45 Tage Gefängniss für Paris Hilton

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ne schwere Lesbo Zimmerkollegin und schon ist der neue Gefängnisporno mit Paris gedreht: Titel: Knackibraut hart geknallt....:)
    In Memoriam: Mein 1000'ter Post ; Mein Seti@Home Rang ; Trekkie arbeite mit bei Star Trek Wikia
    Da ich die Datasette noch kenne, ist alles schnell was über 1000 Baud liegt.
  • Biosman schrieb:

    Ne schwere Lesbo Zimmerkollegin und schon ist der neue Gefängnisporno mit Paris gedreht: Titel: Knackibraut hart geknallt....:)


    Eine Nacht hinter Paris(er) Gardinen :D

    Ich denk die wird eh nur verge**** ich mach die schneppe eh net... soll se vergammeln
  • Ich sach et jetzt mal auf Ruhrpott deutsch:

    Is ja ma Zeit jeworden, datt dat dumme mädsche ma eins aufen deckel jekriecht hat :)

    Vielleischt wirds ihr ne Lehre sein :D


    aber of den Porno da wart isch jern :)
  • Ich glaub die war noch nie in so nem kleinen Raum:weg: .

    Des tut der au mal gut. Gleichberechtigung für alle. Wenn sie sich freikaufen darf, wo kommen wir(bzw. die Amis) da hin?
    Erfahrung ist das was man meint zu haben wenn man noch mehr davon hat
    Jeder macht was er will, keiner macht was er soll, aber alle machen mit
    [COLOR="Yellow"]Manchmal wünsche ich mir, ich wäre wieder der, der ich war als ich werden wollte wie ich heute bin.[/color]
  • Häftlinge zahlen für Luxus-Zelle Miete
    02/05/07
    Sechs Monate im Gefängnis der südkalifornischen Stadt Fullerton können teuer werden: 13.000 Dollar, knapp 10.000 Euro, rechnet der Radiosender NPR vor. Die ersten beiden Nächte kosten je 100 Dollar, alle weiteren "nur" noch 75 Dollar. Wer das "pay-to-stay" - etwa Bezahle-um-zu-Bleiben-Angebot - wahrnimmt, kann im Gegenzug mit Knast-unüblichen Privilegien rechnen: Handys, Bücher und Besuch zwei Mal pro Woche ist erlaubt. Die Zellen sind mit Fernseher, Videogerät und eigener Toilette vergleichsweise luxuriös. "Nein, wir machen ihnen nicht das Bett und legen ihnen auch keine Schokolade auf das Kissen", wehrt Sergeant John Elena den Vergleich mit einem Luxus-Hotel ab. Gutbetuchte Häftlinge können sich in rund einem Dutzend Gefängnissen in Kalifornien eine Vorzugsbehandlung erkaufen. "Ich weiß, dass dies hier als Fünf-Sterne-Hilton gilt", erzählt die 22 Jahre alte Nicole Brockett der "New York Times". In einem Gefängnis im Bezirk Orange County sitzt sie 21 Tage wegen Trunkenheit am Steuer ab. Ihr "sauberer" und "sicherer" Raum mit einem kleinen Sofa ist den Zellenpreis von 82 Dollar am Tag wert, sagt die Barkeeperin aus Los Angeles. Die typischen Kunden sind Männer Ende 30, die mit Alkohol am Steuer erwischt wurden und etwa einen Monat abbrummen müssen. Wiederholungstäter brauchen sich gar nicht erst zu bewerben. Das Programm ist nur für kleinere, gewaltfreie Gesetzesbrecher gedacht.



    Skurrile News aus aller Welt



    :eek: ich verles mich da doch grad oder? Die Amis spinnen:depp: sry ich will niemanden beleidigen, aber äh geht´s noch?
    Erfahrung ist das was man meint zu haben wenn man noch mehr davon hat
    Jeder macht was er will, keiner macht was er soll, aber alle machen mit
    [COLOR="Yellow"]Manchmal wünsche ich mir, ich wäre wieder der, der ich war als ich werden wollte wie ich heute bin.[/color]
  • Finde ich garnicht so dumm.
    Der Staat bekommt dadurch nochmals Geld rein und da es nur einmal "bestellbar" ist und nur für leichte Delikte finde ich das ne gute Lösung.

    Sollte man vielleicht mal überlegen in Deutschland auch einzuführen, muss ja nich gleich so teuer sein.
    Aber in Dtl. kann man sich mit Geld ja eh jetzt schon alles in die Zelle stellen.
  • Hoffentlich dreht se aus dem Müll den sie da erlebt nich wieder ne Serie wie S*mple Life oder so nur weil Paris im Knast hockt is das auch nich anders als bei jeder andren Person.
    Bin gespannt auf den 5.6. und dann haben wir, hoff ich mal entlich mal keine Paris in den Medien....
  • Boa so eine Schl***... die könnte ich von morgens bis abends schlagen!
    Und jetz muss die noch nich mal die ganze Zeit in Knast, wegen guter Führung!!! Diese dämliche Entscheidung haben die schon vorm Antritt ihrer Haft beschlossen...:hot:
    Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages ist frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

    [SIZE=2]Ein Muss für jeden Grafikliebhaber[/SIZE]