RAM Timings

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • RAM Timings

    Moin, kann folgenden RAM für 100€ bekommen.

    A-DATA DIMM 2 GB DDR2-800 Kit
    Herstellernummer
    DK(ADQVD1A16*x)

    Gesamtkapazität
    2048 MB

    Anzahl Module
    2

    Bauform

    DIMM

    Typ

    SDRAM-DDR2

    Standard
    DDR2 - 800 (PC2 - 6400)

    Timings

    CAS Latency (CL) 4
    RAS-to-CAS-Delay (tRCD) 4
    RAS-Precharge-Time (tRP) 4
    Row-Active-Time (tRAS) 12

    Anschluss

    240-pin

    Organisation
    64Mx8

    Spannung
    2 Volt

    Weitere Infos
    Mit roten Heatspreadern, beidseitig.

    Sind 100€ günstig für 2 1024 Module und was ist besser an den Timings (hohe oder niedrige Latenzzeit). Würdet ihr mir diese RAMS für 100€ empfehlen? Sorge nämlich schon mal für Spiele wie Crysis vor.

    Danke für die Hilfe

    P.S. macht es viel aus, eine RAM zu nehmen der die Timings von 5.5.5 hat?
  • Das ist der mom. ganz normale gesunkene Rampreis, wie man ihn auch für 96€ von alternate.de oda so bekommt. Also ein 800er ist ok. Genau den selben werde ich mir auch zulegen. Für Crysis weiß man allerdings die Systemvoraussetzungen nicht genau. Es könnte bei einer so hammeren Grafik auch mehr benötigen als 2 GB-Ram. CPU und Graka sind dafür auch wichtig.
    Wenn du solche Spiele spieln willst, was fürn CPU und Graka haste denn?

    Latenzzeit ist eigendlich die Reaktionszeit, daher ist niedriger imma besser. Bei Ram weiß ich es allerdings net genau.

    MfG Thunderfox
  • 2gb ddr2-800 cl4 ram für 100€ ist ok. der a-data ram dürfte nicht unbedingt zum übertakten geeignet sein, aber das macht nix, is definitv schnell genug.

    cl5 ist langsamer, bei intel cpus weniger als bei amd, insgesamt vllt 1%-5%
    wenn du 2gb ddr-800 cl5 ram für unter 80€ bekommst, würd ich dir den empfehlen, ansonsten nimm den cl4

    mfg
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.
  • Joar, hab nen amd x2 4200+ auf dem asus m2n sli deluxe board, 1gb ram und ne nvidia 7900 gts 256mb. was ich eigentlich noch wissen wollte ist, ob der rampreis momentan noch so bleibt, da ich so im oktober 06 noch 120€ für 1gb bezahlen musste. wird er nun noch weiter fallen oder wieder steigen. ddr3 ist dieses jahr uninteressant und zu teuer. war bei der cebit. brauche den ram nur wegen vista und gothic 3 um ladephasen zu verkürzen. für crysis ist die grafikkarte denk ich mal definitiv zu schwach. werde den ram nicht übertaken
  • Die Preise werden im Moment noch so bleiben. Erst wenn dann später der DDR3 für jeden erschwinglich sein wird, sollen die Preise für DDR2 wieder etwas steigen.
    Aber wenn de Crysis wirklich Spieln willst musste höchstwahrscheinlich auf ne andre Graka wechseln. Prozessor is ok und mit 2GB Ram lässt sichs dann wahrscheinlich auch gut spieln.

    so long
  • halskrause schrieb:

    der a-data ram dürfte nicht unbedingt zum übertakten geeignet sein, aber das macht nix, is definitv schnell genug.
    mfg



    Nun Ja ich hab bei mir A-Data PC 4000 DDR SDRAM 2 GB und die sind normal auf 3,0-5-5-10 bei 250 Mhz Timings.Bei mir laufen die jetzt gerade mit 2,5-4-4-8 auf 225 Mhz mit Command Rate 1T.
    Also 12% übertaktet und die laufen sehr gut.Mit Prime 95 11 Stunden auf Stabel geprüft.
    A-Data hat auch Lebenslange Garantie auf die Speicher,bis maximal 2,7 Volt.

