MN 5 maps, Kroatien, Bosnien, Serbien, Bulgarien

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MN 5 maps, Kroatien, Bosnien, Serbien, Bulgarien

    Hi,

    ich habe einen PDA MD41600 von Medion, ich habe wirklich viele Sachen Versucht was Software angeht.

    Destinator 6 -> Findet keine GPS Satelliten.
    Navigon 6 -> Zu Langsam und findet keinen GPS Empfänger.

    Also hab ich mich das letzte mal hingesetzt und Navigon 5 installiert. Jetzt geht alles Super, nur würde ich halt gerne die in dem Betreff benannten Maps dazu haben, daher ich dieses Jahr wieder mit dem Auto in die Türkei Fahre, und Bulgarien wohl das Land mit den Schlechtesten Straßen und Schildern ist. So ist wenigstens meine Meinung dazu. Jetzt würde ich gerne wissen ob es Möglich ist, MN6 Maps auf MN5 zu benutzen, bzw. diese mit einem Program um zu Konvertieren so das diese auf MN5 gehen. Oder gibt es Orginal Kartenmaterial für die Besagten Länder? Ich habe auf jeden Fall nichts gefunden, würde mich aber sehr freuen wenn ihr mir helfen könntet.

    fg
  • Also MN5 hat auch eine Bulgarien-Karte (Osteuropa).
    Diese ist allerdings mittlerweile mindestens 3 Jahre alt und das will schon was heissen :( .
    Wenn mich nicht alles täuscht haben sich in den letzten Jahren (schon damals) viele über die geringe Abdeckung des Straßennetzes beschwert. Insofern sollte man sich darauf nicht gänzlich verlassen.
    ( Link zu der Karte: navigon.com/site/de/de/shop/consumer/clevermap )

    Die einzige Karte, welche halbwegs aktuell ist und die gewünschte Abdeckung hat gehört wohl zu MN6 :(


    Da soll angeblich auch die Türkei enthalten sein, aber sicher bin ich da nicht. Darüber gab es Diskussionen.

    Gruß
    yuhu
  • Hi Exulled.

    Ich benutze teilweise auch noch 'nen MD 40600.
    Auf dem läuft (relativ problemlos) iGO 2006.
    Allerdings muß dazu das Protokoll des GPS-Empfängers umgestellt werden.
    Wahrscheinlich ist das auch beim Destinator und MN6 der Fall.
    Original lief der 40600 mit einem SIRF - Protokoll.
    Es gibt ein kleines Hiflsprogramm, mit dem du den Empfänger auf NMEA umstellst.
    Das brauchst du auch nur einmal machen, der Empfänger merkt sich das.
    Allerdings weis ich nicht mehr, wie das Proggi hieß.
    Probiers mal mit googeln oder im Forum von Pocketnavigation.

    Viel Glück.