Media Center Fernbedienung funktioniert nicht

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Media Center Fernbedienung funktioniert nicht

    Hallo,

    ich habe mir vor 2 Wochen Windows Vista Ultimate gekauft und seitdem funktionierte die Fernbedienung meiner TV-Karte nicht mehr (Terratec Cinergy Digital 1400 DVB-T).
    Also hab ich mir eine XP Media Center Fernbedienung gekauft, die es beim Amazon-Marketplace für ca. 10€ gibt. Laut mehrerer Quellen soll diese auch mit Vista funktionieren.

    Als ich dann die Fernbedienung erhalten hab steckte ich den dazugehörigen USB-Empfängerstick ein und Windows hat ihn auch sofort erkannt und einen entsprechenden Treiber übers Internet installiert.
    Allerdings passiert auch bei dieser Fernbedienung jetzt nichts, wenn ich ihre Knöpfe bediene. Hab sie auch mit einem XP-Rechner getestet - exakt das selbe Problem.

    Jetzt zu meiner Frage: Weiß Jemand wo das Problem liegt? Kann es sein, dass ich noch eine Software für die Fernbedienung brauche? Und wenn ja, kennt jemand eine gute, die unter Vista funktioniert?
    Im Lieferumfang war leider keinerlei CD mit Software enthalten, allerdings hatte ich bei meiner alten Fernbedienung eine Software, die nur unter Vista nicht mehr funzt.


    Über Antworten würde ich mich sehr freuen!

    Achja in erster Linie möchte ich damit das Media Center von Vista Ultimate bedienen können.
  • Hallo,

    wie Deine Tv-Karte heißt, wissen wir jetzt, aber wie lautet der exakte Name der Fernbedienung?


    Gruß, der Student
    [SIZE=2]Ein Student ist ein Zustand mit ungewisser Erfüllung.[/SIZE][SIZE=1]
    Dietrich Goldschmidt (*1914), dt. Soziologe[/SIZE]
  • Naja die eine Fernbedienung war mit in der Packung, sie ist auch von Terratec (mit IR-Empfänger) und hat anscheinend keinen speziellen Namen.
    Ist halt das Modell zur 1400er DVB-T.

    Die andere nennt sich "XP Media Center Remote Control" und soll laut Verkäufer von Medion sein, obwohl ich das auf dem Produkt nicht erkennen kann.
    Diese hat allerdings einen Funkempfänger, den man in USB-Stick-Form mit dem Rechner verbindet und nicht über die TV-Karte.


    Dass die Batterien nicht leer sind hab ich geprüft und dass beide plötzlich defekt sind denke ich eher nicht.
    Das Problem ist eher, dass ich keine Software hab, die die Befehle einer der Fernbedienungen umsetzen könnte und an Windows oder das Media Center weiterleiten könnte.