[Realschule/Hessen] Abschlussprüfungen Deutsch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Realschule/Hessen] Abschlussprüfungen Deutsch (Englisch, Mathe)

    Huhu,

    Jo heute morgen um a. 9 Uhr waren ja in komplett Hessen Deutsch Abschlussprüfungen von der Realschule (wie es bei Hauptschule bzw gymnasium aussieht .. kA)

    Ich hab da mitgeschrieben und wollte mal fragen wie ihr die so fandet. Da die ja in komplett Hessen gleich war ises ja leicht zu "vergleichen".

    Für alle die nicht wissen um was es ging: Und wurden 3 Texte vorgelegt von denen wir uns für einen und die dazugehörigen Aufgaben entscheiden müssen. (ein Text aus der Epic (Kurzgeschichte) Lyrik (Gedicht) und ein Sach und Gebrauchstext (Reportage))


    Wenn ihr mitgeschrieben habt: Was habt ihr gewählt und wie fandet ihr den den die Abschlussarbeit?

    Zu mir: Ich hab die Kurzgeschichte gewählt. Weil mir das Gedicht gar nicht gelegen hat und die komische Reportage über Altsheimerkranke etc war auch nit so mein Ding.
    Insgesammt hab ich glaub ich irgendwas mit 800 wörter. Also nicht soo viel aber (ich hoffe mal) noch genug.
    Bei der Kurzgeschichte haben mir die Fragen einfach am besten gepasst / der Text war leicht zu verstehen / und mit ca. 2,5 Seiten auch nicht zu lang. Und ich hoffe mir einer 3 beglückt zu werden ;) . Mit allem drüber bin ich natürlich auch zufrieden :P .


    Freu mich schon auf die anderen beide Abschlussarbeiten :fuck: ^^ (und ihr ;) ?)

    Bei mir ist (würde ich zumindest sagen) Mathe "das Ass im Ermel". Da versuch ich nämlich (und meine changsen sind auch gar nit mal so schlecht) ne 1 zu schreiben :read:

    mfg
    useless

    ps. Rechtschreibfehler interresieren mich nicht mehr und dienen nur zur allgemeinen belustigung.
    mfg useless
  • hatte ich heut morgen auch den kram..

    hab text 3 , sprich reportage gewählt ...

    hat mir am meisten zugesagt hatte es mir aber leichter vorgestellt:(
    nagut ein lehrer hat mir morgens um 8 schon verraten was darnkommen wird da konnte ich mich relativ gut drauf vorbereiten ^^ aber irgend so 'n mist mit leserbrief schreiben hat mir dann voll den rest gegeben und ich war die ganzen 4 stunden daran gesessen , 5 seiten (knapp .. 8-900 wörter) 2 mal zu schreiben .. naja englisch wird denke ich leichter , mathe hab ich keine ahnung biun voll gespannt:)
  • da bin ich besser dran wir in bw haben lezten donnerstag mit Mathe einen Schlussstrich unter das schriftliche gezogen. @useless sind 2,5 Seiten bei euch ausreichend? Bei uns sollte man egal welches thema 5-7 Seiten mindestens haben
    Wenn du zum weibe gehst nimm die Peitsche mit (Nietzsche)
  • peter9876 schrieb:

    @useless sind 2,5 Seiten bei euch ausreichend? Bei uns sollte man egal welches thema 5-7 Seiten mindestens haben


    Nein ;)

    2,5 Seiten war der Text. Die Kurzgeschichte. Also an dem gearbeitet wird.

    MaXXX schrieb:

    nagut ein lehrer hat mir morgens um 8 schon verraten was darnkommen wird da konnte ich mich relativ gut drauf vorbereiten ^^


    schiebung ? ^^

    Am besten noch mit aufgaben und Text und ihr könnt euch schon mal an die Arbeit machen ;)
    mfg useless
  • useless schrieb:

    Nein ;)

    2,5 Seiten war der Text. Die Kurzgeschichte. Also an dem gearbeitet wird.



    schiebung ? ^^

    Am besten noch mit aufgaben und Text und ihr könnt euch schon mal an die Arbeit machen ;)


    naja so ne große hilfe wars auch net er hat uns nur des eine thema gesagt was net viel gebracht hat weil ich ja den ganzen text an sich net hatte :( und dass es ne reportage war, was man eigentlich rausfinden sollte hat er verraten, stand aber in der aufgabenstellung mit drin :D
  • hi,

    Hab mal ne frage.

    Die Arbeit ist ja überall gleich, damit man die Schüler "vergleichen"kann. Gibts dann am Ende vielleicht auch ein "Ranking" wo die Lehrer einem dan Sagen kann. "Du mit deinen xx Punkten bist unter den 50 besten Schüler Hessens" oder genaue angaben ??!

    Weil teoretisch währe das ja kein ding.


    mfg
    useless
    mfg useless
  • also mein vadda hat erzählt dass als er seine prufüng von der ausbildung gemacht hat der keine ahnung wievielt beste in badenwürtemberg war also koennt ich's mir gut vorstellen allerdings wird es ja wahrscheinlich relativ viele leute geben, die die volle punktzahl haben
    und ich wuerd's ******** finden oder meiner meinung nach duerfte es sowas nur in mathe geben weil da jeder die gleichen ergebnisse haben muss aber in deutsch&englisch is die abschlussprufung eigentlich für'n arsch weil jeder lehrer so bewertet wie er bock hat klar hat er einschrenkungen aber zB in englisch "text writing " oder in deutsch so n "leserbrief" kann seeehr unterschiedlich bewertet werdn
  • ich weiß es hat nix mit dem thema "deutch" zu tun aber wollt kein neues aufmachen :

    ich hab eben meine englisch prüfung geschrieben und die war brutal LEICHT !!

    sonderschulneviau :D es war'n teilweise fast exakt die gleichen texte wie letztes jahr (die ich zum glueck bestimmt 5mal durchgearbeitet hab und somit alles wusste) nur mit 2,3 details vertauscht und wir durften beim listening die blätter während die cd lief die fragen ankreuzen , was auch nicht so geplant war und alles in allem war's totaaal einfach :D
  • MaXXX schrieb:

    ich hab eben meine englisch prüfung geschrieben und die war brutal LEICHT !!


    Jap, kann ich bestätigen :D

    MaXXX schrieb:

    teilweise fast exakt die gleichen texte wie letztes jahr


    Naja ich fande das diese Übungsabschlussarbeit seeehr ähnlich war. z.B. Beim Listening der Part 1 mit den ansagen vom Flughafen etc. Seeehr ähnlich

    MaXXX schrieb:

    wir durften beim listening die blätter während die cd lief die fragen ankreuzen , was auch nicht so geplant war und alles in allem war's totaaal einfach :D


    Jop. War bei uns auch nit geplant. Bei Listening part 1 dem 2. hat die lehrerin auf einmal gemeint das wir da auch gleichzeitig draufgucken können.


    Alles in allem hoffe ich mal mit ner 2 :) (das währe meine erste die letzten paar Jahre :D , sonst hab ich immer 3en )


    mfg
    useless
    mfg useless
  • aus meiner Sicht kann man trotz derselben Aufgaben vor allem in Deutsch kein aussagefähiges "Ranking" machen - die Arbeiten werden von unterschiedlichen Lehrern korrigiert und die Korrektur einer Erörterung, einer Interpretation oder eines Vergleichs ist nun mal subjektiv.

    fu_mo