PS Lightroom oder Bridge CS3 ??

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PS Lightroom oder Bridge CS3 ??

    Ich wollte hier mal Tipps und vielleicht Erfahrungen von Nutzern der beiden Programme Photoshop Lightroom und der neuen Bridge aus der Creative Suite 3 sammeln.

    Es geht mir dabei um das versehen der Bilder mit Schlagworten, also die Archivierung meiner tausenden Photos ;), ich bin seit ein paar Tagen eigentlich zufriedener User von Lightroom und erfahre dann, dass die neue Bridge das auch alles kann. Die Bearbeitungsfunktionen von Lightroom benötige ich nicht, mache alles, auch Raw-Entwicklung, in PS. Doch ich möchte halt nicht die IPTC-Daten meiner Bilder bearbeiten, nur beim Ausgeben und nutze deshalb ne datenbankbasierte Lösung (bin nicht an AlternativProgrammen interessiert :D ) nur ich bemerke immer eine unglaubliche hohe Prozessorauslastung durch Lightroom, genaugenommen brauch das alles...
    vermute um die Thumbnail zu generieren und abzuspeichern, naja kann man das eigentlich einschränken ebenso wie den dadurch verursachten Platzbedarf von 1,3 GB bei knapp 4000 Photos in 6 MP Auflösung?

    Nun hätte ich gerne eine Meinung, ob ich dann vielleicht mit PS CS3 - und den Zusatzprogrammen - von Lightroom auf Bridge "umsteigen" kann? meine Sammlung also mit diesem Programm allein verwalten kann?
  • Hi Himbeer ....

    Ich hab sowohl Lightroom als auch CS3 mit Bridge auf meinem System.

    Ich persönlich fond CS3 Bridge einfacher und intuitiver zu bedienen. Ausserdem fällt das lästige Importieren der files weg.
    Schlagwörter, Bewertungen und Farbkleckse kann ich genauso vergeben und die Kameraeinstellungen werden mir übersichtlich angezeigt.

    Noch dazu hab ich festgestellt, dass Bridge schneller arbeitet als Lightroom.

    Würd ich auf alle Fälle mal ausprobieren .....

    Greetz

    Tomcat
  • Danke Tomcat!

    Dieser Satz macht mir besonders Hoffnungen ;)
    Noch dazu hab ich festgestellt, dass Bridge schneller arbeitet als Lightroom.

    vielleicht lohnt sich des dann ja. Ich muss halt darüber nachdenken und ein bisserl was erfahren, bevor ich mir die Mühe mit allen meinen Bildern mache - und dann noch einmal in Bridge.