bewerbungen

  • Benötige Hilfe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • bewerbungen

    Hallo an alle FSB ler,

    ich bin im agust mit meiner ausbildung fertig und muss mich nun bewerben, aber wie mache ich das??? hat jemand von euch vllt eine musterbewerbung in bereich einzelhabdel8 media markt, saturn) ??? ich bin ab august gelernter schreiner, aber ich würde auch jeden anderen job machen nach der ausbildung !!! also wenn ihr ein paar anregungen habt , dann schickt sie mir bitte ,

    gruss pate
  • naja, also zu einer Bewerbung gehören:
    -Bewerbungsschreiben:
    Da schreibst du um was für einen Job du dich bei der Firma xyz bewirbst und warum

    -Lebenslauf:
    Lebenslauf halt

    -Lichtbild:
    ein schönes Foto, am besten professionell gemacht, damit dein Foto nicht die ganze Bewerbung versaut

    -Zeugniskopien:
    Kopien deiner Zeugnisse, nicht die originale!

    -Befähigungsnachweise:
    kannst dir ja was von deinem meister geben lassen

    Das ganze schickst du an eine Firma/Schreinerei deiner Wahl.
    Und noch was:
    Es wäre ungeschickt, wenn du das ganze in einem kleinen Briefumschlag abschickst, oder das ganze von außen verknittert oder verschmutzt ist. Sonst wird deine Bewerbung evtl. gar nicht angesehen.

    mfg
    -\messiah/-
  • Würde mir an deiner Stelle mal den DUDEN - Erfolgreich bewerben holen. Auf Wunsch kann ich ihn auch mal uppen.
    Sag mal hast du niemals gelernt wie man sich bewirbt? Ich bin noch am Gymi und mich würde das halt mal interessieren, weil ich vor kurzem an einem Bewerbungstraining teilgenommen habe und da haben die gesagt, dass einige Schüler nicht einmal lernen, wie man sich richtig bewirbt... Eigentlich unverständlich, aber naja Bildung ist eben Staatsangelegenheit.

    Einen Tip kann ich dir vom Training gleich geben: Mach dir die Arbeit und schreib eine individuelle Bewerbung. Musterbewerbungen betreffen dich zu 99,999% nicht und des weiteren kann es sein, dass der Personalleiter den Wisch dann schon kennen tut... Das wäre dann Pech für dich:mad:
  • Hi,

    also ich schliesse mich den Vorschreibern an.

    Wichtig ist wirklich eine individuelle Bewerbung zu schreiben. Aus meiner Sicht auch wicht, dass du dem potentiellen Arbeitgeben klar machst, dass genau DU der bist den er braucht.

    Musterbewerbungen kann man höchstens dafür nutzen, sich das Layout anzuschauen und vielleicht die ein oder andere Formulierung.

    Wenn du dich für was anderes als Schreiner bewirbst musst du auch damit rechnen, dass gefragt wird warum nicht Schreiner sonder Einzelhandel?

    Die Tipps von Messiah sind von dem Inhalt auch schon richtig, was man sich überlegen kann, dass ganze in eine Bewerbungsmappe zu packen, zwecks "äusseres Erscheinungsbild".

    Gruss

    P.S. aus einem Thread hier im Forum:
    freesoft-board.to/f159/bewerbungen-177360.html
    Dort sind auch Links, wei man Bewerbungen schreibt.
  • sieh mal hier

    Hallo pate,

    kann Deine Situation gut verstehen.

    Aber ich kann Dir mal einen Link gebe, der Dir weiter helfen kann.
    Diese Site wurde von einem sehr guten Berufsberater von der Agentur für Arbeit entworfen und ich finde die wirklich gut.

    Sie's Dir mal an- es werden auch Tips zum Vorstellungsgespräch / Einstellungstestetc etc. gegeben

    h**p://www.beruferater.de/

    LG & viel Erfolg
    woerny
  • also wxx.beruferater.de/ sind:

    Hans-Karl Öhrlein - koch

    Rainer Ziegler - Kfz-Mechaniker

    berufBerater.de ist was noch viel merkwürdigeres....

    ----

    schreib deine bisherigen erfahrungen mit rein, was du da gelernt hast. wobei ich eher meinte sachen wie teamwork, verantwortung übernehmen usw...

    warum du die stelle haben willst, was dir dadran spass macht. wo du in dem bereich deine stärken siehst, was du dir vom job erhoffst etc pp