2. Betriebssystem mit VISTA??

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 2. Betriebssystem mit VISTA??

    Guten Morgen,
    habe mir vor kurzem ein Notebook (Sony VAIO VGN-FE41Z) mit vorinstalliertem Windows Vista gekauft. Jetzt habe ich auf einer eigenen Partition WindowsXP installiert, kann aber nicht beim Systemstart zwischen den beiden Betriebssystemen auswählen??
    Es wird mir auch nur immer eine Partition (die nicht als aktiv markiert ist) als Startpartition angezeigt und von dieser wird dann gestartet??

    Ich weiß nicht mehr weiter und hoffe auf eure Unterstützung... :(

    Aragon79
  • moin

    Wer mehrere Betriebssysteme auf einem PC einsetzen will, kommt um einen Bootmanager nicht herum. Neben kommerziellen Programmen gibt es dabei auch bestens geeignete Share- und Freeware-Programme.

    Bootmanager im Test | Storage - Client | tecCHANNEL.de


    Das ist ein sehr langer Testbericht von verschiedenen Boot Manager die du genau bei denem prob brauchst.


    Kann dir leider sonst nicht helfen da ich von sowas noch (bin aber atm selber am gucken will nämlich Vista + ubuntu installieren^^) keine ahnung hab


    hoffe ich konnte dir helfen


    mfg
    useless
    mfg useless
  • useless schrieb:

    Kann dir leider sonst nicht helfen da ich von sowas noch (bin aber atm selber am gucken will nämlich Vista + ubuntu installieren^^) keine ahnung hab

    Das ist ganz einfach, erst Windows Vista installieren, danach Ubuntu. Beim starten kannst du dann ganz einfach zwischen beiden Betriebssystemen auswählen. Ubuntu installiert nämlich automatisch einen ziemlich guten Bootloader ("Grub"). Da gibts keine Probleme ;)

    @Aragon79: In deinem Fall würde ich mit Hilfe der Vista-Installations-CD (wie mrxicq bereits geschrieben hat) den Bootloader neu installieren. Wie das genau geht kannst du in der MS Knowledge-Base nachlesen.
    Das ist keine Signatur!
  • Nach Durchführung einer Reparaturinstallation von Windows VISTA tritt das Problem noch immer auf.
    Habe jetzt über den in VISTA integrierten Bootmanager die Partition mit der XP-Installation händisch eingetragen, aber anscheinend stimmen die Laufwerksbuchstaben nicht überein, denn ich kann jetzt beide auswählen, aber starten läßt sich nur die Partition, die nicht als "aktiv" markiert ist???
  • Mittlerweile habe ich WindowsXP neu installiert (eine Neuinstallation von Windows VISTA ist leider nicht möglich, da dieses schon am NB vorinstalliert war). Danach konnte nur XP gestartet werden.
    Nach Neuinstallation des Bootmanagers kann nur mehr VISTA gestartet werden -> beim Versuch WindowsXP anzuwählen kommt eine Fehlermeldung, dass Dateien nicht gefunden wurden???

    Weiß noch jemand Rat :confused:
  • Habe den Fehler endlich gefunden:
    Im Bootmanager von WindowsVISTA muss man händisch die Bootoptionen von WindowsXP eintragen und den LW-Buchstaben C angeben, auch wenn WindowsXP auf einer anderen Partition installiert wurde.

    @Moderator -> bitte um Schließung