mit Internet

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • mit Internet

    hallo Jungs

    bin gerade nach hause gkeommen, Rechner an. Was sehe ich .. ich kann keine INternetseiten aufrufen. Hab nen Router Reboot gemacht und nun gehts wieder ... allerdings nur manche Inet Seiten. bein manchen bekomme ich folgenden Text


    Hinweis zur Abschaltung von DNS-Servern
    Wie alle Systeme im Internet müssen auch Server ständig aktualisiert und den Erfordernissen angepasst werden. Der von Ihnen genutzte DNS-Server wird durch leistungsfähigere Systeme ersetzt und steht deshalb nicht mehr zur Verfügung. Normalerweise werden Ihrem Computer / Router die DNS-Server automatisch zugewiesen, so dass die Abschaltung alter DNS-Server keine Auswirkung für Ihr System hat.

    Wenn Sie diesen Hinweis sehen, haben Sie Ihrem Computer / Router die IP-Adresse eines alten DNS-Servers fest eingetragen.

    Damit Sie auch weiterhin problemlos das Internet nutzen können, gehen Sie bitte wie folgt vor:

    Windows Vista
    Überprüfen Sie, ob in der Netzwerkkonfiguration ein DNS-Server fest eingetragen wurde.

    1. Wählen Sie in Windows "Start / Systemsteuerung / Netzwerk- und Freigabecenter / Netzwerkverbindungen verwalten".
    2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre DFÜ-Verbindung zu Ihrem Internetanbieter (Provider) und wählen Sie im Kontextmenü "Eigenschaften".
    3. Wechseln Sie auf den Reiter "Netzwerk", markieren Sie den Eintrag "Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4)" und klicken Sie auf <Eigenschaften>.
    4. Überprüfen Sie hier, ob auf dem Reiter "Allgemein" die Option "DNS-Serveradresse automatisch beziehen" markiert ist. Ist dies nicht der Fall, aktivieren Sie diese Option, bestätigen Sie alle Änderungen mit <OK>.

    Windows XP/2000
    Überprüfen Sie, ob in der Netzwerkkonfiguration ein DNS-Server fest eingetragen wurde.

    1. Wählen Sie in Windows "Start / Einstellungen / Netzwerk- und DFÜ-Verbindungen (bzw. Netzwerkverbindungen)".
    2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre DFÜ-Verbindung zu Ihrem Internetanbieter (Provider) und wählen Sie im Kontextmenü "Eigenschaften".
    3. Wechseln Sie auf den Reiter "Netzwerk", markieren Sie den Eintrag "Internetprotokoll (TCP/IP)" und klicken Sie auf <Eigenschaften>.
    4. Überprüfen Sie hier, ob auf dem Reiter "Allgemein" die Option "DNS-Serveradresse automatisch beziehen" markiert ist. Ist dies nicht der Fall, aktivieren Sie diese Option, bestätigen Sie alle Änderungen mit <OK>.

    Windows 98/ME
    Überprüfen Sie, ob in der Netzwerkkonfiguration ein DNS-Server fest eingetragen wurde.

    1. Wählen Sie in Windows "Start / Einstellungen / Systemsteuerung / Netzwerk".
    2. Wechseln auf den Reiter "Konfiguration", markieren Sie den Eintrag "TCP/IP -> DFÜ-Adapter" und klicken Sie auf <Eigenschaften>.
    3. Überprüfen Sie hier, ob auf dem Reiter "DNS-Konfiguration" die Option "DNS deaktivieren" markiert ist. Ist dies nicht der Fall, aktivieren Sie diese Option, bestätigen Sie alle Änderungen mit <OK> und starten Sie abschließend den Computer neu.

    In einem Router
    Überprüfen Sie bitte, ob im Router ein DNS-Server fest eingetragen wurde. Entfernen Sie ggf. den Eintrag.


    hab das schon alles nachgeschaut ... alles in ordnung ud so eignestellt wie immer ... lasse gerade adaware laufen der hat was gefunden was ich habe entfernen lassen nur gehen immer noch nur bestimmte internetseiten

    Danke für eure Hilfe

    MfG Spawn :)