Festplatte nicht formatierbar

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Festplatte nicht formatierbar

    Hi,

    ich habe jetzt meinen Rechner mal wieder formatieren wollen. Dabei kam folgendes Problem auf. Ich habe eine Windows Xp Professional CD ohne Service Pack 2 drauf. Als ich formatieren wollte hat er von meiner 160 gb und meiner 200 gb Festplatte nur jeweils 127 gb erkannt. Ich habe einen Freund gefragt woran das liegt und dieser meinte, dass ich ein Windows Xp Prof. brauche, mit SP2. Also zu einem Freund gefahren und diese CD ausgeliehen.
    Jetzt erkennt er zwar beide Festplatte komplett, allerdings kann ich immer nur eine von beiden (in meinem Fall die Masterplatte mit 160 GB) formatieren, da ich nur auswählen kann zwischen:
    1.Hier installieren
    2.Partition löschen
    3.Installation abbrechen

    Ich habe jetzt auf gut Glück die 160 GB Festplatte auf der mein Windows läuft normal zu formatieren und dann in Windows selbst meine 200 GB Platte zu formatieren.
    Windows bricht hier aber immer ab und sagt dass ich diese Festplatte nicht formatieren kann.

    Hierrauf hab ich nochmal versucht von der CD zu starten und dort dann die Festplatte zu formatieren, was allerdings auch nciht möglich ist, da diese ja Slave ist und ich durch das formatieren mit CD, zwangsweise Windows Xp draufinstallieren muss, was allerdings dadurch ausgeschlossen ist, da es ja meine Slave Platte ist. ^^

    Ok, ein bisschen umständlich geschrieben, aber ich denke ihr versteht mein Problem.

    Ps: Ich habe meinen Rechner schon desöfteren formatiert und bisher immer ohne solche Schwierigkeiten, ich weis aber nicht was ich dieses mal falsch mache.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    MFG Paetr
  • Google mal na der Hiren`s Boot-CD. Da sind jede Menge Tools drauf, mit denen du derartige Probleme lösen kannst. u.a Formatierungs-Tools, die schnell u einfach zu bedienen sind.

    Die Bedienung unter Windoof ist wie der Name schon sagt einfach DOOF
  • Abend shcön Paetr

    Also das mit dem formatieren vor der Installation ist soweit schon alles richtig!
    Mache einfach folgendes:

    1. Boote von der XP CD
    2. Lösche alle Partitionen
    3. Formatier die Partition, auf die XP installiert werden soll mit NTFS
    4. Installiere WinXP


    Nach abgeschlossener Installation gehst du in die Datenträgerverwaltung.
    Dazu Rechtsklick Arbeitsplatz > Verwalten > Datenträgerverwaltung
    Da du im Vorfeld alle Partitionen gelöscht hast, sollte jetzt hier nur deine
    Systempartition, formatiert mit dem NTFS Dateisystem, angezeigt werden?!?

    Die anderen Partitionen (je nachdem wieviele du bei der Installation erstellt hast?) werden bzw. sollten unformatiert angezeigt werden!
    Hier kannst du diese jetzt mit einen Dateisystem formatieren > NTFS!!!

    So sollte es klappen oder?! ;)

    Mfg...
  • Hallo Peatr,
    zuerst würde ich die HD Einstellungen im BIOS überprüfen.
    Die sollten auf Auto stehen.

    Dann schreibst du
    "da ich nur auswählen kann zwischen:
    1.Hier installieren
    2.Partition löschen
    3.Installation abbrechen"

    Dann lösch doch mal die Partition und danach wirst du gefragt wieviel MB die neue Partition bekommen soll und welches Format.

    Gruß TheFly
  • Danke, die Lösung von "Der Held" hat funktioniert =)

    was mich nur wundert ist, dass es nicht funktioniert hat, als im Arbeitsplat rechtsklick auf die unformatierte platte gemacht habe und dann auf "formatieren" geklickt habe....

    naja, jetzt geht's ja

    DANKe
    greez