Interessantes Norwegisches Rezept: Rømmegrøt

  • Rezept/e

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Interessantes Norwegisches Rezept: Rømmegrøt

    [FONT=verdana,arial,helvetica]Zutaten:

    1/2 l Sauerrahm (mind. 35% Fett)

    1/2 l Milch

    150 g Gersten- oder Weizenvollkornmehl

    1/2 1 TL Salz

    [/FONT] Den Sauerrahm 5 Minuten köcheln. Die Hälfte vom Mehl hineinrühren und unter Umrühren kochen, bis die Grütze Fett absondert (Geduld!).
    Das geschmolzene Fett abgiessen und warm stellen. Das restliche Mehl unterrühren. Salz zugeben und die Grütze mit der Milch geschmeidig rühren.

    Noch 5 Minuten kochen.

    Diese Grütze heißt in Norwegen *Roemmegroet*. Sie wird mit Zimt, Zucker und dem geschmolzenen Fett (das was man vorher abgegossen hat) serviert. Dazu passt Himbeersaft. Man schafft selten mehr als eine Portion.
    Velbekomme!

    ----
    KEIN Hide außer in der Räselecke!
    MfG Heilmefe