was hat dieses verzeichnis zu sagen "C:\C_DILLA"

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • was hat dieses verzeichnis zu sagen "C:\C_DILLA"

    hi!

    weiß jemand von euch, was dieses Verzeichnis zu sagen hat:

    Quellcode

    1. C:\C_DILLA


    thnxxx for replys.

    jone
  • was ist denn drin bzw was stört dich dran das es da ist?! hab im moment win2k also kann bei mir nicht nachgucken aber wenn du sagst was da so drin ist kann ich dir vllt helfen :D

    mfg freax
  • hi!

    also UT hab ich nicht auf dem pc drauf.

    der ordner setzt sich folgender maßen zusammen:

    Quellcode

    1. setup/cdains16.dll
    2. setup/cdains32.dll
    3. setup/cdremove.exe
    4. setup/cdunin16.exe
    5. B0148000.dat


    warum mich das stört? ich würd halt gern wissen was auf meiner platte ist, und bewußt hab ich den ordner nicht erstellt ;).

    thnnx for replys.

    jone
  • Original geschrieben von freax
    nenn den ordner doch mal um und guck was passiert ;) wenn nix passiert kannst du den ja auch löschen!

    mfg freax



    hm, is aber dann auch doof, wenn du dir entweder n virus lädst (unwarscheinlich, wenns UT sein soll) oder sich n programm im hintergrund läd, du dass aber net merkst, und dann das prog löschst und z.B. probs mit Windoof kriegst.

    Oder, wenns wirklich zu UT gehört, und UT ruft es ach dem start auf (auch unwarscheinlich).


    Ich würde

    1. auschneiden und woanders einfügen
    2. neu starten
    3. UT ausprobieren
    4. wenn alles funzt, die sicherheitslopie löschen
      [/list=1]
  • nur mal so ich hab gar kein UT drauf... und für en game ist das doch zu klein... aber ich nehm den vorschlag morgen mal wahr... heute muss der pc anbleiben ;)

    thnxxx for help ich meld mich dann wies gelaufen ist.
  • Des ist ein Program nennt sich C-DillaCdaC11BA.exe zu finden unter C:\Windows\System32\drivers\
    Es ist für Lizenzschlüssel. Hab auch grad damit Probleme, da ch mir ne Demo runtergeladen hab und das Programm mir den zugriff drauf verweigert, mit der medlung das der Zeitraum schon abgelaufen wäre.
  • Cdilla C-Dilla CdaC11BA ist eine Kopierschutzverifikation. In der Regel schreibt es nach der Verifikation einen Schlüssel auf die Festplatte, meist unter c:\C_DILLA\SafeCast Product Licences (natürlich ungefragt).
    Solange der Schlüssel besteht, wird nicht mehr nach der OriginalCD gefragt. Wird der Schlüssel gelöscht, so muss die OriginalCD erneut eingelegt werden (Kopieren ist sehr schwer und die kopierte CD funktioniert wenn überhaupt meist nur auf alten Laufwerken und nach mehreren Anläufen).

    Im Registry-Zweig

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\C-Dilla\SafeCast\ShellWizards\0xbd4b4000\Info\InstallPath

    kann man erkennen, von wo diese Software installiert wurde.


    C-Dilla! "Copy Protection or Spyware?"

    Copy protection maker covertly installs monitoring and CD-Rom copy prevention software on personal computers!!

    Copy Protection--SafeDisc, SafeDisc HD™ and SafeCast Gold™
    Key benefits:

    Protects against unauthorized consumer copying of PC software sold through retail, distributor and reseller channels.
    Thwarts use of CD-recordable drives, re-mastering by professional pirates, and unauthorized Internet downloads.
    Boosts revenues, discourages copying and opens new markets.
    Increases retailer purchases of copy-protected titles and reduces store returns.
    Creates additional selling opportunities and effective customer support via enforced user-registration information.
    Incorporates anti-hacking technology that is effective against piracy.
    Easy to implement, compatible with standard hardware configurations and transparent to the consumer.


    genaueres gibts nachzulesen z.b. hier:
    hxxp://wxw.privacyandspying.com/privacy-c_dilla.html

    greetz

    janus
  • Ja und dann kommt einer auf die Idee den WinNt Ordner zu löschen. Er weiß ja nicht wozu der gehört;-))
    Zum Glück lässt der sich aber nicht von Windows aus löschen*schweingehabt*