Fehlermeldung MN6-Speicher voll, und Problem MN5 von Speicherkarte installieren?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fehlermeldung MN6-Speicher voll, und Problem MN5 von Speicherkarte installieren?

    Hallo,
    ich habe mir auch MN6 installiert. Ich bin aber noch im Besitz der Original Navigon MN5 Software, und habe auch noch alle DVD`s. Was mich nur wundert ist, das MN6 sich nach einem Hart Reset des PDA selbst wieder aufspielt, und MN5 nicht. Da fehlt wahrscheinlich irgend etwas auf der Speicherkarte. Da ich manchmal mit MN6 Probleme habe, z.B. ist vor kurzem eine Meldung gekommen das der Speicher voll ist (oder so ähnlich), und das man Speicher frei machen soll. Das ganze konnte ich dann nur über einen Soft Reset wieder beheben. Dann lief es allerdings wieder normal. Diese Meldung kam aber zum ersten mal, seit ich die neue komplette Europakarte auf meiner 2 GB Speicherkarte habe. Vorher mit Europa C kam die Meldung nicht. Ob das aber damit was zu tun hat weiß ich leider nicht. Deshalb würde ich gerne MN5 zur Sicherheit im Urlaub auch noch auf einer Speicherkarte mitnehmen. Kurze Frage langer Sinn:
    1. Was muss auf die Speicherkarte, damit ich MN5 auch selbst von der Speicherkarte installieren kann?
    2. Kennt jemand das geschilderte Problem mit MN6, und kann man was dagegen machen?
    Ich freue mich über jede Hilfe. Im voraus vielen Dank.
    Gruß
    rodenfohle
  • Einen schon etwas älteren. Einen TCM (Medion) MDPPC 250. Kann das was mit der Gesamt Europakarte zu tun haben? Weil vorher bei Europa C kam diese Meldung nicht. Habe aber auch nicht viel damit navigiert. Jedenfalls schon mal danke für die Hilfe.
  • Bei MN5 kannte ich das Problem auch nicht. Von der Kartengröße ist das aber nicht abhängig. MN6 braucht nach meinen Messungen zwischen 25 und 28 MB RAM (Programmspeicher) wenn viel umgeroutet wird kann sich das auch erhöhen. Mit dem POIwarner ist es dann spätestens nach einer Stunde bei mir aus und ein Programm verabschiedet sich :(

    Es spricht aber auch nichts dagegen beide Versionen parallel zu installieren, am besten auf der Karte (z.B. 4GB) oder getrennten Karten(2x2GB) bzw. kleinere Karten zu verwenden. Bei MN6 gibts auch eine DACH-Karte.

    Sehe gerade, dein Prozessor, 266 MHz, der hat dann aber auch "alle Hände" voll zu tun mit dem MN6. Da brauchste etwas Geduld beim Start.
    Gruß Tom
  • Nochmals hallo,
    in einem anderen Forum habe ich gerade einen ähnlichen Fall gelesen. Dort vareieren die Aussagen von MN6 evtl. nicht sauber installiert, Speicherkarte zu voll, andere Speicherkarte testen bis MN6 ins RAM verschieben (ich weiß allerdings nicht wie das geht). Ich weiß noch nicht einmal wie ich auf dem PDA sehe, wieviel Speicherplatz ich noch frei habe? Allerdings habe ich nichts anderes auf dem PDA als MN6.1 und SpriteBackup. Ich werde mal weiter testen, obwohl mir die Zeit dazu fehlt. Ich brauche das Navi eigentlich fast nur für den Urlaub. Allerdings würde ich mich dann gerne darauf verlassen das es funktioniert.
  • Hallo,
    ich kenne auch diese Fehlermeldung mit dem Speicherproblem.
    M.E. hängt das ganz klar mit der "neuen" Europakarte zusammen.

    Ich habe auch alles mögliche probiert, letztendlich war folgender Tipp aus einem anderen Forum ERFOLGREICH:

    Da der MN6 ziemlich speicherhungrig ist, sollte man für genügend freien Programmspeicher sorgen.
    Dazu kann mit Hilfe von SK-Tools die Speicherverteilung Datenspeicher<->Programmspeicher manuell festgelegt werden.
    Man geht dafür unter SK-Tools auf den Menüpunkt „Tune Up!“ und stellt die „Alternative Speicherverwaltung“ auf „Ja“.
    Dann geht man unter Windows zu Start->Einstellungen->System->Speicher und schiebt den Regler so weit wie möglich nach links. Es sollten so ca. 3 MB an freiem Datenspeicher übrig gelassen werden.
    Damit MN6 nun an dieser Festlegung nichts mehr ändert muss folgender Eintrag in der ApplicationSettings.xml verändert werden:
    <UseMemorySplit>1</UseMemorySplit> wird zu
    <UseMemorySplit>0</UseMemorySplit>

    Achtung: Diese Maßnahme für mehr Programmspeicher ist nur für WM2003-Geräte gedacht und hat auf WM2005-Geräten keinerlei Wirkung.


    Grüße
  • Hallo,
    ich habe nun gerade eine PN an scorpio407 mit der bitte um SK Tools gebeten. Danke für den Link almundy. Ich werde das mal testen. Hoffentlich bekomme ich das auch hin. Hat nicht zufällig jemand eine Anleitung wie man das Progi installiert bzw. bedient? Gestern hatte ich wieder die Meldung mit dem Speicherproblem. Das hat so keinen Zweck. Dazu kam noch die Meldung Fehler 459 (glaube ich). Was ist denn das für eine Fehlermeldung? Weiß jemand zufällig ob diese Probleme definitiv nicht mehr auftreten, wenn man die erwähnten Einstellungen mit SK Tools macht?