Kinderwunsch- Wunschkinder

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kinderwunsch- Wunschkinder

    Hallo Leute,
    brauche bis Morgen paar informationen zu Kinderwunsch - Wunschkinder?
    Es soll nen zusammenhang zur christlichen Religion haben, da fällt mir mal garnichts ein nur mit kein Sex vor der ehe und so weiter!
    Das wars auch!

    MfG
    Olek
  • Ich würde in die folgende Richtung überlegen:
    Kinderwunsch: ein christlicher Gedanke wäre, für alles dankbar zu sein, was in der "Wundertüte" drin ist - ist ja quasi ein "göttliches" Geschenk, Kinder kriegen zu können, das nicht jedem beschieden ist.
    Gleichzeitig entstehen auch Erwartungen - so hätt ich mein Kind gern => Wunschkinder
    Da kann's schon bei der Geburt böse Überraschungen geben (falsches Geschlecht, Krankheit, Behinderung ....), genauso später (es soll doch mal Fußballer werden wie ich, Klavier spielen können, rank, schlank und gut aussehen ...)
    Hier entsteht ein Brennpunkt zwischen der christlichen Grundgesinnung (s.o.) und den eigenen (nicht erfüllten ?) Erwartungen, über den man sich auslassen könnte.
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain)
  • Hi,

    google doch einfach mal nach deinen Begriffen und nach ein paar abstrakteren. "wunsch nach kindern", "religion und kinder" etc. lass dir etwas einfallen

    dort kannst du dir dann veschiedene Dinge herausschreiben was du benötigst.
    ist aus deine post jetzt auch nicht gerade so ersichtlich...

    Viel spaß dabei...
  • der biblische Spruch
    '... gehet hin und mehret euch ...'
    ist doch eindeutig und ein guter Ansatzpunkt.

    Das Christentum soll sich einerseits durch die Lehre ausbreiten und andererseits durch den Nachwuchs. Ziel und Sinn einer christlichen Ehe ist unter Anderem die Zeugung von Nachwuchs und die Erziehung der Kinder in christlichem Glauben und dessen Werten.

    Also sollten christlich geprägte Ehepaare mehr oder weniger automatisch den Wunsch nach Kindern haben.

    Allgemein betrachtet ist der Kinderwunsch leider nicht immer erfüllbar, da Mann und/oder Frau biologische Probleme haben können, wie Zeugungsunfähigkeit oder Erkrankungen, in deren Folge eine Schwangerschaft nicht mehr möglich ist.

    Wunschkinder sind gezielt gezeugte Kinder und nicht die Folge von Zufallsschwangerschaften der ungewollten Art.