zur erstellung einer HP !für Anfänger!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • zur erstellung einer HP !für Anfänger!

    Sers FSBler!

    also erstmal vorab: hab mir da n ebook : chip sonderheft homepage selber bauen gezogen. nur ist das heft von 2002 und das heißt, die programme darin sind schon n bissl veraltet und so..

    naja also ich möchte 2 Homepages erstellen -> zum einen, möchte ich mir selbst eine machen und zum anderen, eine für nen freund.
    für meine eigene hab ich noch gar nix. mein kumpel hat hier schon nen anfang, ich will ihn aber die Hp dann machen.

    Nur hab ich in dem Bereich HTML bzw. Homepage erstellen noch überhaupt keine Erfahrung und noch nix gemacht, bzw. noch nicht mal eine HP erstellt.

    ->Das heißt bin n kompletter Noob<-;)

    naja ich such jetzt jemanden, der mir zeigen kann, wie das alles funzt und was ich benötige usw.
    ich hoffe ich finde jemanden unter euch:)

    Vielen Dank schon jetzt!!

    Meldet euch per PN, ICQ oder im Thread.
    Bis dann
    Mfg
    Ozz
    .:-- Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch --:.
  • Möchtest du dir ne Domain dann kaufen oder auf ein kostenloses angebot zurückgreifen?
    ich kann dir da nämlich homepage-baukasten.de empfeheln. Da kannst du dir mit einem Baukasten ne HP zusammenbasteln und musst nicht mal unbedingt HTML können.
    ABER: mit HTML Kenntnissen macht das schon viel mehr fun!
    Nachteil ist aber, dass du nicht komplett frei bist, also dich schon etwas an den Baukasten halten musst. Aber für den Anfang... 2. Nachteil nur eine .de.tl Adresse pro E-Mail (aber man kann sich ja auch zwei mail Adressen anlegen :))

    Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen...

    mfg Snip3r
  • ne is nix mit dem baukasten...

    die hp von dem kumpel ist ja schon im aufbau, ich hab aber noch n paar ideen dazu und da wolln wir des dann zusammen umsetzn. Aber ohne Kenntnisse is halt nix los...

    Die Domain steht ja schon, is aber nur das Anfangsbild. der rest (startseite und dann alles) fehlt noch.
    das wollen wir dann machen
    .:-- Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch --:.
  • ok. Dreamweaver hab ich schon.. hab mich n bissl umgeschaut und da kam der immer wieder in erwähnung.
    hab mir die trial version vom 8er gezogen, hat mir aber net viel gebracht, so ganz ohne kenntnisse...

    edit: hab mit taurus geschrieben und n tut erhalten. das mach ich erstmal durch. scheint super für den anfang zu sein. meld mich diesbezüglich bald wieder!
    Mfg
    Ozz
    .:-- Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch --:.
  • Ozzman schrieb:

    ok. Dreamweaver hab ich schon.. hab mich n bissl umgeschaut und da kam der immer wieder in erwähnung.
    hab mir die trial version vom 8er gezogen, hat mir aber net viel gebracht, so ganz ohne kenntnisse...

    edit: hab mit taurus geschrieben und n tut erhalten. das mach ich erstmal durch. scheint super für den anfang zu sein. meld mich diesbezüglich bald wieder!
    Mfg
    Ozz


    Dreamweaver isn sehr guter anfang da du da auch viel ohne Kentnise machen kannst , bzw: Du sagst ihm den Linkname und die Link URL und er fügt es ein als html code. Und wenn du zu dreamweaver noch tuts liest solltest du schnell durchsteigen. Wobei ich mir am anfang nen Buch in der Bücherei geliehen habe und dies auch net verkehrt ist da man aus Büchern mehr wissen aufnehmen kann =P
  • hallo,

    programme zum erstellen von html webseiten existieren genug.
    frontpage,dreamweaver,cutehtml etc.

    aber...eine html datei ist eine einfach textdatei, die stets den selben baustein benutzt.

    als erstes erstellst du eine "index.htm/l". dies ist quasi das inhaltsverzeichnis.
    dort kannst du entweder auf andere seiten verweisen (a=href: schoene_links.html). oder du arbeitest mit sogenannten "frames".

    frames sind kleine fenster. diese werden idr als navileiste genommen.
    du kennst sicherlich seiten, wo du auf der linken seite oder oben immer die selben "buttons" (knöpfe/schaltflächen) hast.

    vorteil von so einem frame:
    webseite wird nur einmal geladen,speicher und ladezeiten werden verkürzt.
    beschäftige dich erstmal NICHT mit den standarts w3c,joomla.

    ich selbst hab mit nem einfachen texteditor angefangen.
    grundbegriffe sollten sein:
    head,body,title;href;alt;mouseover (javascript);img src; -gibt natürlich mehr, aber das sollte für den kleinen anfang reichen ;)

    du kannst natürlich auch hintergrundbilder erstellen und diese einfügen, da sollte man aber bischen rechnen.wieviel kb/sec übertragen wird etc.

    es gehen auch hex codes für die richtige farbwahl des hintergrundes -da hilft dir jedesgute grafikprogramm.

    gruß
  • Hallo,

    wenn keine Grundkenntnise da sind ist Dreamweaver oder Frontpage schon i.O.
    So kann man ersteinmalschnell eine Homepage erstellen ohne groß HTML zu kennen. Um aber eine schöne Seite zu erstellen kommt man um HTML nicht herum. Programme dafür wurden bereits genug erwähnt.

    Fazit: Homepage ersteinmal mit Dreamweaver oder Frontpage und dann nach und nach mit "richtigem" HTML und anderes verbessern.

    Gruß
  • Ich hab mit dem Netscape Browser angefangen, da konnte man wie in Word einfach was schreiben und dannwars da, die html Seiten hab ich dann auf einen Server hochgeladen und alles war cool.

    Als ich dann die Schrift noch ein Bisschen anders haben wollte etc bin ich in den Quellcode gegangen und hab mir alles auf selfhtml zusammengesucht, da war ich vll 15 und alles war supah.

    Ich empfehle einfach Selfhtml zu öffnen und es von oben bis unten durchzugehen.

    Oder man sucht sich eine fertige Page, beispielsweise eine Beepworld Page, öffnet den Quelltext und Selfhtml und lernt dadurch, was ich aber unbedingt machen würde:

    Learning by doing.

    Du denkst dir "Mensch, ich will ne Überschrift machen", Google / Selfhtml -> Überschrift -> "aaaah, so geht das" *mach* *freu und stolz bin*.

    So lern ich Programmiersprachen. Best wo gibt :P
  • Also ich habe meine aktuelle Page mit CSS gestaltet. Hier für habe ich das YAML-Framework benutzt. Wer einen Link raucht einfach PM an mich.
    Als Prog nutze ich Dreamweaver und Rapid CSS 2007. Gerade am anfang hat mir das Firebug Addon für den Firefox sehr geholfen.

    Gruß