drauf hat ist es dann Ultimate.

    Der Timer Stopper verlängert ja auch nur den Testzeitraum. ;) (kein echter Crack!)

    Mfg
  • dennis1234 schrieb:

    wer trotzdem online is der muss halt mit dem gewissen risiko umgehen können...

    Im Fall Vista gibt es kein größeres Risiko und es spricht auch nichts dagegen, mit den Cracks Updates zu laden und einfach online zu gehen. Alles andere wäre auch fahrlässig und unverantwortlich - denn Schädlinge und "Hacker" oder Scriptkiddies haben dann nur noch ein leichtes Spiel. Bis jetzt ist MS nicht in der Lage, etwas gegen die Cracks zu unternehmen und es ist auch nicht zu erwarten, dass etwas vor dem SP1 geschieht (siehe aktuelle Berichte in den Medien).
    Das ist keine Signatur!