    Greetz Firecat
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • ähm, du hast dein ram von 250 mhz auf 225 mhz runtergetaktet und redest von 12% übertaktet? passt irgendwie nich ganz. und übrigens gehts hier um ddr2 ram, nicht um ddr1.
    mein alter ddr400 mdt ram lief mit 2-3-2-7 @ 212 mhz ohne spannungserhöhung, laut spd 2,5-3-3-8 @ 200 mhz und das war auch kein oc ram ;)

    mfg

    p.s. um ram zu testen nimmt man memtest86, nich prime ;)
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.
  • *Frage in Raum werf*

    Lohnen sich 40€ mehr für 2x 1gb DDR 800 Ram mit 4-4-4-12 Timings, anstatt das gleiche mit 4-4-4-15?

    'mado
    [SIZE="2"]
    [FONT="Book Antiqua"]Du hast nicht nur keine Ahnung, sondern es mangelt dir auch erheblich an Logik.
    Da wirst du wohl weiterhin auswendig lernen und nachplappern müssen.[/FONT]
    [/SIZE]
  • halskrause schrieb:

    ähm, du hast dein ram von 250 mhz auf 225 mhz runtergetaktet und redest von 12% übertaktet?
    p.s. um ram zu testen nimmt man memtest86, nich prime ;)


    Ja klar ich wollte damit nur sagen das A-Data auch zum Occen geht.
    Das mit 250 Mhz ist gemeint wenn der FSB der CPU auf Normal läuft.Dann ist der Ram bei 250 Mhz mit den Timings 3,0-5-5-10 Normal am laufen.
    Aber ich meinte damit das die CPU gerade bei mir auf 12X 225 Mhz läuft und der Ram mit HT teiler 4X somit der HT auf 900.Natürlich im Dualchanel DDR 400,also 200 Mhz.Das ergibt dann eine Übertaktung von 12%.
    Dann kommt noch dazu mit den 250 Mhz und den Timings 3,0-5-5-10 ist aber die Comand Rate 2T angegeben und jetzt läuft der Speicher aber mit 1T.Gut macht nicht so viel aus,ist aber besser in der Performance.

    Ok das man den Speicher mit Memtest testet ist mir auch klar.Aber Prime 95 testet die CPU und Speicher.Damit gehts genauso.

    Aber egal,da es nun ja hier um DDR2 Speicher geht,will ich nicht weiter rumsülzen.Wollte nur damit sagen das A-Data ein sehr guter Speicher ist.

    Greetz Firecat
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • also nur dass ich das mal verstehe. dein 250 mhz ram läuft mit 200 mhz? das nennt man untertakten, nicht übertaken. und btw, du verschenkst da satte (theoretische) 1,6 gb/s speicherbandbreite. da bringt auch CR1 oder niedrigere latenzen nix, das ist einfach nur absolut dämlich.
    sry aber is so.

    und prime95 testen den ram eben nicht genauso, allein schon weils unter windows läuft.

    @Madorda
    da ich deinen thread grad gelesen hab weiß ich das es bei dir um corsair vs ocz geht und da biste mit den corsairs definitv besser dran. wenn du n bischen sparen willst, dann nimm die corsair twin2x2048-6400c4 (ohne D), die kannst vllt 10 mhz weniger übertakten, laufen aber ebenso mit 4-4-4-12 und kosten 30€ weniger.
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.
  • Danke Hals-Mann,
    habe mich umgeguckt und tatsächlich die von dir angesprochenenen RAM's gefunden. Die muss ich vorher übersehen haben, da es ausser dem bei der Dominator Serie größere Kühler keinen wirklich Grund gibt 30€ mehr zu bezahlen. Habs schon aktualisiert ;>

    'mado
    [SIZE="2"]
    [FONT="Book Antiqua"]Du hast nicht nur keine Ahnung, sondern es mangelt dir auch erheblich an Logik.
    Da wirst du wohl weiterhin auswendig lernen und nachplappern müssen.[/FONT]
    [/SIZE]
  • Servus!

    Ich nehme diesen Thread, dann brauche ich kein neues aufzumachen...und zwar möchte ich zum meinen neuen PC, die OCZ speicher kaufen!
    Meine frage ist:

    1.) ist es besser, wenn man 2 x 1024 mb oder 1 x 2048 mb kauft, wegen probleme beim arbeiten von Dual-Channels- Modus"??

