ISDN Flat

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ISDN Flat

    Also erstmal: wir wohnen in nem DSL freien Gebiet(Ja so was gibts noch;) ) und da isses für mich wichtig das ich ne Flat bekomme, allerdings sind die bisherigen Flats zu teuer. Vor 2 Tagen habe ja ich dieses Angebot gefunden. Klick. Ist dieses Angebot vertrauenswürdig? Gibts sowas überhaupt oder is des nur Verarsche?

    EDIT: (will ja keine Doppelpost produzieren ;) )
    Noch ne Frage kann man des in Verbindung mit SkyDSL nutzen? Kennt sich da vielleicht jemand aus? Ich würde nämlich gerne SkyDSL haben weiss aber weder wo man des bekommt noch was man konkret zahlen muss da häuft sich nämlich zimlich was: man muss ISDN Flat für den Upload zahlen, Die SkyDSL gebühr außerdem brauch man da irgendwelche bestimmten modems oder so.
    Währe sehr Dankbar wenn mir da jemand helfen kann.
    MfG Heilmefe
  • war dieses Angebot hier net schonmal ein Thema *grübbel* nunja, also anhören tut es sich doch gut (ok keine Kanalbündelung und nur allein, aber besser wie nix), würd ja glatt sagen teste es, weil 1 Monat läuft der Vertrag (also bei nicht kündigen noch einen und noch einen etc.) und nach 25 Tagen kannst ihn wieder kündigen wenns dir net zusagt!

    schaut nicht nach verarsche aus :)

    PS: solltest aber schon monatlich auf ne Menge Internetzeit kommen, sonst sind die 30€ viel (also wenn du nur mal hier und mal da im Inet bist)
    [SIZE="1"]Für den vernünftigen Mann gibt es nur zwei Arten von Weibern, die eine heiratet man, die andere: 20 Euro und dann raus![/SIZE]
  • @Myner:
    NE leider nett da ich in einem Gebiet liege das umkreist ist von DSL knoten aber ich liege genau im toten winkel wenn sie also extra für uns einen Knoten bauen haben manche gebiete doppelte Belegung. Außerdem veridienen sie mit ISDN Flats viel mehr Geld.
    MfG Heilmefe
  • Hi,

    Bei welchem Anbieter willst du SkyDSL beantragen ?
    Hab gerade gesehen, Teles bietet seine Tarife mit Rückkanal-Kosten inkl. an.

    Einheitlicher Tarif für Satellitenstrecke und Rückkanal. Komplettpreis – es fallen keine zusätzlichen Kosten für den Rückkanal an. Volle Kostentransparenz.

    Es wär also eine Flatrate für alles. Kenne allerdings diesen anbieter nicht, hab es nur zufällig über Google gefunden.

    mfg Diver