Konzertgitarre für Einsteiger

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Konzertgitarre für Einsteiger

    hi Leute.

    ich habe mir überlegt mit dem gitarrenspielen anzufangen. ein passendes selbstlernbuch habe ich bereits und stehe jetzt vor der wahl einer geeigneten gitarre...da ich noch schüler bin und über ein eher mageres geld budget verfüge, will ich maximal 70 € für die gitarre ausgeben (mich verwundern ehrlich gesagt die preise von mehr als 100€...so viele unterschiede kann es doch garnicht geben ...eine gitarre sollte sich immer wie eine gitarre anhören...nicht mehr, nicht weniger)
    die gitarre soll einfach standard sein, nix extravagantes oder sonstwas...(standardgröße, 6saiten usw)
    in diesem zusammenhang möchte ich fragen, ob ein tonabnehmer sinnvoll wäre (wenn man vor publikum spielt, damit ich nicht gleich wieder eine neue gitarre brauche)?

    ich hab mal ein wenig gesucht und bin auf folgende interessante angebote gestoßen:
    1. Music Store Lucida LK-2 BK 4/4 Konzertgitarre, Black @ Music Store (29€)
    2. Music Store Lucida LKC-2E-BK 4/4 Cutaway, Black @ Music Store (44€, mit tonabnehmer)

    was haltet ihr von beiden modellen?! empfehlenswert oder nicht oder habt ihr andere vorschläge für einsteiger wie mich???

    ich freue mich auf euere antworten.

    mfg pHaRyNx
  • Also generell kann ich dir sagen das ein Tonabnehmersystem sinnvoll is wenn du sicher vor Publikum anner Anlage/PA spielst.Ansonsten für die Kohle kannste nich viel erwarten aber versuchs ruhifg
  • Unterschiede bei Gitarren bestehen z.B. darin, dass manche einfach robuster sind, einen volleren Klang haben, usw. usf. Diese Eigenschaften hängen vom verwendeten Material (Holz und auch der ganze Metallkram ;) ) und auch von der Verarbeitung ab.

    z.B. gibt es einige seltene/schwer zu beschaffbare und deshalb teure Holzarten, die in einer Gitarre verbaut nun mal besser klingen als andere Holzarten.

    fu_mo

    PS.: interessante "Online-Ratgeber" gibt es auf w³.thomann.de
  • Jo das 2 Modell der Neuen gefällt mir persönlich sehr gut, habe auch damit angefangen.. das waren noch zeiten :P
    naja ich kann dir die 2. echt empfehlen bei mir hat alles gut damit angefanen
  • also ich würde dir raten, in ein Musikgeschäft zu gehn und mal ne gitarre in die hand zu nehmen
    ne billige und eine teure und dann merkst du schon den Unterschied ;)
    glaub mir, vor allem im unteren Preisbereich gibts enorme Unterschiede
    ich mein für 29€ is echt nichts kaputt gemacht, aber wenn die gitarre dann schlecht ist, könnte dir auch ganz schnell wieder die Lust am Gitarrespieln vergehn, und das wäre echt schade, da es so viel Spaß machen kann ;)