Festplatte Western Digital Raptor

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Festplatte Western Digital Raptor

    Hallo,

    möchte mir als Systemplatte eine 73,4er Raptor kaufen.

    Nun habe ich folgende Angebote gesehen:

    Western Digital Raptor 73.4GB 8MB SATA (WD740GD)
    10000U/min • 8MB Cache • 4.5ms • fünf Jahre Herstellergarantie 139,00€

    Western Digital Raptor 73.4GB 16MB SATA (WD740ADFD)
    10000U/min • 16MB Cache • 4.5ms • fünf Jahre Herstellergarantie 129,93€


    Was mich stutzig macht, ist der Preis, welcher bei der 16MB-Cache-Variante geringer ausfällt, als der von der 8MB-Cache-Variante.

    Ich dachte immer, das eine größere Cache-Größe gut ist, aber warum ist jene Variante dann günstiger?

    Welche der beiden, beogen auf die Cachegröße, würdet Ihr empfehlen?


    Gruß, der Student
    [SIZE=2]Ein Student ist ein Zustand mit ungewisser Erfüllung.[/SIZE][SIZE=1]
    Dietrich Goldschmidt (*1914), dt. Soziologe[/SIZE]
  • Laut diesem Test spielt die Größe des Cache eine geringe Rolle, wenn es um die Leistungsfähigkeit einer HDD geht. Du kannst hier also beruhigt zur (billigeren) 16MB Variante greifen!
    Unsere Tests zeigen eindeutig, dass es keine nennenswerten Unterschiede zwischen Laufwerken mit 8 und 16 MB Pufferspeicher gibt. Das gilt gleichermaßen für Modelle mit UltraATA/100-Schnittstelle wie auch für Serial ATA. Gerade bei SATA hätten wir erwartet, dass die mit 16 MB ausgestatteten Modelle in den I/O-Benchmarks messbare Vorteile hätten. Dies ist definitiv nicht der Fall; den Mehrpreis für besser ausgestattete Laufwerke sollten Sie sich daher guten Gewissens sparen.
    Den letzten Teilsatz kannst du dir hier getrost sparen! :)
    [SIZE="1"]Gruß,
    equalizer07

    Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
    - Albert Einstein, 1879-1955[/SIZE]
  • Hallo,

    danke für die schnelle Hilfe.....

    Halskraus`es Ansatz mit dem Herstellungsmenge/Preis leuchtet mir ein, werde noch mal genauer schauen, welche Platte von beiden, die neuere Revision darstellt.

    @equalizer07

    Vielen Dank für den Testbericht, werde ich mir mal genauer anschauen.

    Ich werde dann mein Ergebnis hier posten.


    Gruß, der Student

    Habe den Testbericht - Festplatten jetzt vollständig durchgelesen und schließe mich den dort genannten Fazit an, das die Raptor ein preislich übertriebenes Teil ist, werde mich nun anderweitig umsehen. !!Tread kann geclosed werden!!
    [SIZE=2]Ein Student ist ein Zustand mit ungewisser Erfüllung.[/SIZE][SIZE=1]
    Dietrich Goldschmidt (*1914), dt. Soziologe[/SIZE]