Formel berrechnung Anhänger

  • Auto & Recht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Formel berrechnung Anhänger

    Hi

    es gibt ja da so eine formel mit der man berrechnen kann ob man mit seinem auto einen anhänger ziehen kann (wenn man das gewicht des anhängers weiß.)

    weiß jemand vielleicht wie man das berechnet?
  • Hi,

    das ist nicht wirklich eine Formel die man da anweden kann. Das ist eher ein- / ausschließen von verschiedenen Dingen.

    Eine Seite mit Informationen.

    Also du musst dein Leergewicht, Gesamtgewicht und dein Anhängelast wissen. Ich nehme mal an du hast eine Führerschein der Klasse B (oder willst diesen machen).

    Einen Anhänger mit bis zu 750 kg darfst du eigentlich immer fahren. Wenn der Anhänger jedoch schwerer ist, wird es kompliziert.
    1. Der Anhänger darf nicht schwerer sein (eine "höhere" Gesamtmasse haben), als das Zugfahrzeug eine Leermasse.
    2. Wenn der Anhänger schwerer ist als 750 kg darf das Gewicht von Anhänger (Gesamtmasse) addiert mit der Gesamtmasse von Zugfahrzeug nicht über 3500 kg übersteigen.

    hm. müsste alles sein. Aber wie gesagt schau dir die Seite mal an, scheint gar nicht schlecht zu sein. Wenn noch was ist fragst einfach nach. Auch PN möglich ;)

    Gruss
    baron
  • vosicht leute... eure rechnung ist da ein wenig zu einfach... (aus eigener erfahrung)

    mit der klasse b könnt ihr hänger über 750kg fahren... dabei ist zu beachten dass das zulässige gesamtgewicht des hänger (hängerleergewicht+max zuladung) unter dem leergewicht des zugfahrzeugs liegt...

    also: selbst wenn der hänger unbeladen ist müsst ihr immer mit dem max gesamtgewicht des hänger rechnen... hat der hänger beispielsweise ein zul. gesamtgewicht von 2000kg dann muss das zugfahrzeug mindestens ein leergewicht von 2000kg haben... (selbstverständlich darf die kombination von zugfahrzeug und hänger auch da nicht über 3,5t liegen)

    ...ich habe mir mal nen autotransporthänger ausgeliehen und hatte dann einen unfall... bei der unfallaufnahme stellte sich dann raus dass ich garkeine berechtigung zum fahren des gespanns hatte (klasse b eben ;) ).... das ist dann ein "fahren ohne fahrerlaubnis" und das ist nicht ohne...

    bei mir sahs folgendermaßena aus:
    fahrzeug:
    -leergewicht:1500kg
    -zul anhängelast 1450kg
    hänger:
    -leergewicht:300-400kg (ca)
    -zul gesamtgewicht:2000kg
    auf dem hänger:
    -pkw:gewicht1000kg

    die anhängelast wurde nicht überschritten sowie der hänger auch nicht überladen... trotzdem darf man mit b dieses gespann nicht ziehen, da die 2000kg zul gesamtgeewicht des hängers über dem leergewicht des zugfahrzeugs liegen....

    man darf noch nichtmal den leeren hänger ziehen da das zulässige gesamtgewicht des hängers unverändert ist...

    --------------------------------------------------------------------------

    was kam bei mir herraus...

    verfahren wegen "fahren ohne fahrerlaubnis" sowie ein verfahren für den vermieter des hängers wegen "zulassen von fahren ohne fahrerlaubnis" (er hätte mich noch nichtmal mit dem leeren hänger vom hof fahren lassen dürfen)

    glücklicherweise wurden beide verfahren von der staatsanwaltschaft wieder eingestellt...

    --------------------------------------------------------------------------

    fazit
    macht lieber den fs-klasse-be wenn ihr mal mit hänger fahren wollt... denn diese hängergeschichten mit klasse b können schnell nach hinten losgehen... ;)

    gruß
    moonster