    2.) was heisst eigentlich KIT ?

    3.) was ist besser, ein DDR 667 oder DDR 800 ....die anderen DDR 1000, 1066 usw. sind mir ein bisschen zu teuer!

    4.) bei Spannung und Spannungsbereich kenne ich mich net aus...was beteuten diese niedrige Voltzahl??...gut oder schlecht??


    bei diesem Link, könnt ihr die infos lesen:

    Komplett PC

    bei *Ram* ...DDR 2...auf OCZ klicken und die beiden...den 1. ganz unten,

    OCZ DIMM 2 GB DDR2-800 (OCZ2SOE800URB2G, Special Ops Urban Elite

    und auf der nächste seite den von ATI:

    OCZ DIMM 2 GB DDR2-800 Kit (OCZ2A8002GK, CrossFire Edition)

    gruss spyro
  • 1. 2x 1024 wegen dualchannel
    2. Ram kits kann amn kaufen das sind meist 2 ramriegel vom gleichen typ usw. die schon getestet sind, dass die zusammen dualchannel fähig sind.
    3. bei den jetztigen preisen würde ich dier 800 MHz empfehlen
    4. je weniger spannung desto weniger strom braucht der ram, wenn du nicht grad enn stromsparpc baun willst ist das für dich nicht so wichtig.
  • also genau der RAM ist hier

    h°°p://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=167907&showTechData=true

    und hier

    h°°p://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=167903&showTechData=true

    billiger, wie einige anderen Komponenten auch.

    Nochmal zu Frage 1 und 2: 2 x 1024MB würde ich mir nur als Kit kaufen - nicht einfach einen 1024MB-Ram-RIegel 2 mal auswählen, da dabei die Gefahr besteht, dass sie nicht im DualChannel laufen. Die besteht zwar auch bei Kits, doch liegst dann entweder am Board oder daran, dass du sie falsch eingebaut hast ;)

    fu_mo
  • Also, zum Fazit:

    Kit beteutet nichts anderes, das bei einem 2 GB Speicher, zwei gleiche Bauart der Riegel drinnen ist??
    Aber wie sieht es bei einem 1 GB Speicher aus...da gibt es ja auch Kits...!

    Was soll ich denn dann tun, wenn ein Motherboard nur 2 Steckplätze hat...soll ich da lieber einen 2 GB ram oder 2 x 1024 kaufen??
    Bei Motherboards mit 4 Steckplätze würde ich ja 2 x 1 GB riegel kaufen!

    Habe auch gerade gelesen ( PC Games Hardware ), das der Timings bei den DDR 2 Module 3-4-3-9 zu den 5-5-5-12 nur 2 Prozent beträgt und zu den 4-4-4-12 nur 1 Prozent...stimmt das und merkt man den unterschied??
  • Spyro69 schrieb:

    Kit beteutet nichts anderes, das bei einem 2 GB Speicher, zwei gleiche Bauart der Riegel drinnen ist??
    Aber wie sieht es bei einem 1 GB Speicher aus...da gibt es ja auch Kits...!


    zur 1. Frage: ja (also ich geh jetzt mal von dem Sinn der Frage aus, den ich da rein interpretiert habe - nicht vom wörtlichen ;) )
    zur 2. Frage: das sind dann einfach 2 Bausteine mit jeweils 512 MB, die darauf getestet wurden, ob sie im DL laufen.

    Wenn du dir jetzt einen 2gb-Ram-Riegel kaufst (also kein Kit) und dir so die Möglichkeit gibst, später auf 4gb aufzurüsten, vergibst du so die Chance auf DualChannel - sowohl jetzt (geht ja schwer mit einem Riegel ;) ) als auch dann später (es besteht zwar die Möglichkeit, dass dein 2. neuer Riegel mit dem 1. im DL läuft, doch hat das dann mit Glück zu tun).
    An deiner Stelle würde ich mir jetzt ein 2gb-Kit kaufen (also 2x1024MB), da dein Ram dann die doppelte Bandbreite verwendet und solltest du dann später noch aufrüsten willst, kannst du das Kit weiterverkaufen.

    fu_mo