Modem defekt?

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Modem defekt?

    Tach Leute!
    Ich hoffe mal, dass mir hier jemand mehr helfen kann, als diese inkompetenten Typen von der T-Com. ;)

    Also folgendes:
    Seit einigen Tagen ist mein Teledat 431 Lan irgendwie fehlerhaft. Die zweite Leuchte von links blinkt für den Bruchteil einer Sekunde kurz rot auf, in unregelmäßigen Abständen. Das heißt für mich dann Lags bei Onlinespielen und ein Schwanken meiner Downloadraten. Das nervt ganz gewaltig!

    Nun hab ich schon mit dem "Service Center Technik" von der T-Com gesprochen, welche mir auch nicht wirklich weiter helfen können. Also, ich habe eine DSL 6000-Leitung. Nun meinten die, dass das Teledat 431 Lan diese nicht unterstützen würden, was ja nur bedingt richtig ist. Bei manchen läufts, bei manchen eben nicht. Bei mir aber lief es bis vor eben zwei Tagen TADELLOS und das seit über 3 Monaten. Ich habe einen Downspeed von 698 KB/s und einen UPSpeed von 67 KB/s. Das ist zwar nicht die volle Geschwindigkeit, nur reicht sie mir aus.

    Jetzt wollen dir mir also erzählen, dass es an der Inkompatibilität der DSL 6000 Leitung zum Teledat 431 Lan liegt, dass ich also ganz kurze Unterbrechungen habe. Doch wie kann es daran liegen, wenn es vorher einwandfrei funktionierte?

    Das Teledat ist übrigens noch mit einem DI-604 Router verbunden - Als ich das erwähnte, kam auch nur "Achja, das supporten wir ja nicht". Auch wollte der mir erzählen, dass DSL 6000 erst vor einer Woche freigeschaltet wurde, obwohl wir es schon 3 Monate haben. Ich hab mich bestimmt vier mal wiederholt und gesagt, dass wir ES SEIT 3 MONATEN HABEN. Echte Bürokraten: Wenn es bei dem auf dem Papier steht muss es ja stimmen...:rolleyes: :mad:

    Naja, wüsste hier irgendjemand Rat? Wie gesagt, vorher lief alles perfekt, nur seit ein paar Tagen spinnt das Modem etwas rum. Kann's vielleicht auch an äußeren Quellen liegen, die nur vorrübergehend Probleme machen (irgendeine Leitung "unsauber" oder was weiß ich?)... :D

    Najo, ich hoffe auf eure Ratschläge! :)

    Vielen Dank schonmal an Euch!
    [SIZE=1]Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, gib ihm Macht.
    AbrahamLincoln
    [/SIZE]
  • Hi
    die Speed schwankt stark abhängig von Qualität der Leitung und der verwendeten Komponenten. Bei dir gehe Ich davon aus das die T-Kom aufgerüstet hat, jetzt mit Full Speed bei dir ankommt und dein Modem schlicht und ergreifend "überfordert" ist. Vielleicht auch mal die Inhouse verkabelung prüfen...
    MfG
    four4four
  • moin,
    ich hatte auch mal so ein Problem mit meiner Fritzbox, bei mir waren Stromschwankungen dran schuld. versorge dein modem einfach mal durch einen anderen Stromkreis mit Strom.