Notebook mit viel Leistung bis 1400€

  • geschlossen
  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Notebook mit viel Leistung bis 1400€

    Ich will mir jetzt ein neues Notebook zulegen und habe mir auch schon ziemlich viele Tests durchgelesen. Doch aufgrund der breiten Masse an Notebook kann man sich ja nicht alle Angebote angucken und ich bin mir sicher, dass ihr mir noch das ein oder andere gute Notebook empfehlen könnt.

    Wofür ich das Notebook benutzen will? Am meisten werde ich es wohl zu hause benutzen, am wichtigsten ist für mich viel Leistung, da ich oft mehrere Programme im Hintergrund laufen lasse, auch mal ein Filme codiere etc... Spiele sind für mich nich so von großen Wert, natürlich tue ich auch mal zocken, doch am wichtigsten sind CPU, RAM, schnelles Board, schnelle Festplatte und dann erst die Graka

    Diese Sachen sollte das Notebook mindestens haben:
    Core 2 Duo
    2GB Ram (lohnt sich das, oder reichen auch 1GB?)
    min 100GB Festplatte
    Display ab 15"

    Welce ich zurzeit persönlich gut finde:
    Asus A8JS (nur noch ein größeres Display und das Notebook wär perfekt)
    Amilo Xi 1546 mit einem T7200 und 2GB
    Aspire 5865WLMi (hat alles, was ich brauche, nur hat der bei Benchmarktests nicht besonders gut abgeschnitten wie die anderen)

    Hier meine gesamte Liste, viele davon hab ich nur kurz angeguckt, werde ich aber weiter abarbeiten:
    ASUS F3JM
    ASUS A8JP
    ASUS A8JS
    ASUS V1Jp
    ASUS G1
    ASUS Z5301JM
    ASUS Z53JP
    Toshiba Satellite P100-305
    Toshiba Satego P100-490
    Toshiba Satellite A100-733
    Toshiba Satellite A200-13T
    Fujitsu Siemens Amilo Xi 1546
    Fujitsu Siemens Amilo Pi1536
    Acer Aspire 5865WLMi
    Acer TravelMate 5625WSMi

    LG S1-MDGDG
    MAXDATA Pro 8100 IWS
    Nexoc Osiris E616

    Vielen Dank
    Rhinoceros4
  • Ich würde dir das Acer aspire 9303 wsmi empfehlen.hab ich mir neulich bei der metro gekauft.es ist es super.Ich schreib mal ein paar daten rein:

    AMD Turion 64 x2 Mobile Technology TL-52(1.6Ghz,2x512KB L2 Cache)also dualcore

    17" tft
    nvidia geforce go 7300 up to 384 mb nvidia turbocache

    160 GB HDD

    DVD Super multi double layer brenner

    1GB DDR2 Arbeitsspeicher

    802.11 b/g WLAN



    Hat bei der metro 842 ,- € inkl.allem gekostet:)
  • hört sich ja auf den ersten Blick ganz nett an...
    Doch ich will erstens nen Core2Duo, weil die einfach schneller und fortgeschrittener sind, als nen X2 und dann würd ich gerne 2GB Ram. Und da ich sowieso noch nen bisschen mehr zahlen kann, gibt es bestimmt noch nen besseren...
  • @michael07: das Notebook ist nicht so der Hit. Der Prozessor is net grad so gut und 2GB RAM müssen auch schon drinn sein.

    Kuck dir mal die Seite an. Sind schon einige Interesante Angebote drinne. Klick

    Ich hab mal nen paar interesante auf alternate rausgesucht:

    Acer Aspire 5685WLMi

    Asus G1-AP021C

    Samsung R70-Aura-T7100 Devin

    Der Samsung R70-Aura-T7100 Devin ist mein absoluter Favourite.
    RAM: 2GB
    CPU: 2,1Ghz
    Graka: GeForce Go 8600
    Festplatte:160 GB

    so long
  • @81acksnak3

    Die Cyber-System books sehn ja ganz gut aus, abe rich weiß nicht, wie die von der Quali sind. Nirgens steht da was drüber, bzw wenig. Und da nehm ich lieber eins, wo ich von anderen weiß, dass es gut ist.

    Das 5685WLMi hab ich ja schon drin, hat auch ne gute Austattung, aber die Leistung ist anscheinend nicht so pralle, hab gelesen, der Asus G1 hat bei 3DMark03 2400pkt mehr.
    Das Samsung R70 klingt echt gut. Aber mal ne frage: Ist der T7100 viel langsamer als der T7200? Er hat 200MHz weniger und einen Cache von 2MB statt 4MB.
    ---
    Keine Komplettzitate bitte.
    greetz lukas2004
  • Hi

    Es macht keinen Unterschied ob du 200Mhz mehr oder wniger hast. Das merkste kaum. Aber den Unterschied von 2;B L2cache und 4MB merkste schon ganz schön!

    Im Grunde sind das Asus G1 und Samsung eigendlich fast gleich leistungsstark. Bloß bei graphischen Arbeiten Punktet das Asus genauso wie bei stark prozessorlastigen Anwendungen. Aber bei normalen Anwenungen (Office, Videobearbeitung, Surfen, Bildbearbeitung) sind die Unterschiede relativ gering. Merken würdest du den Unterschied wenn du die neusten Spiele auf höchster Detailstufe spielen wölltest. Dann hat das Asus klare vorteile.

    so long
  • Ich hab jetzt gelesen, das Samsung R70 hat den neuen Santa Rosa Kern eingebaut und eine DirectX10 Grafik mit der nVidia GeForce Go 8600 GS. Welcher Prozessor ist denn nun schneller:
    Core2Duo T7200 2x2GHz, 4MB Cache, 667MHz FSB oder
    Core2Duo Santa Rosa T7100 1,8 GHz, 2MB Cache 800 MHz FSB?
  • 81acksnak3 schrieb:

    @michael07: das Notebook ist nicht so der Hit. Der Prozessor is net grad so gut und 2GB RAM müssen auch schon drinn sein.


    Aber 3.2 Ghz für ein notebook sind super.Und mir reicht z.B. 1 gb ram,weil
    ich mein notebook eher fürs surfen und leechen benutze.
    Zum spielen hab ich ne xbox 360,die ist super.
    Aber warum meintest du das der prozessor net so gut ist?
  • AMD Turion 64 x2 Mobile Technology TL-52(1.6Ghz,2x512KB L2 Cache)

    Ja der Prozessor ist Relativ gut, aber halt auf den neueren bezogen, ist er nicht mehr soo gut. Die Geschwindigkeit ist nicht besonders hoch und der Cache. Da hat ein Core2Duo T7200 das 4fache. Und bei Notebooks würde ich sowieso eher einen Intelprozessor nehmen, die haben einfach die Nase vorne.
  • Also für mich ist das ASUS G1 auch die erste wahl! Will mir das selber zulegen und habe Preis/Leistuns - m#ßig auch nix besseres gefunden. Zudem sieht es auch noch echt geil aus! Was will man mehr...

    Also schlag zu! ;)
  • Also ich hätte jetzt auch auf Anhieb ASUS G1 gesagt mein Freund hat auch dieses Modell und er hat bis jetzt noch nie geklagt.

    FAlls du ein paar Angebote sehen willst dann kannst du dich einfach mal ein bisschen durchklicken. :)

    h**p://www.mediafrost.de/s01.php?shopid=s01&cur=eur&sp=de&ag=1&pp=aa&bnr=1300&letterid=3