7800 GS (AGP): Golden Sample oder Silent???

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 7800 GS (AGP): Golden Sample oder Silent???

    :ööm: :ööm: :ööm:

    Hi,
    ich möchte meinem Computer endlich mal eine neue AGP Grafikkarte spendieren. Deshalb hatte ich mir eine "His x1950 mit 512 DDR" gekauft, welche echt gut lief. Nur in Spielen in welchen ich die Grafik ganz aufdrehte kam es dann zu Pixelfehler, deshalb habe ich mich erkundigt und heraus gefunden das der Speicher zu heiß wird und es dann zu Speicherfehlern kommt. Deshalb habe ich sie zurück geschickt und meinen kauf nach 5 Tagen wiederrufen. Jetzt möchte ich mir das Testsiegermodell von Nvidia zulegen, und zwar geht es um die


    "Gainward BLISS 512MB GeForce 7800GS Golden Sample AGP"


    für ein Bild bitte folgenden Link benutzen:
    http://www.hardwaretidende.dk/hard/artikelimages/15012007-5.JPG

    oder die

    "Gainward BLISS 512MB 7800GS Silent AGP"
    für ein Bild bitte folgenden Link benutzen:
    http://www.hardinfo.com/art/site/pic/video/graphiccard/gainward_7800gs_agp_512/gainward_intro1.jpg


    jetzt blicke ich natürlich nicht durch, welche von den beiden ist denn nun besser, worin unterscheiden sie sich? und welche kühlt besser??? Könnt ihr mir sonnst noch vielleicht eine AGP Grafikkarte mit 512 DDR empfehlen?

    Bitte helft mir.

    Danke jetzt schon :D :) :D

    Gruß von der Tarantel
    :danke:

    Also dann noch die Daten meines Systems:

    AMD Athlon XP 2600+
    2560 DDR-Ram von Kingston HyperX
    A7N8X-deluxe Mainboard von ASUS mit Nforce2
    280 GB Fetsplatte

    Natürlich will ich bitte die schnellst AGP Grafikkarte kaufen. Habt ihr mit Highend Karten Erfahrung??
  • Hatte deine X1950pro einen IceQ- Kühler? wenn ja kann ich mir nicht vorstellen, dass die Speicherbausteine zu warm werden...
    __________

    Die Golden Sample- hat ganz einfach höhere Taktraten als die Silent- Ausführung weshalb sie zum einen mehr Grafik- und zum andern mehr thermische Leistung hat. Zu den Kühlern habe ich jetzt nichts weiter herausgefunden :(

    fu_mo
  • Ja leider hatte die Grafikkarte einen IceQ Kühler. Dieser reichte aber anscheinend nicht aus um die Grafikkarte geügend zu kühlen. Leute die das selbe Problem hatten meinten, dass der Lüfter die Luft nicht richtig ansaugt da er falsch konstruiert ist. Die CPU der Grafikkarte wird auch gut gekühlt nur leider der Arbeitsspeicher nicht.
  • Hi,

    ich weiss ja nicht was du für ein System derzeit hast, aber vielleicht lohnt sich ja bei dir auch noch ne GF7900 GS (256 MB Preis ca. 180 €), GS7950GS (256 MB Preis ca. 220 €) oder gar ne GF7950GT (512 MB Preis ca. 250 €).

    Dafür solltest du aber schon ne gute CPU haben.

    Gruß

    BadBoy!
    Gruß
    Baddy
  • Schreib am besten mal mehr zu deinen System. Das könnte auch helfen, die richtige Graka zu finden.

    Die Golden Sample hat ne höhere Taktrate und läuft dadurch schneller. Zum Kühler hab ich auch rausgefunden, das die Golden Sample zwar lauter ist wie die Silent, dafür aber um einiges besser kühlen soll.

    so long
  • @lukas2004

    dann ist sie ja ganz neu ^^ hab meine 1950pro auch noch nicht lang wollt ja auch was von nvidia aber da gabs zu wenig für teuer geld :)
    ---
    Keine Komplettzitate bitte. Ich wiederhole mich eigentlich selten ungern.
    greetz lukas2004