Welches Server-System?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welches Server-System?

    Hi @all,

    ich/wir suchen eine Datensicherungs - und Austauschlösung auf Windows-Basis für 14 XP- und 6 Apple-Rechner.
    Es sollen nur Daten (doc, pdf, bmp, jpg etc.) darauf abgelegt/getauscht werden, zusätzliche (Server-) Programme finden keine Verwendung. Zudem soll die 1. Platte "on the fly" auf einer 2. Platte gespiegelt werden, was vermutlich ein Raid-System nahelegt.

    Ganz unbedarfte Fragen:

    1. Klappt das Ganze nur mit einem Server-Betriebssystem, etwa Win Server 2003 oder ist dafür auch Win XP Pro einsetzbar?
    2. Welche Hardware könnt ihr dafür empfehlen (preisliche Obergrenze: um die 900 Euro)?

    Dank und Gruß

    harry
  • Ihr braucht euch nicht unbedingt einen Server zulegen, wenn Ihr keine Server-basierende Software nutzt könn Ihr doch einfach ne NAT Platte nutzen, da gibt es auch welche die Raid nutzen, wie zB von Netgear den SC101, ist ne günstige Variante, geht aber auch noch teurer.
  • Windows Server 2003 kann ich empfehlen.
    Frist wenige Ressourcen wie XP und ich benutzte es auch hier zuhause
    als FileServer.

    Wenn du an Win2k3 kommen kannst (weil kostet ja über 300) dann kannst das nehmen.
  • NAS-Server mit RAID ist wohl die beste Lösung

    Hallo harry,

    wenn ich Dich richtig verstehe sucht Du nach einer gemeinsamen Speicherlösung für mehrere Rechener.

    Da wäre NAS-System mit RAID 1 oder 5 wohl die beste Lösung.
    Damit kannst Du von allen Rechnern im Netzwerk darauf zugreifen und dort Dateien austauschen.
    Eine Empfehlung wäre die TeraStation Pro II Network Attached Storage - 1.0 TB von Buffalo. Das Ding mit max. 1TB Speicherplatz kostet ca. 700-800 EUR und ist wirklich gut ausgestattet. Auf den Speicher kann über normale Windows-Netzwerkfreigabe (SMB/CIFS) als auch per FTP zugegriffen werden.

    Der Preis klingt vielleicht etwas hoch, aber wenn man die anderen Vorschläge zusammen rechnet ist es noch günstig.
    Alternative Windows 2003 Server als Fileserver:

    600,-- Server
    710,-- Windows 2003 R2 Standard Lizenz mit 10 CALs
    110,-- 2x 5 Windows CALs (Zusatzlizenzen)
    --------------------------------------------------------
    1420,-- EUR