Trekkingrucksack und Schlafsack

  • Thema

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Trekkingrucksack und Schlafsack

    Hallo Freunde!

    Also ich plane mir jetzt mal eine Camping-Ausrüstung anzuschaffen.
    Dazu gehört einmal ein mächtiger Ruck- bzw. Schlafsack.

    Ich hab nicht sonderlich Plan von der ganzen Materie und hoffe dass ich vielleicht Unterstützung von euch bekomme. Prinzipiell brauch ich das Zeug um z.B. bei Festivals im Sommer gut Gerüstet zu sein und auch bei Übernachtungen im freien Allgemein keine kalten Füße bekomme :)

    Als Rucksack hab ich mir mal folgendes Modell rausgesucht. Dieser sieht von der Qualität und vom Preis/Leistung am besten aus:
    Amazon.de: MONTIS PHENIX 90, Trekking Rucksack, 90L, 100x45, 2090g: Sport & Freizeit

    Zwischen den Schlafsäcken kann ich mich noch schwer entscheiden:

    Mächtige Polsterung:
    Amazon.de: MONTIS CHEROKEE, Schlafsack bis -2°C, 220x80cm, 1500g: Sport & Freizeit

    Die Leichtere Variante:
    Amazon.de: MONTIS COMANCHE, Schlafsack bis 2°C, 220x80cm, 1300g: Sport & Freizeit

    Billig und Gut:
    Amazon.de: Schlafsack TR 300 (Mumienschlafsack) bis -16°: Sport & Freizeit

    Ich hab jetzt nur Angst dass ich, wenn ich einen -10° Schlafsack kaufe, dass ich dann im Sommer bei den Festivals voll zu schwitzen beginne.
    Kann mir da jemand weiterhelfen, für welches Produkt ich mich entscheiden soll.

    Ganz wichtig: Wenn noch jemand einen Rucksack oder Schlafsack zu Hause hat, den er vielleicht nicht mehr braucht, bin ich gerne bereit dieses abzukaufen. Natürlich sollte es noch verwendbar sein und der Preis sollte für beide akzeptabel und fair sein :)

    Danke,
    asterix
    [SIZE=1]Ich mache viele Klammern fest, an allem was sich klammern lässt: 09-f9-11-02-9d-74-e3-5b-d8-41-56-c5-63-56-88-c0
    Freunde: idefix, NoName, Feuerstein, THXQ[/SIZE][SIZE=1], tischler[/SIZE]
  • ich würde dir eher zu produkten von four season raten - globetrotter firma. die haben mit das beste preis leistungs verhältnis.
    und 90l sind viel, sehr viel.

    also schwitzen wirst du in guten schlafsäcken nicht, aber die sind teilweise doch teurer.
  • hallo, es giebt, oder gab daunenschlafsäcke von der us army.....bin vor vielen jahren damit durch europa getrampt......sind halt etwas teurer, aber strapazierfähig, robust und halten wirklich warm....meiner meinung nach super teil...gugg mal in die diversen shop`s....also für 17 € würd ich mir nieeeee so ein teil kaufen, alles müll ! musst mindestens ein hunni hinlegen, oder so...
    grüße, pingu52
  • Hey Asterix :)

    Hm der Rucksack sieht super aus, Qualität und Preis scheinen zu stimmen. Wie Sprudel jedoch bereits gesagt hat, 90 Liter sind sehr viel. Überleg dir nochmal ob er etwas kleiner nicht doch auch reichen würde.

    (Zum vergleich: Ein Grosser Kehrrichtsack hat 110L und da geht extrem viel rein :P)

    Und zu den Schlafsäcken ist zu sagen: Kauf dir lieber einen etwas teureren, guten, warmen. Die Qualität ist echt spürbar und so ein Billigteil tuts einfach nicht wenns mal kälter wird. Ich kenne jetzt leider keine guten Marken, aber lass dich am besten in nem Camping-geschäft beraten, und scheu dich nicht etwas mehr auszugeben, die halten dann auch dementsprechend lange ;)

    Liebe Grüsse
    Smartie
    ---------------------------------------[SIZE="1"]
    Live fast, die young[/SIZE]
    ---------------------------------------
  • Insbesondere da du nicht allzu viel Ahnung hast, würde ich dir empfehlen in ein größeren Sport-Laden oder Outdoor-Laden zu gehen, die Leute dort haben meistens Ahnung.

    Zudem ist es gerade bei Rucksäcken wichtig, das man die davor anprobiert, ob er passt, wie er sitzt und auch wie die Verarbeitung ist.

    Falls du in der Nähe von München, Jena oder Ulm wohnst, kann ich dir den Lauche & Maas empfehlen, die haben wirklich Ahnung davon.
    Die sind zwar tw ein bisschen teurer, aber dafür kannst du dir auch sicher sein, das die dir keinen Scheiß andrehen, da die selber alle mit ihrer Ausrüstung wandern gehen.

