Bladelights im Eigenbau

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bladelights im Eigenbau

    Ich will mir Bladelights selber bauen.
    Das ganze ist ja nicht so schwer, da sie original nur aus 2 blauen und 1 roten LED, ner 9V Batterie und den Widerständen bestehen.

    Allerdings wüsste ich noch gerne, wie ich das ganze am Besten aufbaue.
    Ich habe in einem Elektronik-Forum gelesen (weiss jetzt nicht, ob ich den Link posten darf, deshalb lieber nicht ;)), dass man eine rote und ein blaue LED mit einem Widerstand in Reihe schalten soll und parallel dazu die andere Blaue mit passendem Widerstand.
    Ausserdem steht noch drin, dass man besser 4x1 Mignon (je 1.5V) anstatt einer 9V Blockbatterie nehmen sollte. Haltet ihr das für sinnvoll und falls ja, wie sollte ich die schalten? In Reihe (1) oder Parallel (2)?

    einfacher Schaltplan
    Batterie-Schaltung


    Danke für eure Hilfe :)

    mfg
    lalala22
    [SIZE="1"][COLOR="DeepSkyBlue"][COLOR="Black"]W[/color]ithout
    [COLOR="Black"]A[/color]ny
    [COLOR="Black"]R[/color]easons[/color]
    [/SIZE]
  • Die Sache mit Parallel oder Reihe also ich vermute Parallel kommt aber auf die LED's an wieviel Volt die brauchen. Im normal Fall sinds aber um 1,5 Volt. Falls du eine Reihenschaltung baust wirste auch Widerstände einlöten müssen.

    Würd am besten 1,5 Volt Batterien nehmen und dort sämtliche Led's Parallel anschließen und vor der Batterie noch einen Schalter zu installieren.

    Zum aufbau hol dir am besten eine Universalleiterplatte und löt es dort auf.
  • Also, ich werde es jetzt so machen, wie auf meinem Schaltplan oben.
    Nur wird R1 wegfallen, da die beiden LED (1 und 2) zusammen eine Betriebsspannung von ca. 6V haben. R2 wird einen Widerstand von ca. 56Ohm brauchen und dann klappt das ganze ^^

    Allerdings bleibt meine Frage mit den Batterien.
    Batterie-Schaltung
    Reihe (1) oder Parallel (2)??
    [SIZE="1"][COLOR="DeepSkyBlue"][COLOR="Black"]W[/color]ithout
    [COLOR="Black"]A[/color]ny
    [COLOR="Black"]R[/color]easons[/color]
    [/SIZE]
  • Bei deinen Zeichnungen, handelt es sich bei beiden um eine Parallelschaltung ;)

    :D Und wie muss ich die dann richtiger Weise zusammen machen?! :confused:
    Sollte das ganze dann so aussehen: [KLICK]
    Falls ja, wie mach ich das am besten beim Verlöten. Da ist ja nicht wirklich viel Platz zur Verfügung...
    [SIZE="1"][COLOR="DeepSkyBlue"][COLOR="Black"]W[/color]ithout
    [COLOR="Black"]A[/color]ny
    [COLOR="Black"]R[/color]easons[/color]
    [/SIZE]
  • Reihenschaltung + an - an + an - an + an -

    Parallelschaltung alle + zusammen und alle - zusammen (deine letzte Zeichnung)

    Am besten besorgst du dir dafür einen Batteriehalter, gibts in Elektronikläden zb. Conrad Elektronik. Batterien zu löten wäre sehr ungünstig ;) ich würde dir Akkus empfehlen.