    Ansonsten kannst du bei dene auch mal im Inet (ist ein bisschen unübersichtlich) oder Katalog nachschauen, da steht auch einiges wissenswertes drin. Lauche & Maas München GmbH - Der Reiseausrüster


    Zu den Temperaturen, bei Schlafsäcken sind das meist die Extrem-Temperaturen, die gerade bei den billigen dazu noch falsch sind, schlafen wirst du bei denen aber nicht wirklich können.
    Ich habe mir mal versuchsweiße einen billigen Schlafsack (20 €) gekauft, der angeblich bis -10° ging, war allerdings um einiges kälter als ein 20 Jahre alter und gut gebrauchter Sommerschlafsack, der bis +5° ging, selbst eine einfache Decke war besser.
    Bei Schlafsäcken ist es auch ungemein wichtig, das keine Kältebrücken entstehen, eine gute Verarbeitung ist also wirklich nötig, die ist dafür halt aufwendiger und teurer.

    Generell kannst du davon ausgehen, das die teuren Sachen ihr Geld wert sind, ich habe es mir inzwischen, gerade im Outdoor-Bereich, abgewöhnt billiges zu kaufen, weil früher oder später kauft man sich dann doch etwas gscheides.

    Falls du noch was wissen willst, schreib mir ne PN, ich kenn mich da teilweise n bisschen aus. ;)

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Hmm.. vielen Dank für alle eure Tipps, aber leider bin ich noch keinen Schritt weitergekommen *gg*

    Ich hab mich mal in einem "Fachhandel" beraten lassen, jedoch mit dem Hacken, dass da das billigste Modell 300€ kostet und das ist mir dann doch zuviel!
    Hat jemand einen solchen Rucksack von Montis? Kennt jemand diese Marke oder hat jemand Erfahrung mit diesen Produkten?

    Vielen Dank,
    asterix
    [SIZE=1]Ich mache viele Klammern fest, an allem was sich klammern lässt: 09-f9-11-02-9d-74-e3-5b-d8-41-56-c5-63-56-88-c0
    Freunde: idefix, NoName, Feuerstein, THXQ[/SIZE][SIZE=1], tischler[/SIZE]
  • Ich habe zur Zeit einen 65 Liter Rucksack, der war von 155 € auf 80 € reduziert, im Frühling findest du meistens ein paar reduzierte Modelle in den größeren Sporthäusern weil dann neue reinkommen.

    300 sind schon sehr viel, ab ca 150 € kannst du einen guten Schlafsack bekommen, mein Winterschlafsack hat z.b. 220 gekostet und ist top.

    In was für einem Fachhandel warst du denn?
    Und gibts da noch mehr in der Nähe?

    Montis sagt mir jetzt übrigens nichts.

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Ich war beim Intersport...
    werde aber am dienstag in andere geschäfte mal nachschau halten :)

    nja, ... MEHR als 100€ werde ich nicht aufgeben für einen rucksack. ja qualität hin oder her, aber ich brauch auch nicht DAS topmodell, sondern nen einfachen rucksack, der auch einen flug überleben muss (und die damit verbundenen transportrollbänder, -personal!) :)...

    mal schaun, ...
    asterix
    [SIZE=1]Ich mache viele Klammern fest, an allem was sich klammern lässt: 09-f9-11-02-9d-74-e3-5b-d8-41-56-c5-63-56-88-c0
    Freunde: idefix, NoName, Feuerstein, THXQ[/SIZE][SIZE=1], tischler[/SIZE]
  • Hey asterix,
    wie Neo schon sagt, der Rucksack muss passen, falls Du damit auch mal trekken willst....na ja, das Litervolumen hängt ja auch von Deiner Körpergröße ab ;)
    ich mit 191cm bin mit 90 Litern immer gut gehikt....
    aber ich denke auch...für ca 100-130 € sollte es etwas Gutes geben

    Beim Schlafsack....NUR Daune !!!...alle Tests..auch die Neusten, bestätigen hierbei einfach den besten Flüssigkeitstransport ohne Wärmeverlust...
    Thermofill/Hollow ist zumeist Mist...Du schwitzt darin und liegst morgens in einer Lache :D
    egal ob im Winter, Sommer etc. ...
    hier musst Du aber bei Daune schon mit ca. 200 € (neu) rechnen ...darunter...lohnt eigentlich nicht wirklich die Anschaffung...dafür hast dann aber 'nen Schlafsack für die nächsten15 Jahre ;)...
    die Army-Daunen-Schlafsäcke sind (gereinigt) auch gebraucht zu empfehlen...haben allerdings meist ein größeres Packmaß/Volumen.

    Schau mal nach Auslaufmodellen vom letzten Jahr...dann kommst Du evtl. billiger an eine gute Ausrüstung ;)
  • Sooo...

    Schlafsack hab ich den alten von meinem Vater bekommen. der ist alles andere als TOP, dafür gratis :) und er reicht für meine Zwecke.

    Als Rucksack hab ich mir den folgenden bei ebay für ~20€ ersteigert (mit dem Porto kostet er mich 30€):


    Macht einen soliden Eindruck, hab auch andere Ebayer gefragt und alle haben mir gesagt, er ist solide und stabil (nur halt kein Markenrucksack).

    Ich werd mal schaun, ob der was taugt, ansonst werd ich mir wohl für 200€ was kaufen müssen - und den gleich wieder bei ebay reinstellen :)

    asterix
    [SIZE=1]Ich mache viele Klammern fest, an allem was sich klammern lässt: 09-f9-11-02-9d-74-e3-5b-d8-41-56-c5-63-56-88-c0
    Freunde: idefix, NoName, Feuerstein, THXQ[/SIZE][SIZE=1], tischler[/SIZE]